Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Graf Geo

Pages: [1] 2 3 ... 11
1
V 3.46.2 ist raus und installiert. Fehler ist behoben.

2
Zur info: Ich habe heute ein Konto angelegt, den Bug im help desk gemeldet und schon ca. 1 Stunde später die Antwort von Menion erhalten, dass der Bug mit der nächsten V 3.46.2 gefixt sein wird.  :)

3
Danke freischneider, liegt also nicht an meinem Gerät oder meiner Installation.

Hab das Gleiche (in englisch) erstmal hier im Forum in der Rubrik Trouble & Questions eingestellt, da ich im Helpdesk erst ein weiteres Konto anlegen müsste...

4
Hello, I have detected an error while editing a recorded track.

One advantage of Locus is that I can assign a variable style (e.g. tempo or altitude) to a recorded track under "Line Style" under "Coloring Mode". Then the track will be displayed in different colors according to the respective speed (or altitude etc.).

If I subsequently edit such a track with the "Modify Track" function (e.g. "cut inner part" , "delete all before" etc.), the entire track is suddenly hidden in the map.

Fortunately it is still there in the list of tracks in the "Data" menu and you can display it there again in a somewhat cumbersome way.  But this is annoying, because after every single editing the track disappears from the map again.

Please note: This does not happen with tracks that are assigned a single-colored line.

Locus Pro V 3.46.1

Text translated with DeepL

5
Ich habe einen Fehler beim Bearbeiten eines aufgezeichneten Tracks festgestellt.

Ein Vorteil von Locus ist, dass ich einem aufgezeichneten Track unter Linienstil unter Farbmodus einen variablen Stil (z. B. Tempo oder Höhe) zuweisen kann. Dann wird der Track entsprechend der jeweiligen Geschwindigkeit (oder Höhe etc.) farbig dargestellt.

Wenn ich so einen Track nachträglich mit der Funktion "Track modifizieren" bearbeite (z. B. Abschnitt ausschneiden), wird der gesamte Track schlagartig in der Karte ausgeblendet.

In der Liste der Tracks im Menü "Daten" ist er zum Glück noch da und man kann ihn dort auch etwas umständlich wieder anzeigen lassen. Das nervt aber, weil nach jeder einzelnen Bearbeitung der Track jedes Mal wieder aus der Karte verschwindet.

Mit Tracks, denen eine einfarbige Linie zugewiesen ist, passiert das nicht.
Kann das jmd. reproduzieren oder weiß evtl., woran das liegt?

Locus Pro V 3.46.1

6
@macbernd:
Macht BRouter doch, wenn man die Option aktiviert.

7
...
... Ich mache eine Routenplanung und erhalte eine Distanz. Wenn ich diese Route (auch in relativ ebenem Gelände) abfahre, zeigt mein externer Fahrradcomputer erheblich mehr gefahrene Kilometer an als die Routenberechnung ergab. ...

Ich bin sicher, dass die mit dem Routenplaner oder anderen Kartenmesstools ermittelten Distanzen korrekt sind. Wenn ich die gleiche Stecke (der Einfachheit halber eine Gerade) zw. zwei Positionen auf der Karte messe, erhalte ich mit dem Routenplaner von Locus, mit Google Earth, Openrouteservice oder HERE Maps die gleiche Entfernung. Man kann das auch z. B. mit einer Laufbahn eines Stadions prüfen, hier ergeben die Messungen schon sehr genau 400 m. Ich habe früher mal diverse Referenzstrecken ausgemessen und die Ergebnisse waren immer korrekt.

Wenn du diese Strecke dann abradelst und dein Fahrradcomputer wesentlich mehr anzeigt, wird das Problem bei diesem zu suchen sein (Einstellungsfehler, techn. Defekt der was auch immer). Oder du fährst extrem Schlangenlinie. ;)

8
@tapio:
OK, hatte das missverstanden.

9


So ein Unterschied ist definitiv viel zu groß,...

Du meinst zu klein

Ich habe schon sehr häufig die per GPS aufgezeichnete Entfernung mit anderen Messmethoden verglichen und habe i. d. R. allenfalls minimale Abweichungen (<< 5 %) festgestellt.
Der aufgezeichnete Track hat z. B. manchmal lokale Abweichungen von der tatsächlichen Strecke, wodurch es zu Ungenauigkeiten bei der Entfernung kommt. Aber wie gesagt, allzu viel macht das am Ende nicht aus.

10


..  Tja nun, Locusmap wollte mich partout immer über die Fähre lotsen. Ein "Fähre meiden" habe ich nicht gefunden. Ich hatte gehofft, dass gebührenpflichtige Mautstraßen vielleicht auch gebührenpflichtige Fähren mit einschließt, was wohl nicht der Fall ist. Also ich konnte Locusmap nicht davon überzeugen, dass er NICHT in Richtung Fähre navigieren soll....

Hallo Orson, vielleicht hilft es Dir, an den paar wenigen Fährlinien No-go-Bereiche zu definieren. Ist nur ein Work around, aber das geht mit ein paar Klicks und dann wirst Du entsprechend ohne Fähren navigiert.

11
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Schnellmessung?
« on: May 19, 2020, 23:45:45 »
...
Allerdings ist mir die Anzeige der Luftlinienentfernung meist zu kurz, als dass ich es so schnell ablesen könnte (bis er die Route berechnet hat). Gibt es dafür vielleicht eine Lösung?

Wenn du im Routenplaner "manuell gezeichnet" einstellst (statt zu Fuß, Rad Auto usw.), wird immer eine gerade Linie zwischen den beiden gesetzten Punkten gezeichnet, die dauerhaft bleibt und die Entfernung anzeigt.

12
Auch wenn niemand hierzu was sagen konnte, beruhigt es mich zu wissen, dass hier tatsächlich ein Fehler vorlag.

Mit dem heutigen Update auf V 3.45.1 ist das Problem behoben und Fotos zu Punkten werden wieder korrekt gespeichert. Das wird auch im Changelog erwähnt.

13
Nein, Adresse wird bei mir wie gewohnt angezeigt.

14
Hallo zusammen,

ich habe ein sehr merkwürdiges Problem beim Speichern von Fotos zu angelegten Punkten festgestellt:

Ich lege einen beliebigen Punkt in einem beliebigen Ordner an.

Unter ANHANG kann ich nun z. B. Fotos hinzufügen, diese kann ich sowohl neu aufnehmen als auch aus gespeicherten Bildern auswählen.

Nehme ich nun neu ein Foto im Querformat auf, wird es nicht in Locus gespeichert. Es erscheint zunächst in der Liste unter ANHANG, wenn ich das Smartphone aber einmal von Hochkant auf quer (oder umgekehrt) drehe, verschwindet das Foto dauerhaft aus der Liste.

Nehme ich hingegen ein Foto im Hochformat auf, wird es in Locus gespeichert. Es erscheint zunächst in der Liste unter ANHANG, wenn ich das Smartphone einmal von Hochkant auf quer (oder umgekehrt) drehe, verschwindet das Foto zwar aus der Liste, wenn ich aber einmal aus dem Punktemenü rausgehe und den Punkt dann wieder aufrufe, ist das Hochkantbild dauerhaft da.

Wenn ich ein bereits bestehendes Foto als Anhang auswähle, wird es unabhängig vom Format in Locus gespeichert. Es erscheint zunächst in der Liste unter ANHANG, wenn ich das Smartphone aber einmal von Hochkant auf quer (oder umgekehrt) drehe, verschwindet das Foto zwar aus der Liste, wenn ich aber einmal aus dem Punktemenü rausgehe und den Punkt dann wieder aufrufe, ist es dauerhaft da - egal, ob Hoch- oder Querformat.

Im entsprechenden Verzeichnis auf der SD Karte werden aber ALLE Fotos gespeichert, egal ob Hoch- oder Querformat - auch die, die ich aus dem Menu ANHANG heraus aufnehme. ich kann also nachträglich das Qurerformat-Foto aus der Galerie auswählen und als Anhang hinzufügen. Nur als Direktaufnahme geht es nicht.  >:(

Kann das jmd. reproduzieren? V 3.44.3

Nur zur Info, obwohl das keine Rolle spielen dürfte:

Die Bilder werden aber alle auf der SD-Karte gespeichert, auch die im Querformat, dort lassen sie sich anzeigen. (xxxxx steht für die Bezeichnung meiner Speicherkarte) Pfad:
/storage/xxxxx/Android/data/menion.android.locus.pro/files/Locus/data/media/photos

Locus selbst ist im internen Speicher installiert, alle Standardverzeichnisse wie mapsOnline, mapsm mapsVector, mapItems, backup, export, geocaching und srtm verweisen auf die externe SD-Karte.

15
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Favoriten anlegen...
« on: April 12, 2020, 22:45:35 »
Naja, vom Prinzip her geht das doch ganz einfach.

Erstelle einmalig und optional unter Daten/Punkte einen Ordner "Favoriten".

Danach kann jede Adresse, die über die Adresssuche gefunden wird, mit 2 Klicks in den gewünschten Ordner kopiert werden.

(^ unten rechts wählen, dann "kopieren" und ggfs. Ordner aus Liste wählen.
Oder Plus-Icon unten links wählen, der Ordner kann dort dauerhaft voreingestellt werden und speichern.)


Pages: [1] 2 3 ... 11