Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Graf Geo

Pages: 1 [2] 3 4 ... 9
16
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das nicht schon mal gefragt hatte... Kann aber hier nichs finden. Seht es mir ggfs. bitte nach.

Wenn man mit dem Routenplaner einen Track mit Zwischenzielen erstellt, werden diese Zwischenziele nach dem Speichern zu kleinen roten Kreuzen, die mir zu unscheinbar sind (siehe Bild). Ich kann zwar jeden Zwischenpunkt nachträglich bearbeiten und ihm ein anderes Icon zuweisen, das finde ich aber umständlich.

Kann man das Standard-Icon nicht irgendwie ändern?

17
Ergänzung zu meinem Beitrag von eben:

Ich habe den Track mal kopiert und die Option "Anweisungen erstellen" gewählt. (Kann man natürlich auch gleich beim Erstellen des Tracks mit dem Routenplaner machen), dann scheint es so zu funktionieren, wie ich es mir wünsche: es werden immer die Richtungspfeile eingeblendet und erst auf dem letzten Abschnitt vor dem Zwischenziel auf dieses hingewiesen.

Nun will ich eigentlich nicht immer prophylaktisch Anweisungen erstellen, aber nun gut, wenigstens ist die Navigationsanzeige dann sinnvoller.

18
Soeben habe ich die frische Version 3.38.7 runtergeladen und installiert.

Die Berechnungen erfolgen nun weniger häufig, daher ist das Erscheinen der grünen "Berechnung"-Meldungen nicht mehr so problematisch. Auch die orangene Meldung (Javascript Fehler...) erhalte ich bei ersten Tests zuhause erstmal nicht mehr.

Daher jetzt zu einem anderen Thema, das hier m. E. schon mal erwähnt wurde.

Will ich entlang eines erstellten Tracks navigieren, der Zwischenziele hat (ich habe diesen das blaue Info-Icon zugewiesen) und wähle Neuberechnung mit Endpunkt-Priorität, klappt alles wunderbar.

Aber, solange keine Neuberechnung stattfindet, weil ich (noch) nicht vom Track abgewichen bin, wird immer oben links der Kreis angezeigt, der wohl das nächste Zwischenziel symbolisieren soll und die Entfernung zu diesem anzeigt.
Darunter wird etwas kleiner die Entfernung zum übernächsten Zwischenziel angezeigt. Siehe Screenshot 1:

Entfernung zum nächsten Zwischenziel
7,3 km, danach weitere 8,2 km zum übernächsten Zwischenziel.

Bleibe ich brav auf dem Track (ohne Neuberechnung anzustoßen), wird die Entfernung korrekt zunehmend geringer ausgewiesen, s. Screenshot 2:

Entfernung zum nächsten Zwischenziel nur noch 5,3 km, danach (weiterhin) weitere 8,2 km zum übernächsten Zwischenziel.

Weiche ich ab und Locus berechnet die Strecke zum nächsten Zwischenziel neu, erscheinen plötzlich statt des Kreises die Richtungspfeile bzw. Abiegehinweise zum nächsten Richtungswechsel (s. Screenshot 3).
Das ist mir auch viel lieber und ist für mich sinnvoller als nur die Entfernung zu den nächsten Zwischenzielen zu sehen. Ich will ja navigiert werden, auch visuell.

Ich fände es besser, wenn auch ohne Neuberechnung immer die Richtungspfeile eingeblendet werden.

Bug oder (aus meiner Sicht ungünstiges) Feature?

19
Hier noch ein Screenvideo mit V 3.38.6.

Simulierte Navigation entlang eines Tracks mit 2 Zwischenzielen, Neuberechnung mit Endpunktpriorität.
M.E. läuft die Neuberechnung korrekt, nur die permanenten grünen "Berechnen" Meldungen nerven und auch die orangene Java Runtime-Exception Meldung erscheint:

http://grusgrus.bplaced.net/videos/test2.html

20
Das kann ich genauso bestätigen. Grünes "Berechne" bleibt ewig auf dem Display, sogar, wenn man Locus verlässt (siehe Screenshot), und immer mal wieder die orangene Meldung (irgendwas mit Javascript oder so) ...

21
Nun ist V 3.38.6 raus und ich habe gerade geupdated. Das Problem mit den ignorierten Zwischenpunken bei der Track-Navigation mit Endpunkt-Priorität scheint nach einem ersten Schnelltest gelöst zu sein.
Es gibt noch irgendwelche Ungereimtheiten, aber das muss ich mir in Ruhe anschauen.

Auf jeden Fall sieht es erstmal besser aus und ich bedanke mich bei Menion für die tolle Arbeit!

22
Danke. Ich habe das kurz überflogen und es scheint genau das Problem zu sein.
Dann hoffe ich mal auf ein baldiges Update mit entsprechendem Bugfix.

23
Danke, das ist mir auch schon aufgefallen und wollte das auch schon hier anmerken.

Irgendwie wird immer sofort zum Endpunkt der Strecke neu berechnet. Egal ob und wie viele Zwischenziele gesetzt sind, sie werden einfach ignoriert.

Überhaupt ist das Navigieren entlang eines Tracks zurzeit nicht vernünftig nutzbar. Irgendwie ist da völlig der Wurm drin.

24
Versions / Re: [APP] - version 3.38.+ ( 22. 5. 2019 )
« on: June 11, 2019, 08:05:36 »
I have the same problem with the v4 cards.
Regardless of whether Germany North or regional maps. Reloading is constantly jammed.

25
3.38.3 hat bei mir solche Probleme gelöst.
Wie gesagt, bei mit treten die beschriebenen Probleme bei genau dieser Version auf.

26
Versions / Re: [APP] - version 3.38.+ ( 22. 5. 2019 )
« on: May 29, 2019, 18:42:55 »
Have you upgraded to 3.38.3 ? There (most of) the vector maps issues are resolved..
Yes I did...

27


Hast Du es mal menion im Locusforum mitgeteilt?

Ja, habe ihm jetzt dort auch geschrieben. Mein Englisch ist zwar nicht so dolle, aber es gibt ja den DeepL Übersetzer.

28
Versions / Re: [APP] - version 3.38.+ ( 22. 5. 2019 )
« on: May 29, 2019, 17:43:54 »
Excuse me, if this problem has already been mentioned here.
My English is not so good that I want to read the whole thread. Therefore I use the DeepL translator here.

After updating to Locus 3.38 and downloading openandromaps maps V4, the current map is no longer displayed or updated in the list of offline maps if the map itself was moved to Locus and a completely different map is displayed.

Screenshots: in the list the manually clicked map Berlin ML remains highlighted in orange, although Locus itself has been moved to the Canary Islands.

Another minor problem:

After restarting locus no map is displayed at the cursor position, only after zooming or moving the cursor does the map reappear. (This happens if another map is marked in the list than was last displayed at the cursor position. See 3rd screenshot)

BTW: Despite these small inconsistencies locus is one of the best apps I've ever used!

29
Nun, leichte Entwarnung: wenn man nach dem Neustart im "leeren" Kartenbereich minimal zoomt oder schiebt, erscheint die Karte wieder.

Aber so 100 %ig rund läuft es nicht, wobei ich deswegen nicht zurück auf V3 gehe - dazu sind mir diese Problemchen zu wenig gravierend.

30
Ergänzung:

Ich stelle soeben fest, dass im oben genannten Fall nach einem Neustart von Locus an der Stelle keine Karte geladen wird.

Der Cursor befindet sich immer noch auf den Kanaren, die Karte wird aber nicht angezeigt, da in der Liste immer noch Berlin markiert ist. Das ist schon eher etwas blöd.

Pages: 1 [2] 3 4 ... 9