Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Graf Geo

Pages: 1 [2] 3 4 ... 11
16
Hallo zusammen,

ich habe ein sehr merkwürdiges Problem beim Speichern von Fotos zu angelegten Punkten festgestellt:

Ich lege einen beliebigen Punkt in einem beliebigen Ordner an.

Unter ANHANG kann ich nun z. B. Fotos hinzufügen, diese kann ich sowohl neu aufnehmen als auch aus gespeicherten Bildern auswählen.

Nehme ich nun neu ein Foto im Querformat auf, wird es nicht in Locus gespeichert. Es erscheint zunächst in der Liste unter ANHANG, wenn ich das Smartphone aber einmal von Hochkant auf quer (oder umgekehrt) drehe, verschwindet das Foto dauerhaft aus der Liste.

Nehme ich hingegen ein Foto im Hochformat auf, wird es in Locus gespeichert. Es erscheint zunächst in der Liste unter ANHANG, wenn ich das Smartphone einmal von Hochkant auf quer (oder umgekehrt) drehe, verschwindet das Foto zwar aus der Liste, wenn ich aber einmal aus dem Punktemenü rausgehe und den Punkt dann wieder aufrufe, ist das Hochkantbild dauerhaft da.

Wenn ich ein bereits bestehendes Foto als Anhang auswähle, wird es unabhängig vom Format in Locus gespeichert. Es erscheint zunächst in der Liste unter ANHANG, wenn ich das Smartphone aber einmal von Hochkant auf quer (oder umgekehrt) drehe, verschwindet das Foto zwar aus der Liste, wenn ich aber einmal aus dem Punktemenü rausgehe und den Punkt dann wieder aufrufe, ist es dauerhaft da - egal, ob Hoch- oder Querformat.

Im entsprechenden Verzeichnis auf der SD Karte werden aber ALLE Fotos gespeichert, egal ob Hoch- oder Querformat - auch die, die ich aus dem Menu ANHANG heraus aufnehme. ich kann also nachträglich das Qurerformat-Foto aus der Galerie auswählen und als Anhang hinzufügen. Nur als Direktaufnahme geht es nicht.  >:(

Kann das jmd. reproduzieren? V 3.44.3

Nur zur Info, obwohl das keine Rolle spielen dürfte:

Die Bilder werden aber alle auf der SD-Karte gespeichert, auch die im Querformat, dort lassen sie sich anzeigen. (xxxxx steht für die Bezeichnung meiner Speicherkarte) Pfad:
/storage/xxxxx/Android/data/menion.android.locus.pro/files/Locus/data/media/photos

Locus selbst ist im internen Speicher installiert, alle Standardverzeichnisse wie mapsOnline, mapsm mapsVector, mapItems, backup, export, geocaching und srtm verweisen auf die externe SD-Karte.

17
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Favoriten anlegen...
« on: April 12, 2020, 22:45:35 »
Naja, vom Prinzip her geht das doch ganz einfach.

Erstelle einmalig und optional unter Daten/Punkte einen Ordner "Favoriten".

Danach kann jede Adresse, die über die Adresssuche gefunden wird, mit 2 Klicks in den gewünschten Ordner kopiert werden.

(^ unten rechts wählen, dann "kopieren" und ggfs. Ordner aus Liste wählen.
Oder Plus-Icon unten links wählen, der Ordner kann dort dauerhaft voreingestellt werden und speichern.)


18
Ich möchte mich dem Dank an hans.castorp anschließen. Super, das wusste ich auch noch nicht!

19
Naja, so ungewöhnlich finde ich diesen Wunsch von freischneider nicht. Mir ist es auch schon öfter passiert, dass ich während der Navigation an einer geplanten Route Änderung vornehmen wollte und das beschriebene umständlich Prozedere machen musste.
Ich vermute aber, dass es leider nicht anders geht.

20
Hat sich erledigt, kann man in den Expert Settings einstellen - gleich oben unter UI/UX: Quick map switch / online maps.

Hatte ich zuvor irgendwie übersehen.


21
Ich nutze sehr viel diese Möglichkeit. Nun habe ich mir kürzlich aus Neugier mal verschiedene Online-Karten angeschaut.
Leider haben diese sich nun in der Liste der letzten Online-Karten im linken Bedienfeld eingenistet und machen diese für mich unnötig "voll".
Kann man diese Liste irgendwie konfigurieren? Ich hätte am liebsten nur die Google Satellitenkarte unter den Online-Karten gelistet, alternativ eine Begrenzung der aufgelisteten letzten Online-Karten auf z. B. max. 3.
Geht das?
Danke vorab!

22
Ja, das geht nur bei Steigung/Gefälle und Höhe.
Schade, aber trotzdem danke!

23
grenze doch mal den Geschwindigkeitsbereich weiter ein. Dann sollten auch andere Farben auftauchen.
Wenn ich wüsste, wie bzw. wo ich das machen kann...

24
@Saturo:
Offensichtlich nicht. Im genannten Tempobereich gibt es nur Blau/Türkis.

25
Bei einem aufgezeichneten Track kann ich unter "Linienstil" wunderbar verschiedene Modi auswählen wie Tempo, Höhe, Steigung/Gefälle usw.
Der Track wird dann in changierenden Farben angezeigt. Soweit, so gut.

Nun wäre es sinnvoll, wenn man z. B. bei "Tempo" bestimmten Geschwindigkeitsstufen bestimmte Farben zuordnen könnte.
Grund: bei einer aufgezeichnete Joggingstrecke im vorwiegend flachem Gelände schwankt das Tempo lediglich zwischen ca. 9 und 11 km/h. Der Track sieht dann türkis/hellblau/etwas dunkler blau aus, was sich optisch nur sehr wenig unterscheidet.
Ich stelle mir vor, z. B. die Farben von Rot (9 km/h) über gelb (10 km/h) zu grün (11 km/h) einzustellen. Dann sähe man viel besser, wo man schwächelt und wo nicht.

Mir ist natürlich klar, dass man dann für jeden Anwendungsfall andere Abstufungen vornehmen müsste (Radtour 5 bis 30 km/h, Wanderung 0 - 6 km/h usw.)

Wie auch immer, geht das? Weder in den Einstellungen noch den Expert Settings noch in der config Datei finde ich dazu was...

26


Ich habe BRouter nun einmal ausprobiert. Das klappt tatsächlich ganz gut. Nur eine Sache hakt dabei: Wenn man die Route der Navigation verlässt, so wird die Route nicht automatisch neu berechnet...zumindest hat es bei mir bei drei Versuchen nicht funktioniert.
...

Das Problem ist mir bekannt und ich hatte es vor einiger Zeit hier mal angesprochen. Wenn man einen anderen (Online-)Routingservice wie Graphhopper wählt, klappt es mir der automatischen Neuberechnung, nur mit BRouter nicht.

Ich meine, Menion hatte damals vermute, dass es (sinngemäß) daran liegt, dass bei ausgeschaltetem Display Android keinen Zugriff auf externe Apps erlaubt. Sobald man das Display wieder aktiviert, erfolgt auch sofort eine Neuberechnung.


27
Es geht tatsächlich - super, vielen Dank!
Ich hatte sogar bei den expert settings geschaut, aber irgendwie nicht genau genug (sind ja auch ganz schön viele Einstellungen dort:).

Dass der Wert auch bei der Zwei-Finger-Messung angezeigt wird, finde ich durchaus praktisch.

Mal sehen, was alles unter "and others" fällt...

Nochmals ein ganz dickes Dankeschön!

28
Guten Morgen,

wenn ich mit dem Routenplaner arbeite, wird beim Anlegen der geplanten Strecke an der Linie zum nächsten gesetzten Punkt die Entfernung an der Linie angezeigt (s. Screenshot). Das Anzeigen der Gradzahl ist natürlich nicht sinnvoll, wenn man (wie meistens) einen Planungsmodus wählt, der anhand  vorhandener Wege/Straßen plant.

Aber beim Planungsmodus "manuell gezeichnet" wird ja eine gerade Linie angelegt. Hier fände ich die Anzeige der Gradzahl (Richtung) schon praktisch.

Lässt sich das evtl. doch irgendwie einstellen?

29
Versions / Re: [APP] - version 3.40.+ ( 2. 10. 2019 )
« on: October 07, 2019, 20:38:21 »


@Graf Geo

------ ***------
I also made performance improved in rendering MFV4 maps if you made more pan & zoom in the row. Hope it should be noticeable.
------ ***------
....

Yes it's noticeable. Not super fast (it never was with V4 maps), but acceptable fast like before in V 3.38. Thanks again.

30
Versions / Re: [APP] - version 3.40.+ ( 2. 10. 2019 )
« on: October 07, 2019, 16:15:36 »
Thank you Menion! Hope was not in vain.

I was surprised that these important bugfixes were not mentioned in the changelog or the history for V 3.40.2.


Pages: 1 [2] 3 4 ... 11