Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Holger

Pages: [1] 2 3 ... 8
1
Und ich kann sogar zaubern. Ich mach aus einer ext.SD mit einem Fingertip auf dem Streichelfon eine int.SD ;D ;)

2
...das eine Meldung beim Programmstart von Locus kommt, wenn es LoMaps-Kartenupdates gibt, kann ich bestätigen.
c.s.g.

Ich nicht, hat bei mir nie automatisch funktioniert.

Man kann aber im Locus-Store auch manuell nach Updates suchen.
Locus-Store aufrufen --> Konto oben rechts (Das Männchen) anklicken --> Menüpunkt "Nach updates suchen" anwählen.
c.s.g.
Auch das hat bei mir nicht funktioniert. Mir wurde immer mitgeteilt alles sei aktuell ::)
Siehe Anhang.

Hinzu kommt, dass OAM Karten deutlich aktueller sind und besser aussehen. (Update Häufigkeit: 4-5 Wochen für Europa/Deutschland) und bereits die Lidar 1 (20m) enthalten. Man braucht die also nicht extra zu ziehen.
Auch das wird alles automatisch installiert.

3
Hmmm, it takes a long time, this move. Maybe I can help pack the box ...  ;)

4
Das dürfte mit sämtlichen kostenpflichtigen Apps so sein, solange die Entwickler die Überprüfung der rechtmäßigen Nutzung über den Playstore, bzw. die GooglePlay Dienste regeln. Das kannst Du nur mit Menion klären.
Nur wenn der gewillt ist, dieses per Schlüsseldatei zu regeln bzw. über seine eigenen Server, wird es funktionieren.
Bei mir ist es etwa ein Drittel der Apps, die ohne Playstore funktionieren.
Übrigens ist googlefrei hier der falsche Begriff, solange Du Android benutzt. Da müsstest Du schon
LineageOS ohne GAPs installieren um googlefrei zu sein.

5
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Theme Auswahl
« on: February 26, 2022, 09:33:15 »
V3, V4? Die OAM sind inzwischen V5 Karten. Hier müssen die alten Themes runter und die neuen V5 Themes installiert werden. Vielleicht ist das das Problem? Wenn Locus nichts passendes findet nimmt es Standard.

6
Es gibt Apps die auch mit Root nicht richtig funktionieren. TC ist eines davon oder aber auch Titanium Backup. Trotz Root und vollen Schreibrechten in Magisk kann das schon unter A10 keine Systemdateien mehr sichern.
Wenn es mit "ExSDCard Access Enabler" immer noch nicht geht - dieses ist generell Voraussetzung - versuch mal den guten alten ES Datei Explorer in der ProVersion zu bekommen. Der tut es zuverlässig und ist zudem übersichtlicher und aufgeräumter als TC.

Brauchst dazu aber auch noch einen Packetinstaller (APK Installer aus dem Store), da Google den nicht nur aus dem Store verbannt hat, sondern auch dessen Installation verhindert.
Den hab ich schon von Anfang an seit A4 und der tut es bestens.

7
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: GSAK Filter Where
« on: February 25, 2022, 14:57:46 »
Möglich, nur dort bin ich nicht angemeldet und zudem ist man auch etwas "speziell", wenn man die vielleicht schon vorhandene Antwort in Thread 540, Seite 50, Zeile 8 bisher nicht gefunden hat ;)

8
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / GSAK Filter Where
« on: February 24, 2022, 19:31:35 »
Moin Moin,

Bin gerade dabei meine GSAK Datenbanken zu sortieren.
Kennt sich hier jemand mit dieser Regex Geschichte aus?
Bei Gsak gibts ja diesen MFilter und in Where kann man eigene Codes eintragen.
Ich hab z.Bsp. versucht, aus der gesamten Datenbank Caches herauszufiltern die Angeln im Listing haben. Die sollen in eine Datenbank Angeln sortiert werden.

Der syntax dazu müsste sein:

g_regex('Angel|Angelcache|angeln|Angelwahn|Angelrunde|Biltema|Angelfieber|Angelgerät',LongDescription)
or
g_regex('Angel|Angelcache|angeln|Angelwahn|Angelrunde|Biltema|Angelfieber|Angelgerät',ShortDescription)

Umgedreht will ich alle Caches die keine Angelcaches sind in eine normale Datenbank schieben.

hier hatte ich gedacht:

g_regex not('Angel|Angelcache|angeln|Angelwahn|Angelrunde|Biltema|Angelfieber|Angelgerät',
LongDescription)
or
g_regex not ('Angel|Angelcache|angeln|Angelwahn|Angelrunde|Biltema|Angelfieber|Angelgerät',
ShortDescription)

Beides funktioniert jedoch nicht. Erster Filter läuft durch, bringt aber falsche Ergebnisse.
Zweiter Filter bringt syntax Fehler.

Habe keine Lösung, wie ich das automatisieren kann.

Jemand anders vielleicht?
besten Dank,
Holger

9
Natürlich, alles hat Vor- und Nachteile. Nur, wenn ich das hier alles lese, die ganzen Probleme, die ganzen Beschränkungen, dann nehme ich den Aufwand des Rootens gerne in Kauf. Solange man mich lässt. ;)
Ein Wochenende Arbeit und ich habe einen völlig entfesselten Hosentaschen PC ohne jede Einschränkung.
Es gibt ja auch noch andere Einschränkungen, wie z.Bsp. Dateimanager. Ich nutze immer noch den guten alten ES Datei Manager. Nicht zu übertreffen. Nicht jeder Entwickler geht auch den Aufwand ein, den Speicherzugriff gegenüber Google zu rechtfertigen. Ich brauche weder Google Drive, noch sonstwas. AFA spielt für mich absolut keine Rolle. Updates OTA ebensowenig.
Für mich ist das, was Google mit Android treibt, ein absolut inakzeptabler Eingriff in die Nutzung meines Eigentums und meiner Privatsphäre.
Einiges davon ließe sich mit einigen ADB Eingriffen und der Migration der extSD umgehen, wenn man nicht rooten mag. Dann wären viele Anfragen und Probleme hier obsolet.
Aber, wie Du schon schreibst, jeder wie er mag.

10
aber was ist der Sinn dahinter, welchen Vorteil bietet es gegenüber zwei getrennten Speichern (interner und externer auf SD)?
Sämtliche Probleme und Einschränkungen durch Googles Restriktionen (weswegen die Beiträge hier geschrieben sind) in Bezug auf die  Schreibrechte sind vom Tisch.
Ganz ohne rooten zu müssen.
Und man spart unter Umständen viel Geld - die besten Speicherkarten mit 512GB von SanDisk kosten um die 70 Euro und sind damit deutlich billiger als der Kauf eines Smartphones mit einem größeren internen Speicher. Da kostet bei Samsung  die gleiche Erweiterung 200Euro Aufpreis.
Auch einer der Gründe, weswegen man so gerne auf den externen SD Kartenslot verzichten möchte.
Klar ist der dann auch schneller als die intern eingebundene SDKarte, im täglichen Leben dürfte das aber kaum spürbar sein.

11
Ext. SDs gehen schneller kaputt als interne.
Naja, das kann theoretisch sein, praktisch hab ich das noch nie erlebt. Ich nutze grundsätzlich SanDisk Extreme microSDXC. Da sind seitens Sandisk 30Jahre Garantie drauf. Die würden das nicht machen, wenn sie sich nicht sicher wären. Von meinen etwa 15 Stück ist noch keine defekt gegangen und ich behandele sie nicht wie rohe Eier. Ich wechsel die Dinger im laufenden Betrieb ohne vorher Geräte abzuschalten oder das empfohlene "sicheres Entfernen" zu nutzen. Hatte noch nie irgendwelche Probleme.
Eher stirbt Dein Smartphone, oder wird nach 2-3 Jahren sowieso ersetzt. Da sehe ich keine Gefahr.

Ein Kartenleser im PC erkennt die Karte dann natürlich nicht mehr, klar. Aber dafür gibt es z.Bsp. bei Samsung  SmartSwitch oder SamsungFlow. Smartphone per USB Kabel an den PC anschließen und vom PC aus darauf zugreifen. Dann hast Du auch Zugriff auf den Speicher oder kannst regelmäßig ein Backup ziehen. Solltest Du dann wirklich einen Kartendefekt haben, ist das kein Problem.

Ich weiß nicht, ob das auch bei Deinem Gerät geht, da meins gerootet ist, aber ich mache beispielsweise alle 2 Tage mit Foldersync ein automatisches inkrementielles Backup vom Smartphone, sobald ich mein heimisches WLAN erreiche.
Nicht wegen eines Kartendefektes, sondern eher wegen des Gerätes an sich. Dass das nicht mehr angeht, ein Update versemmelt wird, oder geklaut oder verloren wird, oder auch anderweitig Daten verloren gehen, ist meiner Meinung nach häufiger der Fall.

12
Warum bindet Ihr Eure extSD denn nicht einfach als internen Speicher ein...?
Sollte doch auch mit ungerooteten Geräten gehen. Zumindest unter A10 hatte ich solch eine Funktion mal gesehen. Geht das mit A11 nicht mehr? Dann sollte es doch die Berechtigungsprobleme gar nicht mehr geben.

13
Interessanter Ansatz, mir aber mittlerweile zu aufwändig. Ich hab zwei Note9 hier zur Verfügung. Ich habe unterschiedliche FW Stände probiert, gleiche oder unterschiedliche Einstellungen usw. usf. .
Ich habe, da beide Geräte gerootet sind auch noch deutlich mehr Möglichkeiten zum Einstellen.
Allerdings habe ich keinen Vergleich zu Google Maps - da ich das wegen dessen permanentem tracking nicht installiert habe.
Ich habs mittlerweile aufgegeben, nach einer Ursache für ein Problem zu suchen, dass den Entwickler offensichtlich nicht interessiert, da sich nach dessen Aussage zu wenige beschweren.
Ich habe für mich entschieden solange bei LMP zu bleiben wie es funktioniert und mich dann notfalls nach etwas anderem umzusehen.
LM4 ist wegen der Fehler und dem nicht vorhandenen Mehrwert bei diesem Abopreis völlig uninteressant geworden.

14
So, jetzt aber. Ich hatte das schon geändert, dann auf Fertig geklickt, aber übersehen das man auch noch den speichern Button hat. Diese .zig Abfragen nerven aber auch. Die müssen alle denken, das man Langeweile hat. Vor kurzem wars bei einem Account ganz extrem. Erst Benutzername und Passwort, dann 2xRecaptcha, danach SMS Code. Folge - Beschwerde an Händler und Account gelöscht.
Ich will doch nur einkaufen und nicht Mikroschalter abnutzen :o

15
So, sollte jetzt gehen. Ich "liebe" Google ::)

Pages: [1] 2 3 ... 8