Zoomlevel bei Bergfex-Karten

Started by borkenkäfer, September 02, 2014, 17:15:00

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

borkenkäfer

Hallo Zusammen,

http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3686.0

ich hole das obige Thema mal hoch, weil ich gerade im verregneten Teil  :'( des Bergfex-Gebietes unterwegs bin.
Nehmt's mir nicht übel, wenn ich irgendwo was über die Zoomlevel überlesen habe und hier nochmal nachfrage.
Das hier von Jusc funktioniert prima:

Quote from: jusc on February 08, 2014, 22:12:54
Hallo,
Versuch das mal:
     <!-- BergFex Austria Zoom 8-13 -->   
    <provider id="10060" type="0" visible="true" background="-1">
      <name>Bergfex</name>
      <mode>Topo 8 bis 13</mode>
      <area>Oesterreich</area>
      <url><![CDATA[http://static1.bergfex.at/images/amap/{z}/{z}_{x}_{y}.png]]></url>
      <zoomPart>{z}-8</zoomPart>
      <zoomMin>16</zoomMin>
      <zoomMax>21</zoomMax>
      <tileSize>256</tileSize>
      <attribution><![CDATA[http://www.bergfex.at/obertauern/panorama/]]></attribution>
      <extraHeader><![CDATA[Referer#http://www.bergfex.at/obertauern/panorama/]]></extraHeader>
      <extraHeader><![CDATA[User-Agent#Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1; rv:25.0) Gecko/20100101 Firefox/25.0]]></extraHeader>     
   </provider>


Gibt es auch die Möglichkeit, höhere Zoomlevel zu sehen? So ist es für eine erste Übersicht schon prima, aber wird schon recht verschwommen, wenn man Einzelheiten sehen möchte.
Viele Grüße
Thomas
  •  

gynta

Früher waren die bergfex auch in Maptweak drinnen.
evtl. hat ja noch jemand ein backup.

Zoom 8-13 ganz Österreich
Zoom 14 nur Segmente
Zoom 15 nur Segmente

http://postimg.org/image/m30li00x9/
Du mußt also darauf achten welchen Bereich du auswählst:

Salzburg war zB "Topo 15-175"

borkenkäfer

Hi gynta,

danke für die Übersicht, das hilft schon mal. Iich bekomme die Karten angeboten, aber beim Laden "Zugriff verweigert". Das war vor der Änderung von jusc für das Zoomlevel 8-13 genau so. Weiß nur nicht, wie ich den  Eintrag in der providers.xml für den von Dir genannten Bereich ändern muss, damit der Zugriff gewährleistet ist,
Viele Grüße
Thomas
  •  

balloni55

Hallo Thomas,
ich bin da jetzt nicht so der Spezialist, habs grad mit MOBAC bis ZL 15 getestet.
In der mapsource wird dort folgende URL verwendet
http://static5.bergfex.at/images/amap/
ein Versuch ist es wert.
Gruss Wolfgang
Locus Map Classic 3.65.2 AFA
Locus Map 4.14.1 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •  

jusc

Was probierst Du denn? Stell mal den entsprechenden Abschnitt hier rein.
Regards J.
  •  

gynta

#5
evtl. hilft dir der thread weiter...
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4087.0

edit1
Was man auch beachten sollte:
Locus "merkt" sich zu viel.
Auch die custom xmls
Bin selber erst wieder drüber gestolpert:
Ich hatte den ganzen Ordner "custom" gelöscht - trotzdem waren all meine händisch hinzugefügten Kartenquellen noch da...

Clear temporary data – option to delete all temporarily saved data from card
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:settings:miscellaneous#various

edit2
Quote from: balloni55 on September 02, 2014, 20:00:38
http://static5.bergfex.at/images/amap/
ein Versuch ist es wert.

Also es funktionieren (u.a)
http://bergfex.at/images/amap/
http://static1.bergfex.at/images/amap/
http://static5.bergfex.at/images/amap/

Aber die Karte ist doch Steinalt...?

borkenkäfer

#6
Quote from: gynta on September 02, 2014, 22:37:15
Was man auch beachten sollte:
Locus "merkt" sich zu viel.
Auch die custom xmls
Bin selber erst wieder drüber gestolpert:
Ich hatte den ganzen Ordner "custom" gelöscht - trotzdem waren all meine händisch hinzugefügten Kartenquellen noch da...

Das hat mich gestern Abend zur Verzweiflung gebracht  :-[ . Nach dem Löschen des Cache funktioniert nun die Karte für die Gegend, die ich gerade mit Locus-Hilfe erwandere mit dieser Variante:

    <provider id="10069" type="0" visible="true" background="-1">
        <name>Bergfex</name>
        <mode>Topo 15-176</mode>
        <area>Oesterreich</area>
        <mode>Topo 15-176</mode>
        <url><![CDATA[http://bergfex_at/images/amap/15/176/15_{x}_{y}.png]]></url>
        <zoomPart>{z}-8</zoomPart>
        <zoomMin>23</zoomMin>
        <zoomMax>23</zoomMax>
        <tileSize>256</tileSize>
    </provider>


Quote from: gynta on September 02, 2014, 22:37:15
Aber die Karte ist doch Steinalt...?

Mag sein, aber ich finde die Reliefdarstellung für die Routenplanung ganz nett, ansonsten nutze ich hauptsächlich die Vektorkarte von Openandromaps. mit verschiedenen Themen. Ist für mich als OSMotiker auch irgendwie Ehrensache.

Vielen Dank für die Hilfe, auch natürlich an Wolfgang für Deine Mobac-Test's.

P.S.
Was nutzt Ihr denn für eine Karte, wenn Ihr im Gebirge die Darstellung etwas plastischer haben wollt?  DIe Schattierung mit der Vektorkarte sieht (jedenfalls bei mir) nicht annähernd so plastisch aus, wie z.B. die Bergfex-Karten.
Viele Grüße
Thomas
  •  

gynta

Um zu verstehen, was dir nun an deiner bergfex Darstellung im Vergleich zu der "alten" provider.xml besser gefällt, fehlt mir noch ein Screenshot...

borkenkäfer

#8
Viele Grüße
Thomas
  •  

gynta

Danke
Jetzt erschließt es sich mir noch immer nicht warum das Rad neu erfunden wurde.
Genau diese Karte (15-176) gab es doch schon funktionierend in maptweak.
Warum also all die Experimente mit neuen URLs?

borkenkäfer

Hallo gynta,

siehe oben: ich bekomme die Karten angeboten, aber beim Laden "Zugriff verweigert".
Sprich, ich hatte vor relativ langer Zeit maptweak angewendet und dann diesen Effekt beobachtet. Außerdem war dann irgendwie meine Outdoor Active verschwunden, die ich über Einträge in die providers.xml eingefügt hatte, so dass ich seit der Zeit nicht weiter mit maptweak gearbeitet habe, sondern die Tipps zur providers.xml aus dem Forum umgesetzt habe. Nun bin ich gerade im dokumentierten Gebiet und damit wurde das Thema Bergfex nach langer Ruhezeit für mich wieder aktuell.
Viele Grüße
Thomas
  •  

jusc



Quote
P.S.
Was nutzt Ihr denn für eine Karte, wenn Ihr im Gebirge die Darstellung etwas plastischer haben wollt?  DIe Schattierung mit der Vektorkarte sieht (jedenfalls bei mir) nicht annähernd so plastisch aus, wie z.B. die Bergfex-Karten.

Na, auch die OpenAndroMaps, mit Relief. Gleichzeitig sehe ich auch noch die Wanderwege.
Regards J.
  •  

borkenkäfer

#12
Hi Jusc,

kannst Du mir auf die Sprünge helfen, wo ich die Reliefdarstellung einstellen kann, bzw. was dazu notwendig ist? Auch dazu hatte ich vor einiger Zeit recherchiert und war nicht so richtig fündig geworden.
Welches Thema nutzt Du (Wanderwege)?
Viele Grüße
Thomas
  •  

jusc

Wie Du weißt, bastle ich mir meine Themes selbst zusammen. In diesem Fall handelt es sich um ein Update des VScale-Hike Themas.
Um das Relief hinzugekommen, nutze ich die Locusfunktion "Überlagerung von Karten" und das OSM Overlay "Openpiste landshade overlay". Das ist m. E. in Locus integriert und somit Bestandteil der Providers.xml.
Regards J.
  •  

borkenkäfer

Damke, werde mich damit beschäftigen
Viele Grüße
Thomas
  •