Author Topic: POI mit GPX  (Read 15649 times)

Offline retter_in_not

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy SIII
POI mit GPX
« on: March 14, 2014, 22:25:11 »
Hallo zusammen,
ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
nun zu meinem anliegen:

ich bin von komoot auf locus pro umgesteigen. habe letztes wochenende dann endlich mal die app etwas mehr austesten können und habe eine route schreiben lassen. jetzt habe ich auch bilder über die app als poi geschossen mit koordinaten selbsverständlich (ich hoffe ihr wisst was ich meine). nun kenne ich es so von komoot, dass wenn ich die gelaufene route veröffentliche, dass die route auf der karte angezeigt wird inkl. den bildern. wenn ich mir aber bei locus die gpx datei ausgeben lasse erhalte ich ja nur die route die ich gelaufen bin. nun wollte ich die gpx datei mit geosetter mit den bildern verknüpfen. allerdings wurde bei den bildern keine uhrzeit und datum hinterlegt (ist das normal?). datum und uhrzeit habe ich nun manuell hinzugefügt, wenn ich nun synchronisieren möchte kommt dann die meldung "die trackdatei enthält keine koordinaten bzw datum" (ich hatte gpx v1.1 genutzt).

gibt es denn eine anleitung bzw eine andere möglichkeit die route mit den bildern zu versehen und diese dann zb bei picasa oder google earth zu veröffentlichen? evtl mit schritt für schritt anleitung?

grüße und schonmal vielen dank für eure hilfe

retter_in_nor
 

Offline berkley

  • Expert
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: POI mit GPX
« Reply #1 on: March 15, 2014, 07:30:29 »
Hi,

Eigentlich besteht das Problem ja daran, dass Punkte und Tracks in getrennten Datenbanken gespeichert werden. Der einzige Weg, diese als Export zu verbinden, funktioniert so:

  • Alle Punkte, Tracks, Elemente und WMS Karten ausblenden.
  • Nur die gewünschten Punkte und Tracks anzeigen.
  • Dann auf "Menü" -> "Mehr" -> "Export & Senden".
  • "Alle Elemente exportieren".
  • Es wird eine *.kmz Datei im Export Ordner von Locus erzeugt.
  • Im abschließenden Dialog "Senden an..." wählen.
  • Jetzt am besten Dropbox  wählen. So kannst du die Datei am PC direkt schön in Google Earth anzeigen lassen.
  • Fertig.

Viel Spaß damit  :)
« Last Edit: March 15, 2014, 07:33:53 by berkley »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline retter_in_not

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy SIII
Re: POI mit GPX
« Reply #2 on: March 15, 2014, 08:19:39 »
Ok, das habe ich jetzt hinbekommen, allerdings kann ich mir die bilder dann nur im mini mini format anschauen, ist das normal oder gibt es eine möglichkeit diese in voller auflösung zu betrachten?

grüße retter_in_not
 

Offline berkley

  • Expert
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: POI mit GPX
« Reply #3 on: March 15, 2014, 08:25:03 »
Ja. Das ist ein kleiner Fehler. Das original Bild wird exportiert, aber in der html Beschreibung gibt es keine Aktion für OnClick auf die Bildvorschau damit das große Bild angezeigt wird.

Wer erklärt das Menion?

Edit:
Ticket gelöst:
http://help.locusmap.eu/responses/export-all-visible-elements-to-kmz-file-doesnt-show-big-pictures
« Last Edit: March 15, 2014, 08:55:36 by berkley »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2885
  • Thanked: 157 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Re: POI mit GPX
« Reply #4 on: March 15, 2014, 09:22:52 »
Schau mal hier hab ich was ähnliches beschrieben, ev. hilft Dir das weiter
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=2760.msg18166#msg18166

Wenn man POI´s mit Bildern exportiert, kann man die Bildgröße der exportierten Bilder in der config Datei von Locus bestimmen.
Import&Export
export_photo_width=
standart sind 60, ich hab für´s anschauen in GE 250 gewählt

EDIT:
habs gerade ausprobiert, die Einstellung der Fotobreite wirkt auch bei dieser Exportvariante :D
« Last Edit: March 15, 2014, 13:41:37 by balloni55 »
Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.4.3.5 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: POI mit GPX
« Reply #5 on: March 15, 2014, 20:57:07 »
Ist eigentlich der bekannte google bug schon gelöst in welchem sich verlinkte bilder in einem kmz nicht zeigen?

siehe
http://help.locusmap.eu/responses/exporting_kml_or_kmz_with_pictures_solved_not_for_us

 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2885
  • Thanked: 157 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Re: POI mit GPX
« Reply #6 on: March 16, 2014, 14:13:50 »
Quote
jetzt habe ich auch bilder über die app als poi geschossen
allerdings wurde bei den bildern keine uhrzeit und datum hinterlegt (ist das normal?)
Welches Kameraapp hast Du verwendet?
Mach mal zwei Bilder mit laufendem Locus und SATfix!
Ein Bild mit eingeschaltetem "GPS-Tag" in den Einstellungen der Kameraapp und eines ohne.
Wenn keine Infos (Koords usw.) vom Kamerapp kommen sollten diese von Locus geschrieben werden.

@gynta, ich hab die Antwort von menion schon damals nicht richtig verstanden ::)
nach meinem Verständniss funktioniert das. Beim Klick auf das Bild-Icon wird das bei Picasa gehostete Bild groß angezeigt. siehe beigefügte "Stuttgart_Schlossplatz.kml"
Bild und auch Ton müssen nichtmal gehostet sein, das geht local auch mit Windows:
Man muss die Audio und Videodateien nicht im Netz ablegen um diese in Placemarks am PC in Funktion zu haben.
Wichtig hierbei ist, dass die Ordnernamen keine Leerzeichen und Umlaute haben
Anbei ein Beispiel, nach entpacken der ZIP-Dateie den kompletten Ordner auf Laufwerk C speichern.
Nach Doppelklick auf die . kml oder .kmz wird das Placemarkicon angezeigt und nach einem Doppelklick auf das Icon geöffnet.
ImageAudio zeigt ein Bild des Ulmer Münsters mit Glockengeläut
Ein Videobeispiel hab ich auch, kann es aber wegen der Dateigröße 16MB nicht anhängen, bei Bedarf bitte direkt melden.

Bitte beachten, wenn der Speicherort geändert wird, muß in der .kml dieser auch (2x) geändert werden, speichern nicht vergessen  8)
und die .kmz, sofern man diese benötigt auch neu gepackt werden!
« Last Edit: March 16, 2014, 14:18:45 by balloni55 »
Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.4.3.5 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: POI mit GPX
« Reply #7 on: March 16, 2014, 15:08:29 »
Wahrscheinlich mixe ich hier etwas das Thema - sorry schon mal dafür ;)

Der "Locus / Google Earth" User würde erwarten:
POI mit Anhang als kmz exportieren.
In GE öffnen - Freude haben.
Ohne "tricksen" zu müssen !!
Ich werde das nochmal testen...

edit
Das verlinkte Bild öffnet immer noch nicht..
2 Clips im Anhang:
- Export kmz von Locus
- Anzeige am PC mit GE
« Last Edit: March 16, 2014, 15:11:05 by gynta »
 

Offline berkley

  • Expert
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: POI mit GPX
« Reply #8 on: March 16, 2014, 18:22:59 »
Hi Leute,

hab ein wenig mit javascript rumgespielt. Im Anhang sind 2 kmz Dateien. Einmal wie sie von Locus als Export erstellt wird und einmal mit einer Funktion zum vergrößern der Bilder.
Zum Betrachten in Google Earth am PC hab ich noch "flyto" Links eingebaut (Funktioniert nicht in Locus). Einfach mal ausprobieren und Feedback geben.
Menion ist ja gerade mit anderen nicht so trivialen Dingen beschäftigt...  8)

Original Datei: http://goo.gl/IzhEA6
Veränderte Datei: http://goo.gl/UYTj23

Viel Spaß
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: POI mit GPX
« Reply #9 on: March 16, 2014, 18:44:36 »
Schade um deine Zeit Matthias.
Denn solange Locus nicht mitspielt, bringt das herumgewürge nichts und laut Menion liegt der Fehler ohnehin bei Google.

Offline berkley

  • Expert
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: POI mit GPX
« Reply #10 on: March 16, 2014, 18:46:20 »
Es gehen doch nur die FlyTo Links nicht in Locus. Das Vergrößern der Bilder aber schon.  8)
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: POI mit GPX
« Reply #11 on: March 16, 2014, 18:47:33 »
Mir gehts um eine funktionierende kmz ;)

Offline berkley

  • Expert
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: POI mit GPX
« Reply #12 on: March 16, 2014, 18:49:39 »
Hä?
Funktioniert doch...
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: POI mit GPX
« Reply #13 on: March 16, 2014, 18:54:46 »
und da bist du dir sicher?  8)
ich habs zumindest heute erst erfolglos versucht.

-> http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3769.msg27776#msg27776

Offline berkley

  • Expert
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: POI mit GPX
« Reply #14 on: March 16, 2014, 19:01:25 »
und da bist du dir sicher?  8)
ich habs zumindest heute erst erfolglos versucht.

Deswegen habe ich ja an einer Lösung gesucht...  ::)
Probier diese Datei in Locus und in Google Earth aus: http://goo.gl/UYTj23

So sollte es doch von Haus aus funktionieren, oder?
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X