Author Topic: POI mit GPX  (Read 15650 times)

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: POI mit GPX
« Reply #30 on: March 18, 2014, 14:27:56 »
Zwischenfrage
Verstehen diverse andere Programme "dieses"  KMZ dann ebenfalls?
(s.Anhang)
Könntet ihr das bitte einmal kontrollieren.
(Habe hier auf diesem Rechner keine Tools installiert)

edit
Datei nochmal dran gehängt
« Last Edit: March 18, 2014, 14:46:18 by gynta »
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2885
  • Thanked: 157 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Re: POI mit GPX
« Reply #31 on: March 18, 2014, 15:09:50 »
Quote
Verstehen diverse andere Programme "dieses"  KMZ dann ebenfalls?
welche Programme meinst Du?
Das neue Goggle Maps kann m. Wissens keine kmz mehr anzeigen
Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.4.3.5 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: POI mit GPX
« Reply #32 on: March 18, 2014, 15:11:59 »
sorry, Ich meinte neben Google Earth andere PCtools wie Mapsource, ...

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: POI mit GPX
« Reply #33 on: April 11, 2014, 21:40:31 »
Hi,

ich greife das mal auf, da ich die ganze Zeit versucht habe, meinen Track mit Bild in GE anzuzeigen.
Habe also mit Locus und "Fotopunkt einfügen" ein Bild gemacht, nach Wolfgangs Tipp in der config die Exportgröße verändert, Track und POI markiert und alles als KMZ exportiert. Das ließ sich dann prima in GE anzeigen  :) und auch das Bild durch Click auf den POI anzeigen. Nun sieht man dort auch meine Wegpunkte, die ich für OSM nutze. Kann ich deren Export in Locus verhindern?
Viele Grüße
Thomas
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2885
  • Thanked: 157 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Re: POI mit GPX
« Reply #34 on: April 12, 2014, 08:32:50 »
Hallo Thomas,
hast Du ein kleines Beispiel das Du uns zeigen kannst?
Wenn nicht öffentlich auch gerne per Mail
Gruss Wolfgang
Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.4.3.5 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: POI mit GPX
« Reply #35 on: April 12, 2014, 18:08:19 »
Hallo Wolfgang,

so geheim ist das nicht, wenn ich mit meinem Schnuffel durch den Harz latsche  ;), ich hänge das einfach mal an.

Seit heute habe ich auch Locus 2.20.2 im Einsatz. Erst große Freude, da die Schnell-Funktion für Waipoints in der Recording-Leiste nun auch Foto-Punkte erlaubt, die man mit dem Track gleichzeitig als KMZ exportieren und damit eigentlich den Weg über "Alles exportieren" sparen kann. Aber leider leider  :'( werden dann die Bilder nicht in GE angezeigt. Schade und eigentlich unverständlich, der andere Weg funktioniert ja auch.
Viele Grüße
Thomas
 

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: POI mit GPX
« Reply #36 on: April 12, 2014, 18:33:06 »
Ergänzung: Irgendwie bekommt man es im GE doch hin, dass das Bild angezeigt wird, aber scheinbar nicht durch Anklicken des Punktes auf der Karte, sondern durch Klicken auf den Punkt im GE-Menü auf der linken Seite unter Meine Orte. Wenn das Jemand noch besser hinbekommt..., denn so ist es nicht so richtig praktikabel.

Ähm, ich hab  nochmal weiter probiert. Offensichtlich wird in GE der Punkt zweimal angezeigt und wenn man es schafft, mit der Maus die richtige "Verbindung" zur Punktbezeichnung zu treffen, so dass sie rot wird, kommt dann doch das Bild. Siehe Anhang. Schwierig, Schwierig.
« Last Edit: April 12, 2014, 18:46:41 by borkenkäfer »
Viele Grüße
Thomas
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: POI mit GPX
« Reply #37 on: April 12, 2014, 18:52:02 »
KMZ
klick auf POI mit Vorschaubild geht schon,
klick auf POI und klick auf Vorschaubild für großes Bild, geht natürlich nach wie vor nicht (endlose Geschichte btw.)

s.Anhang

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2885
  • Thanked: 157 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Re: POI mit GPX
« Reply #38 on: April 12, 2014, 19:54:29 »
Hallo Thomas,
wie du im Video von gynta sehen kannst klappt das soweit, dass das Bild in der Größe in GE angezeigt wird wie Du es eingestellt hast.
Deine kmz enthält ja nur ein Bild, da kann GE nicht mehr anzeigen.
Frage, wenn Du in Locus die einzelnen Punkte mit den roten Pfeilen aufrufst ist da jeweils im Anhang ein Bild?

und hast Du beim Export auch den Hacken bei "incl. Beschreibung "drin?
Zu Deinem "GE-Locus-Bildpunkt.jpg" kann ich leider nichts sagen da der Screenshot nicht von diesem Track  ist :(

Ich hatte letzte Woche eine Runde mit der letzten Testversion gemacht und da hat das gut funktioniert
Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.4.3.5 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: POI mit GPX
« Reply #39 on: April 12, 2014, 21:03:11 »
Hallo Wolfgang,

*** bingo*** - "incl Beschreibung" war deaktiviert, wenn ich mit dieser Option exportiere, funktioniert es  :), wenn nicht, teilt sich der Punkt in GE in Beschreibung und Bild.
Kannst Du noch was zu meiner Ausgangsfrage für die angehänge KMZ sagen, also habe ich die Chance, bei "Alle Elemente exportieren" den Track ohne die Wegpunkte zu exportieren oder  müsste ich das nachträglich machen?

hallo gynta,
tschuldigung, Deine Antwort hatte ich noch gar nicht gesehen,
danke Euch
« Last Edit: April 12, 2014, 21:07:36 by borkenkäfer »
Viele Grüße
Thomas
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2885
  • Thanked: 157 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Re: POI mit GPX
« Reply #40 on: April 13, 2014, 13:18:57 »
Hallo Thomas
Quote
den Track ohne die Wegpunkte zu exportieren oder  müsste ich das nachträglich machen?
ich hab bei Locus bis jetzt auch keine Exportmöglichkeit gefunden den Track einzeln zu exportieren.
Wenn Du Deine .kmz in GE öffnest und die Häckchen bei den einzelnen Punkten rausnimmst und nur den Untersten drinn läßt, kannst Du mit "speichern unter und dann als .kml auswählst, den Track einzeln speichern.
Werd mal weiter spielen ob ich nicht doch noch eine Möglichkeit in Locus finde ;)


Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.4.3.5 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: POI mit GPX
« Reply #41 on: April 13, 2014, 20:15:14 »
Hallo Wolfgang,

danke, das ist ja erstmal eine Möglichkeit.
Viele Grüße
Thomas
 

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: POI mit GPX
« Reply #42 on: April 14, 2014, 21:46:40 »
Ich hätte da mal noch eine Frage zu  GE.
Nach Aufruf einer KMZ-Datei zeigt sich der Track mit den Fotopunkten (gelb markiert). Wenn ich auf eines doppel-clicke, wird herangezoomt, der Inhalt mit Bild angezeigt, aber dann sind plötzlich die anderen Markierungen weg und ich kann sie nur noch unter den temporären Orten anwählen :(.
Bei einfachem Click bleiben die Markierungen erhalten.

Ist dieses Verhalten bekannt oder gewollt und wie kann ich die Fotopunkte am "Verschwinden" hindern?




« Last Edit: April 14, 2014, 21:57:09 by borkenkäfer »
Viele Grüße
Thomas
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: POI mit GPX
« Reply #43 on: April 14, 2014, 21:53:02 »
Du hast nicht zufällig an der Timeline herumgespielt.?
(Die im übrigen mächtig nervig zu bedienen ist)


Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: POI mit GPX
« Reply #44 on: April 15, 2014, 16:51:57 »
Ähm, ich muss gestehen, ich sehe die Timeline das erste Mal und habe nichts weiter gemacht, als den Doppelklick auf die KMZ-Datei, damit sich GE öffnet und dann eben Doppelklick auf ein Pin. Aus der GE - Hilfe werde ich auch nicht schlau
Viele Grüße
Thomas