Author Topic: POI mit GPX  (Read 15706 times)

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: POI mit GPX
« Reply #45 on: April 15, 2014, 21:09:26 »
Hi gynta,

jetzt hatte ich noch ein bisschen Zeit, rumzuspielen. Es hängt wahrscheinlich wirklich mit der Timeline zusammen. Wenn ich den Doppelclick auf den Pin  mache, wird die Timeline aktiv. Kann ich die Ganze verhindern? Handelt es sich evtl. um eine Export-Einstellung in Locus?
Viele Grüße
Thomas
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: POI mit GPX
« Reply #46 on: April 15, 2014, 21:49:54 »
Die Zwangsbeglückung kommt von GE.

Im Anhang siehst du den tieferen Sinn dieser Einrichtung.

Anfangszeiger ganz nach links
Ende ganz nach rechts.
Manchmal kriegen sich diese Zeiger auch in die Haare.

Im Beispiel auch zu sehen ist ein importiertes Testgpx
bei dem man es noch besser sieht.

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2888
  • Thanked: 158 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Re: POI mit GPX
« Reply #47 on: April 16, 2014, 09:41:52 »
Super Video von gynta :D
Quote
Kann ich die Ganze verhindern?
ja, lösche den Zeiteintrag in der .kml, dann ist Ruhe ;)


Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.4.3.12 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: POI mit GPX
« Reply #48 on: April 16, 2014, 20:20:14 »
ja, wirklich ein Super-Video, danke für Deine Mühe, gynta. :)

@Wolfgang: In der KML sind ja sehr viele Zeiteinträge  :o, welchen soll ich denn löschen und was muss dann alles raus?
Viele Grüße
Thomas
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2888
  • Thanked: 158 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Re: POI mit GPX
« Reply #49 on: April 16, 2014, 21:07:36 »
Quote
@Wolfgang: In der KML sind ja sehr viele Zeiteinträge  :o, welchen soll ich denn löschen und was muss dann alles raus?
Sorry, im schnellverfahren hab ich bei einem track mit 2 punkten den zeiteintrag von einem gelöscht und das hat funktioniert
 Dein track hat ja mehr punkte, kein problem!
Lösung in kurzform:
öffne die kml mit notepad/suchen/ersetzen. Bei suchen nach schreibst du
<when>.*</when>
Den punkt nicht vergessen!:))
Bei ersetzen durch das selbe, jedoch ohne .*
dann alle ersetzen und speichern
Wenn du nicht klar kommst mit der kurzanleitung bitte nochmal melden
gruss wolfgang

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.4.3.12 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: POI mit GPX
« Reply #50 on: April 17, 2014, 17:30:05 »
Hallo Wolfgang,

Danke, hat funktioniert. Damit kann man erstmal arbeiten, auch wenn das ganz schön umständlich ist. Aber den Track ohne die  Veränderung  Jemandem zur Verfügung  zu stellen, der die Timeline auch nicht kennt, würde sicher auch schnell zur Verwirrung führen.
Viele Grüße
Thomas