Author Topic: [DE] Freizeitkarte-Android  (Read 38452 times)

Offline fzk

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 249
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
    • http://freizeitkarte-osm.de/de/index.html
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #90 on: April 25, 2014, 20:44:35 »
Weitere Fragen zum Konfigurator selbst:
Kann ich mit diesem, künftig jedes theme bearbeiten?
Also auch Openandromaps und Locus (die internen .xml files sind ja erhältlich) ?
Oder bleibt dies nur der Freizeitkarte vorbehalten?
Generell würde so ein Konfigurator ja den einzigartigen WYSIWYG-Vorteil bieten.
Was es dann endlich auch unerfahrenen Usern möglich macht, ihre Themes selbst anzupassen.
Du kannst damit jedes Theme bearbeiten, welches die entsprechende Logik implementiert. Die Logik ist im Freizeitkarte-Theme m.E. recht gut beschrieben und kann allgemein (also von jedem Theme-Autor) benutzt werden. Derzeit kann man Kartenfeatures (Wege, POIs, Flächen) ein- oder ausblenden. In einer späteren Version ist die "freie" Editierbarkeit der Einträge (also z.B. auch Farben und Strichstärken) angedacht. Mittlerweile hat Andre (der Entwickler der App) auch ein jar-File zum Test bereitgestellt. D.h. zusammen mit java läuft dies dann auf jeder PC-Plattform (Linux, OS X, Windows). Hier mal ein Screenshot von einem Mac:



Gruß Klaus

PS: Sobald das jar-File "stabil" ist, stelle ich es zur Verfügung.
 

Offline fzk

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 249
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
    • http://freizeitkarte-osm.de/de/index.html
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #91 on: December 14, 2014, 10:02:36 »
Die Freizeitkarten-Android sind in der Ausgabe 14.12 erschienen.
Das Kartenmaterial basiert auf den OpenStreetMap-Daten vom 07.12.2014.
Danke an alle Mapper die Daten hierzu beigetragen haben.

Link: http://freizeitkarte-osm.de

Verbesserungen in der Kartenausgabe 14.12:
- allgemeine Verbesserung der Kartendaten (durch das OSM-Projekt)
- vollständige Kartenabdeckung Europas (Länder und Regionen)
- alle Länder als sogenannte Pluskarten (Grenze plus 30-50 km)
- verbesserte Unterstützung der Android Karten-App OruxMaps

Nächste Ausgabe:
Die nächste Ausgabe der Freizeitkarten erscheint voraussichtlich Mitte Februar 2015.







Rom - die ewige Stadt (klick aufs Bild vergrößert):
Der Palatin, einer der 7 Hügel Roms, wurde bereits vor 3000 Jahren besiedelt.
Und bereits vor Christi-Geburt war Rom zu einer Millionenstadt angewachsen.

Viel Freude an den Karten und viele interessante Touren damit ...

Gruß Christian, Klaus, Patrik
 

Offline fzk

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 249
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
    • http://freizeitkarte-osm.de/de/index.html
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #92 on: December 21, 2015, 10:27:16 »
Die Freizeitkarten-Android sind in der Ausgabe 15.12 (Winter 2015) erschienen.
Das Kartenmaterial basiert auf den OpenStreetMap-Daten vom 06.12.2015.
Danke an alle Mapper die Daten hierzu beigetragen haben.

Link: http://freizeitkarte-osm.de

Verbesserungen in der Kartenausgabe 1512:
- allgemeine Verbesserung der Kartendaten (durch das OSM-Projekt)


Der Bleder See in Slowenien mit der berühmten Inselkirche Mariä Himmelfahrt.
Der Legende nach soll jedem, der die Glocke läutet, ein Wunsch in Erfüllung gehen.

Die nächste Ausgabe der Freizeitkarten-Android (Frühjahr 2016) erscheint voraussichtlich Mitte März 2016 (dann vermutlich auch mit neuen Features). Viel Freude an den Karten und viele interessante Touren damit ...

Gruß Christian, Jens, Klaus, Patrik, Stephan
 

Offline Graf Geo

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 137
  • Thanked: 6 times
    • View Profile
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #93 on: December 21, 2015, 18:30:48 »
Ich habe mir soeben testweise die Freizeitkarte von Brandenburg in Locus geladen. Hat gut geklappt und sieht auch erstmal ganz gut aus.

Was ich nicht verstehe: Alle Seen sind nicht eingezeichnet, es sind "leere" Bereiche ohne Straßen, Gebäude usw., und nur der Flussverlauf als dünne blaue Linie wird dargestellt. Erscheint mir sinnlos. Soll das so bzw. hat das einen Grund oder ist das ein Fehler?

So ist die Karte irgendwie nur bedingt brauchbar...

P. S. Ich habe mir jetzt nicht den gesamten Thread mit seinen unzähligen Beiträgen durchlesen können, daher sorry, falls dazu schon was gesagt sein sollte.

Gruß, G.
 

Offline Diddi

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 51
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #94 on: December 21, 2015, 18:35:18 »
Du musst das passende theme mit installieren

http://freizeitkarte-osm.de/android/de/design.html
 

Offline Graf Geo

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 137
  • Thanked: 6 times
    • View Profile
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #95 on: December 22, 2015, 00:48:12 »
^ Jupp, besten Dank!
Hat geklappt und die Seen haben sich mit Wasser gefüllt.
 

Offline fzk

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 249
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
    • http://freizeitkarte-osm.de/de/index.html
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #96 on: February 15, 2016, 20:00:18 »
Die Freizeitkarte-Android wurde stark verbessert. Für die Karteninteressierten ... den Betatest dazu haben wir hier gestartet:

https://geoclub.de/forum/viewtopic.php?f=174&t=78378

Gruß Klaus

PS: Mit Locus können die Karten nicht getestet werden, da die V4-Themes nicht mehr kompatibel sind. Deshalb hier auch nur der Link.
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1898
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #97 on: February 15, 2016, 20:21:52 »
Mit anderen Worten, Ihr verabschiedet Euch von Locus?
Regards J.
 

Offline c.s.g.

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 315
  • Thanked: 24 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy Note 4
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #98 on: February 16, 2016, 11:09:52 »
Hi,
Mit anderen Worten, Ihr verabschiedet Euch von Locus?
Auch c:geo kann die neuen Karten nicht sofort, sondern erst in einigen Monaten unterstützen (siehe hier, 3. Beitrag).

Mehr Infos zum Thema (auch Menions Meinung dazu) kannst Du hier oder auch hier finden.

Gruß
c.s.g.
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1898
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #99 on: February 16, 2016, 17:11:21 »
Hallo,

Danke für die Links. Die Diskussion hier im Forum habe ich verfolgt und bin als Themeersteller zwiegespalten, ob man der einen oder anderen Seite folgen sollte.
Aus meiner Sicht hat  die Locuslibrary zur Zeit immer noch einige Vorteile, die ich gerne weiter nutzen würde, z. B. Schrift und Iconvergrößerung sowie die Möglichkeit "Schilder" zu malen.

Das originale Freizeitkartentheme mag für ehemalige Garminuser einen gewissen Wiedererkennungswert haben, für Smartphones fand, bzw. finde ich die Farben weniger passend, sodass ich mir damals, als die Freizeitkarte für Android vorgestellt wurde,  überlegt hatte, zu versuchen, sie ebenfalls mit meinem Theme zu unterstützen, bzw. zu nutzen.
Allerdings fehlten aber noch die Rad- und Wanderrouten, welche ich besonders wichtig fand, eigentlich wichtiger als viele POIs.
Letztendlich fand ich es aber einfach zu mühsam die eingedeutschten Tags der Freizeitkarte zusätzlich zu supporten. Aber gerade die eingedeutschen Tags waren und sind die Alleinstellungsmerkmale der Freizeitkarte. Das "Eindeutschen" wird leider nicht durchgehalten, sodaß man sich als deutschsprachiger User z. B. etwas leichter in der Anpassung tun könnte. Der Themenersteller muss sich also gut überlegen, was er mit seinem Theme gegenüber anderen (englischen) Karten erreichen kann.
Da die Datenbasis ja die gleiche ist, sind zumindest nur teilweise übersetzte Tags mehr Aufwand.
Insofern bin ich sowieso verwundert, dass ausgerechnet das FZK-Team sich für den Mapsforge-Weg entscheidet, wo es selbst von einer Vereinheitlichung abweicht.  ;)
Regards J.
 

Offline SwissPoPo

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 22
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #100 on: February 16, 2016, 21:33:46 »
Es ist schwierig die Energie gleichzeitig in mehrere Konzepte zu stecken. Die Priorität haben hier ganz klar Apps, wo sich auf modernen Smartphones ein ansprechendes Kartenbild erzeugen lässt. Meiner Meinung nach erfüllt Locus diesen Punkt nicht (high dpi scaling).
Ich schreibe Locus nicht ab. Die Locus Library hat eine paar prima Funktionen wie die Iconvergrösserung ohne das hierbei eine separate rule nötig ist. Nicht zu vergessen die Geschwindigkeit.
Mapsforge ist der Weg den viele andere Apps gehen werden. Die Zahl ist im Moment zwar noch klein. Aber ich bin zuversichtlich, dass sich dies im 2016 noch ändern wird. Ins besonders hoffe ich auf ein paar reine Geocaching Apps.  :)
 

Offline michaelbechtold

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 586
  • Thanked: 32 times
    • View Profile
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #101 on: February 16, 2016, 21:45:32 »
Es wird Zeit, dass Menion aufwacht. Ich verstehe sehr wohl, dass er die Library verbessern musste, da Mapsforge es nicht tat, und im Tiefschlaf war. Aber das hat sich geändert, und er sollte zumindest für Kompatibilität sorgen !

 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1898
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #102 on: February 17, 2016, 09:55:58 »
Ich denke es geht nicht um die Verbesserung der Library, vielmehr um die Schaffung der Kompatibilität. Und das ist m.. E. nicht möglich, weil menion dann auf viele Dinge in seiner Library verzichten müsste.
Genauso könnte man doch bei Mapsforge darum bitten, deren Library anzupassen.
Ich habe versucht mein aktuelles Theme mit Atlas laufen zu lassen. No way! Man muss viel zu viele Anpassungen vornehmen, die dann aber wiederum dazu führen, dass z.B. Schriften und Symbole nicht mehr für die Ansicht geeignet sind.

Davon abgesehen, ist doch niemand gehindert ein Kartentheme für für "seine" App anzupassen.
Regards J.
 

Offline erfi

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 187
  • Thanked: 16 times
    • View Profile
  • Device: HTC One S, Samsung S8
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #103 on: February 17, 2016, 17:10:58 »
Kompatibilität ist langfristig gesehen sicher von Vorteil, keine Frage. Menion wird's wissen und auch hier schon mitgelesen haben...  ;)
Ich habe mir gestern die FZK-Karten sowie die Themes angeschaut, sieht gut aus, tolle Arbeit. Habe Kartenausschnitte mit meiner Variante (OAM+Elevate) verglichen. Ich muss sagen, dass mir keine nennenswerten Vorteile aufgefallen sind. Schön finde ich, dass die Namen der Wanderwege ab einer gewissen Zoomstufe angezeigt werden. Dennoch bleibt das Elevate-Theme (mit den OAM-Karten) meine favorisierte Variante, allein schon durch die bessere Erkennbarkeit der kleinen Wege und Pfade. Das haben Christian und Tobias wirklich astrein  8) hinbekommen, bei Oruxmaps wie auch bei der speziellen Locus-Variante.
Aber keine Frage: Ich behalte FZK-Android im Auge, auch da wird ordentlich weiterentwickelt, klasse!
 

Offline fzk

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 249
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
    • http://freizeitkarte-osm.de/de/index.html
Re: [DE] Freizeitkarte-Android
« Reply #104 on: February 18, 2016, 08:35:23 »
... Ich habe versucht mein aktuelles Theme mit Atlas laufen zu lassen. No way! Man muss viel zu viele Anpassungen vornehmen, ...
Schöne Beschreibung der Problematik, nur mal anders herum.

... Davon abgesehen, ist doch niemand gehindert ein Kartentheme für für "seine" App anzupassen.
Was soll uns das sagen?

Gruß Klaus