Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Hans_55

Pages: 1 [2] 3 4 ... 8
16
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Vermisse Bergfexkarten
« on: July 09, 2020, 16:13:57 »
Ich vermisse in den Onlinekarten die Bergfexkarten von Österreich.
Oder alternativ diese Karten im Lochus-Store zum Download.
Gibt es die noch und ich finde sie nur nicht, oder sind die ganz draußen?
Gruß Hans

17
Lieber Hans, ich nehme mal an,  my_theme ist ja wohl nur ein Platzhalter. Die pdf muß am Ende den gleichen Namen haben wie die .XML Deines genutzten Themes.
Nutzt Du zb OAM-Elevate, dann wird die Elevate.xml herangezogen und wenn Du eine PDF nutzt, dann sollte diese Elevate.pdf oder Elevate_de.pdf heißen.
Diese sollte genau neben der .XML liegen.
Versuch das mal bitte, könnte klappen  :)

Endlich, habe es jetzt kapiert. Es klappt. Deine Erklärung brachte den Durchbruch  ;D DANKE!

18
in dem Ordner w auch das Theme abgelegt ist. Der Name muss der gleiche sein. Steht in dem Beitrag genau drin. Von Menion geschrieben.
Ich habe meine Legendendatei my_themes.pdf, hier die von OAM, im Verzeichnis Locus/mapsVector/themes/...abgelegt. Funktioniert nicht.?
Ich hab die noch eine Stufe tiefer im jeweiligen Unterordner (Locus/mapsVector/themes/Elevate, freizeitkarte-v5 usw.) abgelegt, funktioniert.

Bei mir funktioniert das nicht. Wahrscheinlich bin ich blöd.

19
in dem Ordner w auch das Theme abgelegt ist. Der Name muss der gleiche sein. Steht in dem Beitrag genau drin. Von Menion geschrieben.
Ich habe meine Legendendatei my_themes.pdf, hier die von OAM, im Verzeichnis Locus/mapsVector/themes/...abgelegt. Funktioniert nicht.?

20
hoppla, das ging mir jetzt aber zu schnell.
Diesen Link kenne ich. Leider kann ich mit dieser Beschreibung nix anfangen.

Wo muss welche Datei abgelegt werden?

21
In der V3.46.0 und .1 gibt es eine Möglichkeit, die Legende einer Karte einzublenden - angeblich. Weiß dazu jemand was?
Gruß Hans

22
Es gab in der Vergangenheit die Möglichkeit, aus Locus heraus via GPSies tracks aus der jeweiligen Umgebung nach Locus zu laden. Zwischenzeitlich ist GPSies ja zu AllTrails "gewandert".
Frage: Kann man immer noch, auf irgendeine Weise, aus Locus auf die GPSies/AllTrail-Daten/tracks zugreifen?

23
Wünsche gibt's.
Das ist etwa so,  als ob ich während der Fahrt, die Reifen des Fahrzeugs wechseln wollte  :)

24
Auch ich komme von ozi her. Habe ozi jahrelang gehuldigt. Mit Recht! ozi war in seiner Zeit unübertroffen leistungsfähig. Die Beschaffung guter Pixelkarten war ein Problem. 
Bin jetzt jahrelang bei locus. Wunderbar...insbesondere auf einem galaxy tab s6. Inklusive einer Speicherkarte 1TB. Die ganze Welt liegt mir zu Füßen.
Aber es gibt auch Potential für Weiterentwicklungen.
Gruß Hans

25
BRouter kann in der "alten" V 1.4.11, also der Version, die man als .akp selbst installierte, natürlich auch via Locus oder, wahlweise, direkt gestartet und verwendet werden. Da ist m.E. kein Unterschied zur V1.5.5. Direkt gestartet kann der BR vollumfänglich genutzt werden, via Locus in gewisser Weise nur eingeschränkt. Ist aber bei der aktuellen Locus-Version kaum zu bemerken (längere Rechenungen werden in Locus abgebrochen und in BR direkt gnadenlos zu Ende gerechnet...u.A.).

Die neue BR V1.5.5 ist m.W. nur eine V1.4.11, die dem System der shops angepasst ist (Playstore). Zukünftig soll es praktisch nicht mehr möglich sein, "ungeprüfte" APPs "selbst" zu installieren. Auch der BR soll playstorefähig sein. Dazu waren am BR Änderungen nötig, wie z.B. Sicherheitsanpassungen usw.. Dafür dann eine eingene version und diese dann nur noch via playstore.

Das ist wohl der eigentliche Hintergrund. Dass das auch ggf. Anpassungen zwischen BR und Locus zur Folge hat, ist wahrscheinlich.

In der V1.5.5 ist das Zusammenspiel mit Locus ganz leicht angepasst - für den user fast gar nicht zu bemerken. Nennenswerte Leistungsänderungen gibt es wohl nicht. Das timeout in Locus wurde von 1 auf 2 Minuten verbessert, das "Hintergrundmanagement" in Locus (irgendwelche Rechenprozesse) wurden stark optimiert, so dass das timeout seltener eintritt.

Man kann mit BR via Locus nun auch Radtouren (profil trekking) von einer Länge von über 700 Km in einem Stück berechnen lassen, ohne timeout von Locus (auf meinen Galaxy tab S5e und galaxy S9, auf jeden Fall). In der alten Version (an sonsten gleicher Funktionsumfang) waren maximal 130 Km-Strecken an einem Stück möglich.

Usw....

Gruß Hans

26
Welche de.tts ist zur Zeit die aktuelle? Wo finde ich die?
Welche en.tts ist zur Zeit die aktuelle? Wo finde ich die?

In meinem aktuell installierten Locus pro (aktuelle Version) finde ich im entsprechenden Verzeichnis nur die en_sample_v4.tts.

Wenn ich sämtliche tts-Dateien lösche, die ich in Locus finde, kann ich trotzdem in den Einstellungen immer noch alle Sprachen wählen und die funktionieren dann auch. Wo sind die denn abgelegt?

Danke und Gruß
Hans

27
...Radfahren, es völlig ausreicht, auf dem Gerät seine aktuelle Position zusammen mit dem Track zu sehen

Da habe ich bei Sonneneinstrahlung andere Erfahrungen gemacht. Zudem müsste in diesem Fall das Display immer an bleiben, Kommandos gibt's ja hierbei nicht mehr.
Sag, wie hälst Du es mit der Verkehrssicherheit?
Gerade auf dem Rad gehört der Blick immer auf die Strasse und nicht auf's Display, immer!
Selbst auf Vorfahrtsstrassen bist Du im Falle eines Falles nur der 2.Sieger  ;).
Also, Track und Navigation gehören auch für mich oft zusammen.

Gruß
Mips
1. Die Sonneneinstrahlung ist ein zusätzliches, anderes Thema.
2. Meine Einlassung oben war keine Kritik, jeder kanns halten, wie der auf dem Dach.
3. Display muss (bei mir) nicht immer an bleiben. Ich gehe und fahre ja nicht jeden Meter blind nach Navi. Grundsätzlich schaue ich mir vorher an, was ich wo wann will und merke mir auch ein klein Wenig. Dann schaue ich aufs Gerät, nur wenn unsicher.
4. Verkehrssicherheit bei mir: Ich beobachte den Gefahrenraum um mich herum immer aufmerksam und reagiere ggf. sehr defensiv - auch unter Verzicht auf eventuelle Vorrechte. Bisher bin ich so gut gefahren (63 Jahre alt, 5.000-10.000 Km pro Jahr am Rad plus Motorroller und PKW) unfallfrei.
5. Selbstverständlich schaue ich auch beim Radfahren gelegentlich auf Display. Wie jeder normale Mensch :-)
6. Jedem das Seine.
Schönen Gruß ins Forum

28
Track einfärben nach Steigung und diesen relativ breit machen. So erkennt man all das, was du willst, auf einen Blick und das auch noch ohne auch nur einen einzigen Klick. Diese Infos korrelieren ja direkt mit dem Höhenprofil. Irgendwo hat jedes System seine Grenzen.
Das ganze hat aber einen Schönheitsfehler. Wenn man den Track entlang navigiert, dann liegt die Route über dem Track und verdeckt denselben.

Grundsätzlich frage ich mich, wozu man beim Gehen/Wandern oder beim Radfahren ZUSÄTZLICH zum Track auch noch die Navigation aktivieren muss. Ich nutze Locus nun seit vielen Jahren und stelle fest, dass bei niedrigen Geschwindigkeiten, wie Gehen und Radfahren, es völlig ausreicht, auf dem Gerät seine aktuelle Position zusammen mit dem Track zu sehen. Ohne die Funktion "navigieren" zusätzlich einzuschalten. Gilt natürlich für alle Navis.
Bei schnellen Fortbewegungen, wie PKW usw., navigiere ich auch - aber da brauche ich wiederum keinen Track zusätzlich einblenden.
Vieleicht ist der Wunsch, alles gleichzeitig zu aktivieren, etwas übermoppelt  :-)
Gruß Hans

29
Track einfärben nach Steigung und diesen relativ breit machen. So erkennt man all das, was du willst, auf einen Blick und das auch noch ohne auch nur einen einzigen Klick. Diese Infos korrelieren ja direkt mit dem Höhenprofil. Irgendwo hat jedes System seine Grenzen.

30
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Navigieren zu Adresse
« on: March 25, 2019, 20:36:57 »
Du kannst natürlich auch ganz anders zu einer vorgegebenen Adresse navigieren. Installiere das Locus addon Contacts aus dem playStore. Damit hast du aus Locus heraus Zugriff auf alle Kontakte in deinem Gerät. Die gewünschte Adresse also in den Kontakten eingeben und diese dann entsprechend in Locus nutzen. Locus starten - navigieren antippen - im Auswahlmenü erscheint dann "Kontakte"... usw..

Pages: 1 [2] 3 4 ... 8