Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - Hans_55

Pages: [1] 2
1
Woran kann es liegen?
Ok....läuft so langsam, dass man denkt, dass es hängt. Nach 30 Minuten ca. 5%. Macht so keinen Sinn.
Ich arbeite vorläufig mit lm3 weiter. Habe beide installiert und schaue mir das mal eine Weile an.

2
Habe die OAM-Maps mit ihren .DB-POI-Dateien installiert. Nun habe ich ständig alle POI dieser Dateien im jeweils aktuellen Kartenbild. Wie kann ich diese dauerhaft ausblenden? (Ohne die .DB zu löschen)
Gruß Hans

3
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Vermisse Bergfexkarten
« on: July 09, 2020, 16:13:57 »
Ich vermisse in den Onlinekarten die Bergfexkarten von Österreich.
Oder alternativ diese Karten im Lochus-Store zum Download.
Gibt es die noch und ich finde sie nur nicht, oder sind die ganz draußen?
Gruß Hans

4
In der V3.46.0 und .1 gibt es eine Möglichkeit, die Legende einer Karte einzublenden - angeblich. Weiß dazu jemand was?
Gruß Hans

5
Es gab in der Vergangenheit die Möglichkeit, aus Locus heraus via GPSies tracks aus der jeweiligen Umgebung nach Locus zu laden. Zwischenzeitlich ist GPSies ja zu AllTrails "gewandert".
Frage: Kann man immer noch, auf irgendeine Weise, aus Locus auf die GPSies/AllTrail-Daten/tracks zugreifen?

6
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Höhendaten mit 1-Grad
« on: February 21, 2019, 18:46:11 »
Hallo,
seit Längerem verwende ich die Höhendaten mit 1-Grad-Genauigkeit, soweit vorhanden. Siehe: http://data.opendataportal.at/dataset/dtm-germany
Die 3-Grad-Daten haben Dateigrößen von ca. 2-3 MB pro Datei. Die 1-Grad-Dateien etwa 25 MB. Dafür liefern diese eine deutlich höhere Genauigkeit im Relief.
Seit ich diese Daten verwende, hakelt mein Locus erheblich, was ich auf eine erhöhte Rechen- und Speicherleistung bei den Geräten zurückführe. Ich verwende Galaxy S7 mit A8 und Galaxy Tab S 10.5 mit A6.
Ist dieses Problem euch auch bekannt?
Bisher war ich der Meinung, dass ein S7 mit Locus ganz locker umgehen kann; ist aber nicht so, wenn man die höhere Höhendatengenauigkeit verwendet. Und ein Galaxy TabS auch. Dabei ist das ältere TabS mit Androidd 6 noch etwas souveräner als das S7.
Ich habe mir jetzt ein Galaxy note9/512GB und ein Galaxy Tab S4 bestellt, um dieses Problem hoffentlich zu beseitigen. Das leistungsfähigere von beiden möchte ich dann behalten. Ich vermute, dass das note9 das sein wird.
Bin sehr erstaunt, wieviel Leistung für ein flüssiges Hantieren notwendig ist.
Das wollte ich mal hier zur Diskussion stellen.

7
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Karten/Bilder kalibrieren
« on: August 12, 2018, 18:46:44 »
Hallo alle,
habe eine Landkarte als Bild vorliegen, die ich als kalibrierte Landkarte zukünftig verwenden wollte. Habe sie also kalibriert und verarbeiten lassen.
Das Ergebnis ist aber keine eigenständige Pixelkarte, sondern eine .kmx-artige "Overlaykarte", die ich nur in Verbindung mit einer anderen, schon existierenden Karte, verwenden kann.
Ich wünsche mir aber eine eigenständige neue Landkarte.
Geht das denn?
Gruß Hans

8
Hallo,
Auf dem Galaxy S7 mit Android V7 lief Locus immer prächtig. Ab den Versionen 3.3x begann Locus viel mühsamer zu reagieren und beim Übergang von den Vektormaps zu den Pixelkarten (ZL10... zu ZL9 usw...) hakt das derartig, dass eine normale Nutzung von Locus praktisch nicht mehr möglich ist, in den ZL unter 9/10.
Zwischendurch wurde mein S7 von V7 auf And V8 upgedatet und es hat sich nichts verändert/verbessert.
Entleerung von caches usw. bringt keine Abhilfe.
Komischerweise läuft dieses Locus auf meinem (alten)Tablet Galaxy TabS10.1 LTE mit Andr V6 praktisch problemlos.

Jetzt, mit der neuen Version V 3.32, blockiert sich Locus regelrecht in diesen niedrigeren ZL.

Woran könnte das liegen? Gibt es ähnliche Erfahrungen?
Gruß Hans


9
Hallo alle,
In den Onlinekarten existiert die Bergfex (Österreich) noch. Beim Aufruf erhalte ich jedoch "Kartenbereich nicht verfügbar" auf dem Dislpay. Kann diese Karten also weder einsehen noch herunterladen.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Hätte diese Karten gerne lokal. Auch gegen Bezahlung.
Gruß Hans

10
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Neue Version 3.29.0: Frage
« on: February 03, 2018, 19:26:56 »
In der history findet man: "option to set world raster map covering entry zooms of vector maps"

Kann mir das mal einer erklären?


11
Wie geht dies Deaktivieren? Wo kann diese Option eingestellt weden?
Habe alles durchsucht, leider ohne Erfolg.

12
Ich würde mir neuere, aktuellere Höhendaten wünschen. Anstelle der 3-Grad-Daten, (zumindest alternativ) die genaueren 1-Grad-Daten zum Download. Wenigstens flächendeckend für die Alpen. Gruß Hans

13
Habe viele kleine .sqlitedb-Karten, die ich unter Beibehaltung deren Eigenschaften zusammenfassen möchte, zu wenigen größeren Karten. Wie kann ich das machen? Danke und Gruß, Hans

14
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / brouter-icons in locus
« on: June 07, 2017, 09:59:34 »
Hallo alle,
die in Locus implementierte BRouter-Anwendung ist mit einigen icons versorgt.

Route erstellen und messen - einstellungen (Rad, wandern,...) hier können die Fortbewegungsmethoden/Profile bearbeitet werden. Im Bereich "Aktive Profile" fehlen mir die icons "ship" und "rail"  (Schiff- und Zug-icons).
Weiß jemand, wie/wo diese icons im Locus-system abgelegt sind und ob man diese selbst ergänzen kann? Sie werden benötigt für zum B. Kanufahrten usw. oder ...usw...

Gruß Hans

15
Hallo,
habe mir gerade ein galaxy S7 neu gekauft, weil ich mit dem S5mini permanent Aufzeichungsschwierigkeiten hatte, wegen schwacher GPS-Funktion. Diese habe ich mit der app GPS Test plus getestet und sie war miserabel. Zum Vergleich auf meinem galaxy TabS, habe ich mit dem eine sehr schnelle und gute GPS-Funktion. Mit dem neuen S7 zeigt GPS Test Plus ebenfalls eine hervorragende GPS-Funktion. Man könnte also meinen, dass auf diesem Gerät auch Locus pro beim Recording gut funktioniert. Dies ist aber leider auch nicht der Fall. Während GPS Test Plus im S7 eine sehr gute GPS-Empfangsqualität anzeigt (viele grüne GPS-Balken), hat das parallel betriebene Locus fast nur rote Empfangsbalken und zeichnet beim Gehen nur mangelhaft auf. Außerdem schaltet sich das Locus-GPS schon ab, wenn ich das S7 in die Brusttasche stecke (dünnes Hemd). Obwohl ich alle Einstellungen so gestzt habe, dass das Aufzeichnen/GPS aktiv bleibt, wenn LCD aus.

Ich verwende Locus nun schon seit vielen Jahren und meine, in den früheren Versionen war das nicht so schlecht.

Ist dieses Problem bekannt? Die Einstellungen habe ich, wie ich meine, hinreichend gut eingestellt, und aber auch in vielen Varianten durchgetestet. Ist mir ein Rätsel. Auch die Handyhülle habe ich abgemacht, um diese als Störfaktor auszuschließen. Hat aber nichts geändert.

Ganz konkret bemängele ich das Aufzeichungsverhalten von Locus und dass es die Aufzeichung beendet, bei abgeschaltetem Display, obwohl das in den Einstellungen so nicht eingestellt ist.

Wie sich das Gesamtgebilde S7+LocusPro bei höheren Geschwindigkeiten (Rad, PKW) beim Aufzeichnen verhält, werde ich noch testen.

Weiß jemand Rat?

Danke und Gruß Hans

Pages: [1] 2