Author Topic: Outdooractive Karte ziemlich veraltet  (Read 20718 times)

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1895
  • Thanked: 20 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Outdooractive Karte ziemlich veraltet
« Reply #45 on: June 25, 2015, 12:29:05 »
Da gibt's etliche Beispiele.
Schau dir nur mal die Gegend westlich von Mendig an (N50 22.200 E007 14.200). Die Wege, die da bei OA angezeigt werden sind noch alle da, während OSM fast nur Wald anzeigt.
Das ist hier in der Gegend aber so gut wie überall so. Sobald es in den Wald geht, sind fast nur die Traumpfade in OSM. Gut, die sind dann wieder aktueller...
Jo, habe ich gemacht und fix ein paar Wege nachgetragen. Die sollten beim nächsten Kartenupdate (z.B. Openadromaps Anfang Juli) drin sein. Aber warum macht Ihr das eigentlich nicht selbst, wenn Ihr schon die Gegend kennt?
Regards J.
 

Offline Stargaterunner

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 35
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S8+
Re: Outdooractive Karte ziemlich veraltet
« Reply #46 on: June 25, 2015, 13:43:40 »
Ich als Geocacher sehe es als Pflicht an alle meine Routen in OSM einzupflegen wenn diese noch unbekannt sind. Wir haben ja alle was davon und es macht auch spass die GPS daten hochzuladen  und ein zu zeichnen.
 

Offline Sacagawea

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 103
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Honor 7X, OnePlus One
Re: Outdooractive Karte ziemlich veraltet
« Reply #47 on: August 28, 2015, 06:13:25 »
Früher oder später kommt jeder der im Internet danach sucht auch auf OA und seine Karten. Üblicherweise benutze ich die Freizeitkarte in BaseCamp und Locus um meine Routen zu planen.
Dieses Jahr wollte ich wieder den Rennsteig fahren und mir, wie letztes Jahr auch, meine Route mit der Freizeitkarte planen. Doch das war nix diesmal. Zuerst dachte ich BC würde spinnen, weil teilweise Luftlinien gezeichnet wurden, doch dann stellte sich heraus, dass es an der Karte lag. Um das herauszufinden war ich im Garmin Forum unterwegs und dort wurde mir gesagt, dass in der Freizeitkarte eingezeichnete, lila farbene Wege nicht geroutet werden. Klaus, der Kartenlieferant, bestätigte mir dies. Diese lila farbenen Wege sind in OSM als "forrestry = privat" getaggt und somit routet die Freizeitkarte nicht über diese Wege. Alle anderen OSM Kartenlieferanten kümmert dies nicht. Jetzt macht es für mich keinen Sinn Teile des Rennsteig Rad- und Wanderweges mit seinen teilweise autobahnähnlichen Forstwegen, die zwar von der Forstverwaltung für den öffentlichen Verkehr gesperrt sind, für das Rad aber explizit erlaubt wurden, vom Routing auszuschließen. Das gleiche passierte mir mit Teilen des Wegenetzes im Erzgebirge. Auch hier sind die Forstwege vom öffentlichen Verkehr ausgenomen, für Radfahrer aber ausdrücklich erlaubt. Die entsprechende Beschilderung findet sich fast überall.
Ich habe daraufhin in allen für mich in Frage kamenden Wegen das Tagging in OSM geändert. Gleichzeitig habe ich mir die Alpstein App gekauft in der ich jetzt teilweise route und in der, wie weiter oben bereits erwähnt, viele Wege eingezeichnet sind, die es in OSM noch nicht oder schon nicht mehr gibt. Ganz klar, die OA Karten sind nicht aktuell. OSM ist es aber auch nicht, wenn auch durchaus  aktueller. Auch mit OSM bin ich schon in der Pfalz mitten in der Pampa gestanden und habe mein Rad hunderte von Metern in strömenden Regen bergauf über und knöcheltief durch einen völlig versumpften ehemaligen Forstweg gebuckelt. Das ist wie im richtigen Leben und macht die Sache erst interessant. Damit muss man eben leben. Mit beiden Karten zusammen ist man aber schon gut gerüstet. Für mich mich macht diese Kombi Sinn.
Und nicht vergessen, fleißig in OSM mitarbeiten. Da haben wir alle was von.

Grüße
« Last Edit: August 28, 2015, 06:18:42 by Sacagawea »
Statt auf die Sonne zu warten, solltest du lernen im Regen zu tanzen
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1895
  • Thanked: 20 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Outdooractive Karte ziemlich veraltet
« Reply #48 on: August 28, 2015, 10:34:03 »
@Sacagawea,

sehr löblich,  ;D vielen Dank.

Was mich interessieren würde, funktioniert die Routingfunktion von  Locus hier auch nicht?
Es werden immerhin mehrere Routeservices angeboten und es gibt ja noch den BRouter.
Regards J.
 

Offline franc

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 403
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
Re: Outdooractive Karte ziemlich veraltet
« Reply #49 on: August 28, 2015, 15:56:46 »


Stimmt, aber die OSM Summer von OutdoorActive hat ein ähnliches Kartenbild.
Das verstehe ich jetzt, ein Jahr später erst :)
OA ist OA und die OSM Sommer von OA ist keine OA Karte hat aber eine leicht ähnliche Optik.
Verstanden. Danke, das war ja schon die Antwort :)
Locus Pro - always the actual version on Xiaomi Mi A1 mit Android 9
 

Offline Sacagawea

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 103
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Honor 7X, OnePlus One
Re: Outdooractive Karte ziemlich veraltet
« Reply #50 on: August 29, 2015, 05:20:46 »


Stimmt, aber die OSM Summer von OutdoorActive hat ein ähnliches Kartenbild.
Das verstehe ich jetzt, ein Jahr später erst :)
OA ist OA und die OSM Sommer von OA ist keine OA Karte hat aber eine leicht ähnliche Optik.
Verstanden. Danke, das war ja schon die Antwort :)

Jetzt ist es an mir nix zu verstehen: Was ist eine OSM Sommer?


@ jusc
BRouter scheint das alles nicht zu kümmern. Er macht was er soll und was er am besten kann: Er routet. Ich habe das eben mit Locus noch einmal nachvollzogen.


Grüße
Statt auf die Sonne zu warten, solltest du lernen im Regen zu tanzen
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1895
  • Thanked: 20 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Outdooractive Karte ziemlich veraltet
« Reply #51 on: August 29, 2015, 12:37:59 »
Jetzt ist es an mir nix zu verstehen: Was ist eine OSM Sommer?

Du bist der erste, der aufgepasst hat.  ;D Tatsächlich gibt es keine OSM-Summer zumindest nicht in deren Portal.
Aber in deren App:


Ich meinte das, was Du bereits geschrieben hast:
"OA ist OA und die OSM Sommer von OA ist keine OA Karte hat aber eine leicht ähnliche Optik."
Ich würde es als Openstreetmap-Karte mit Outdooractive-Sommer-Optik beschreiben.



« Last Edit: August 29, 2015, 13:19:14 by jusc »
Regards J.
 

Offline Sacagawea

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 103
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Honor 7X, OnePlus One
Re: Outdooractive Karte ziemlich veraltet
« Reply #52 on: August 30, 2015, 06:54:43 »
Ah, jetzt ja, wo du's sagst. Klar, in der App ist diese Karte enthalten, bzw. man kann sie anwählen. Und ich sehe es genau so wie du: Diese OSM Sommer ist eine OSM Karte im OutdoorAktive Sommer Look und die ebenfalls anwählbare OSM Winter das gleiche in Grün, eben nur im Winter Look. Damit hätten wir wohl alles geklärt.

Schönes Wochenende

Rudi
Statt auf die Sonne zu warten, solltest du lernen im Regen zu tanzen