Author Topic: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?  (Read 13370 times)

Offline Christian

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 807
  • Thanked: 10 times
    • View Profile
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #30 on: May 21, 2014, 11:40:03 »
Auf das Thema Entwicklungsrichtung möchte ich nur ganz kurz eingehen:
Menion macht was ihm gerade Spaß macht :)

Locus ist wie eine Autobahn.
Man ist froh, sie benutzen zu können aber ärgert sich immer über Baustellen und Anschlußstücke die nie fertig zu werden scheinen. Der eine hätte gerne dort eine Abfahrt - der andere gerne eine andere Streckenführung.


Den Verdacht hatte ich auch schon :) Und ich gönne ihm den Spaß. Es gibt nix Schlimmeres, als einen unmotivierten Entwickler. Die Welt ist voll solcher Software.
Aber man muß ja die Meute nicht ungelenkt hetzen lassen....
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3552
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #31 on: May 21, 2014, 12:08:21 »
Ich klinke mich hier mal mit ein.
Dazu sind Foren da :)
Quote
Als Erstes: wieso muß es einen deutschen Faden zur Testversion geben? Gehört das nicht mit der Allgemeinheit diskutiert?...Auch wenn es in englisch vielleicht ein bißchen mühsamer ist, sollte der Thread mit Allen geführt werden.
Ich kann nur raten: Jürgen interessiert auch die Meinung der Leute die lieber/besser in deutsch schreiben.
laut google+ gibt es aktuell 70 Test-User (abzüglich Entwickler und Doppelaccounts, plus google-group Tester).
Von denen sind gerade mal eine handvoll im Forum vertreten. Wenn man jetzt noch die rein deutsch sprechenden Tester hernimmt, gehe ich mal davon aus, daß Jürgens Problem hier auch nicht die Riesenwelle schlagen wird. Aber ER schreibt wenigstens seine Meinung/Erfahrung.
Mind. 60 Tester und so wenig Rückmeldung. Das kann schon nachdenklich machen.

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #32 on: May 21, 2014, 12:25:04 »
Cool, die Diskussion nimmt Fahrt auf.
@Christian,
bezuüglich des deutschen Fadens... Ich wollte erstmal antesten, ob ich mit meiner Meinung allein dastehe und finde den "Original"-Thread (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3796.0) mit aktuell 336 Antworten unpassend, weil dort alles untergeht (wenn schon Gynta nicht mitbekommt, dass ich in Antwort 335 (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3796.msg29359#msg29359) um eine Anpassung gebeten habe.  ;D

@eldron,
Wie gehst Du denn bei Deiner MTB-Tour hinsichtlich Bedienung des Smartphones mit Locus vor?
Ich habe das Display auf Auto-Off nach 30 Sekunden, kann es aber beim S2 mittels Hardware-Homebutton aktivieren.
Dann ließ sich bisher die Trackaufzeichnung mittels Button schnell pausieren, wenn man z. B. Trainingszeiten vergleichen möchte und die "Pause" an der Ampel mal etwas länger dauert.
Mit der aktuellen Testversion wollte ich den gefahrenen Track unterwegs speichern, um ihn zurückzufahren. Ich habe mehrere Anläufe gebraucht um den kleinen Button am Rand dazu zu bewegen, die Trackseite zu öffnen. Mir war dabei auch nicht klar, ob der nun zum "Ziehen" oder zum "Tappen" gedacht war. Tappen scheint es aber zu sein.
Bisher konnte ich durch 3 Taps (1. Display an  2. Stop Track 3. Speichen) das sogar während der Fahrt bewerkstelligen.
Glücklicherweise hatte ich ein Dashboard zur Verfügung, dass ich nach den Problemen zugeschaltet habe (ich nutze sonst selten ein Dashboard).
Und wie schon geschrieben, Infos zum Track kann man sich m. E. besser transparent in ein Daschboard legen, welches man mit einem Klick auf der rechten Leiste ein und ausblenden kann. Gleichzeitig habe ich die Karte auch noch im Blick.

Ich glaube, Menion wollte eine Trackinfoseite wie bei den Garmins bauen. Nur wie z.B.  bei den Garmintastengeräten genügt ein Tastendruck um die Seiten zu wechseln, was bei Smartphones natürlich so einfach nicht ist.

Übrigens:
Ich bin auch der Meinung, dass ein "Forum" für Alles ausreichen sollte. Wozu braucht man diese "getsatisfactions" und "haste nicht gesehen... updates über Google+ und Updates über Google-Groups"?
Anfangs habe ein paar Interessierte aus diesem Forum die Testversionen über eine Dropbox bekommen. Um an die aktuellen Testversionen zu kommen, habe ich notgedrungen das kleinere Übel der Google-Group gewählt und poste meine Erfahrungen trotzdem nur hier.  Ich will ja nicht, dass alles den Bach runtergeht (,was mir lieb geworden ist). :D



Regards J.
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3552
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #33 on: May 21, 2014, 14:01:37 »
..ich nutze sonst selten ein Dashboard).

Ich stimme dir zu: Ohne Dashboard ist die Neuerung eine Verschlechterung !
Man sollte Locus auch frisch installiert bedienen können - ohne dashboard-bastelei.
Zumindest aber nicht umständlicher als vorher!
Bisher war ich der Meinung dir gehts nur um diesen popeligen Reiter.
Zähle doch diese Steps im Vergleich zur vorherigen Version auf:

zB.
scenario 1 "pause":
- while fast biking
- locus is in record mode
- display is off
- map view in background
- mobile mounted on handlebar

old:
1. wake up display
2. tap pause
3. viewing for infos on map
4. tap pause again

new:
1. wake up display
2. stop biking - because i can't tap the tiny button
3. tap tiny button on left side
4. tap pause
5. tab back
6. viewing for infos on map
7. tap tiny button on left side
8. tap pause again
9. on the road again
_____

scenario 2:"quick save"
(same start parameter as above)

old:
1. wake up display
2. tap stop
3. tap save
4. ok (confirm info) btw. also one step to much
5. tap rec for new track

new:
1. wake up display
2. stop biking - because i can't tap the tiny button
3. tap tiny button on left side
4. tap stop
5. tap save (new: without confirm)
6. double tap to bring back my hidden right panel
7. tap track record
8. tap rec for new track
9. on the road again


Trifft es das so in etwa?
« Last Edit: May 21, 2014, 14:06:19 by gynta »
 

Offline eldron

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 232
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Galaxy Ace 2 (Android 4.4.4 - CM11)
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #34 on: May 21, 2014, 14:19:58 »
Wie man an diesem Thread mal wieder gut sehen kann hat jeder andere Ansprüche und dadurch auch Erwartungshaltungen an Locus und an die Richtung der Weiterentwicklung. Ich denke man sollte aber über den Tellerrand schauen und sehen, dass es eben auch andere Nutzer gibt mit ganz anderen Ansprüchen. Und das ist auch gut so! Denn umso mehr Nutzer Locus hat, umso mehr Anreiz hat Menion die App weiterzuentwickeln und zu supporten. Und das geht natürlich am besten indem man verschiedenste Interessen (wandern, radfahren, geocaching, sich in einer unbekannten Stadt orientieren, ......) anspricht.
Menion hätte sich schon vor langer Zeit zurücklehnen und das Projekt als abgeschlossen ansehen können - nur noch gelegentliche Patches wenn mal was durch eine neue Android Version nicht geht.
Aber stattdessen gibt es Verbesserungen, bugfixes und neue Features am laufenden Band. Und noch dazu hat man endlich mal einen Entwickler der aktiv der community zuhört und auf Feedback reagiert - und das oftmals unglaublich schnell.
Auch kenne ich kaum eine andere App die so umfangreich konfigurierbar ist. Und wem das immernoch nicht reicht dem eröffnen die Dashboards sehr umfangreiche Individualisierungsmöglichkeiten.
Wenn ich schaue was alles dazugekommen ist und verbessert wurde seit ich Locus benutze, müsste ich die App eigentlich nochmal kaufen - was leider nicht geht.

@Christian
Welche Features wünscht du dir denn aktuell von Locus?

@Jusc
Wie hast du denn früher die Trackaufzeichnung bedient? Per Dashboard oder mit den Knöpfen unten? Denn die Knöpfe in der unteren Leiste waren ja nochmal deutlich kleiner als der grüne Track record button, wie hast du die denn dann früher getroffen?
Ist da ein Dashboard (mit frei wählbarer Größe und Position der Buttons) nicht eh die beste Lösung für dich?
Das dir der grüne Track record Knopf etwas im Weg ist kann ich verstehen, aber ich kann mir auch gut vorstellen das Menion eine Lösung findet oder das man den Knopf bald ausblenden kann. Oder du machst ein downgrade auf Android 2.x, dann ist der Knopf auch weg ;-)
Mir persönlich gefällt die neue Track Record Infoseite sehr gut. Ich möchte diese Infos gar nicht immer (also als Dashboard) auf dem Schirm haben, aber finde es sehr praktisch sie mit einem Klick erreichen zu können und auch die angezeigten Infos frei einstellen zu können.
Zu deiner Frage - Da ich bei meinen Touren eigentlich nur die Strecke aufzeichne und/oder einem heruntergeladenen Track folge brauch ich nur selten viel mehr tun als den Bildschirm zu aktivieren um zu schauen wo ich bin, wie weit es noch ist oder eben kurz in den Track Record Screen zu wechseln um mir die Infos anzuschauen.
 

Offline eldron

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 232
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Galaxy Ace 2 (Android 4.4.4 - CM11)
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #35 on: May 21, 2014, 14:25:29 »
@gynta
das Argument mit den extra klicks kann ich voll verstehen. Es gibt zwar dashboards als Lösung aber wie du schon sagst ist nicht jeder, besonders kein neuer Benutzer, damit vertraut.
Aber wieso "tiny button"? Der neue Knopf ist doch deutlich größer als die alten Track buttons (pause, stop etc.) die früher in der unteren Leiste lagen oder sehe ich da was falsch?
« Last Edit: May 21, 2014, 14:27:10 by eldron »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3552
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #36 on: May 21, 2014, 14:29:02 »
"tiny button"?
Ich meinte den, den du gar nicht siehst :)

Offline eldron

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 232
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Galaxy Ace 2 (Android 4.4.4 - CM11)
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #37 on: May 21, 2014, 14:35:52 »
Gibt ja genügend Screenshots von dem Button ;-)
Und da sieht er zwar schmaler aber höher als die alten Knöpfe aus. Ich hatte früher eher mal das Problem, gerade auf dem Fahrrad, den falschen Knopf zu treffen weil die so klein und direkt nebeneinander waren.
Ich habe also genau das gegenteilige Problem von Jusc - ich hätte den neuen button gern aber bei mir wird er nicht angezeigt  :P
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #38 on: May 21, 2014, 14:48:08 »
Gynta, super Zusammenfassung! Danke
übrigens hat berkley dies schon vor einem Monat bemerkt (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3796.msg28650#msg28650), Damals hab ich das aber ignoriert, bis ich es selbst mit dem Rad getestet habe. Per pedes, fand ich das nicht weiter tragisch.

@eldron,
ja, jetzt habe ich ein Dashboard im Einsatz, ählich dem von Gynta hier gepostet. Ich bastle imme noch daran.
Solange man nur aufzeichnet ist mir Deine Lösung auch recht.
Was mir nicht klar ist, wieso Dein grüner Button größer als die alten Trackbuttons wie Start, Stop ist, bei mir sieht das so aus wie auf den Screenshots.
Menion sollte eine Lösung schaffen, die den grünen Button nur zeigt, wenn man es eingestellt hat und vielleicht ein Dashboard bei Auslieferung von Locus für neue User anbieten.
Regards J.
 

Offline eldron

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 232
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Galaxy Ace 2 (Android 4.4.4 - CM11)
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #39 on: May 21, 2014, 15:00:58 »
Menion sollte eine Lösung schaffen, die den grünen Button nur zeigt, wenn man es eingestellt hat und vielleicht ein Dashboard bei Auslieferung von Locus für neue User anbieten.
Da kann ich dir nur voll zustimmen. Ich hätte den Knopf zwar gern, kann aber auch die Gegenstimmen gut verstehen.
Vielleicht solltest du dies als Anregung dann nochmal in dem englischen Hauptthread posten, auch die Idee mit dem Dashboard. In der neuen release Version sollte vielleicht auch auf die geänderte funktionsweise und eventuell auf das Dashboard hingewiesen werden - es liest ja nur ein Bruchteil der User hier im Forum mit. Ich denke/befürchte, dass die wenigsten Locus User überhaupt von den Dashboards wissen.
« Last Edit: May 21, 2014, 15:04:21 by eldron »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3552
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #40 on: May 21, 2014, 15:20:55 »
@eldron, Was mir nicht klar ist, wieso Dein grüner Button größer als die alten Trackbuttons wie Start, Stop ist, bei mir sieht das so aus wie auf den Screenshots.
Also bei mir ist die Fläche um pausieren zu können bei Pro 107x72px und bei der Free 32x107 (um überhaupt erst dorthin zu kommen)  ;)

   

Offline eldron

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 232
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Galaxy Ace 2 (Android 4.4.4 - CM11)
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #41 on: May 21, 2014, 17:17:39 »
@gynta
ok, ich gebe mich geschlagen. Und danke fürs nachmessen - jetzt wissen wir zumindest, dass der alte Button 40 pixel größer war ;-)
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3552
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #42 on: May 21, 2014, 17:32:43 »
Nein, der Neue hat sogar um 4280px weniger :)
Also nur noch rund 44% der Fläche.

Offline Christian

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 807
  • Thanked: 10 times
    • View Profile
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #43 on: May 21, 2014, 17:37:09 »
Jetzt wirds hier recht konstruktiv! Super!

@Christian
Welche Features wünscht du dir denn aktuell von Locus?
http://help.locusmap.eu/profile/1110

Der Rest ist wohl noch in den Tiefen der Foren:
:  generierte Statistiks mit einstellbaren Werten für Gewicht, Leistung, Durchschnittsgeschwindigkeiten usw.
: klappbare Felder im Track (Manager) für Beschreibung, Quelle und alle weiteren Felder, die in XML möglich und sinnvoll sind.

Für ein paar Andere habe ich gestimmt, weil sie mir sinnvoll erscheinen und ich sie gerne nutzen möchte. Für meine eigenen Vorschläge habe ich jeweils nur 1 Stimme bekommen :(

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, daß ich das neue Forum nicht so besonders.... ?

@menion: if you have difficulties in translations i can help you ;)
 

Offline eldron

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 232
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Galaxy Ace 2 (Android 4.4.4 - CM11)
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #44 on: May 21, 2014, 17:39:54 »
Nein, der Neue hat sogar um 4280px weniger :)
Also nur noch rund 44% der Fläche.

Ups, da hätte ich wohl vor dem Post erstmal nachdenken sollen.... Ist einfach zu heiss heute ;-)