Author Topic: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?  (Read 13373 times)

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3552
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #15 on: May 19, 2014, 18:32:02 »
Sieh es als "Zusatzdashboard" - Stört doch kaum.
Du kannst..
  • ...4, 6. 8. 10 oder 12 aüswählte Daten während eines Trips anzeigen lassen
  • ...von dort einen "Schnell WP" setzen (mit langem draufklicken auf den blauen Button kannst du etwas vordefinieren)
    Die Fuktion im Dashboard kann leider nur "add WP"
    Ich muss Menion erst dazu bewegen die Funktion vom RECpanel auch fürs Dashboard zu übernehmen ;)
  • ...den aktuellen track zwischenspeichern
  • ...den Bluetoothmanager aufrufen
  • ...den ANTmanager aufrufen
  • ...weitere Details über deinen Track anzeigen lassen

und ja, ich habe gelesen, daß du ihn ohnehin nicht nutzen kannst weil er so klein ist ;)
Ach ja - das Ding wird auch hübsch orange, wenn du im Pausemodus bist.
Sieh es schlimmstenfalls als Statusanzeige.:)

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #16 on: May 19, 2014, 19:47:51 »
Sieh es als "Zusatzdashboard" - Stört doch kaum.
Du kannst..

und ja, ich habe gelesen, daß du ihn ohnehin nicht nutzen kannst weil er so klein ist ;)
Ach ja - das Ding wird auch hübsch orange, wenn du im Pausemodus bist.
Sieh es schlimmstenfalls als Statusanzeige.:)

Aber das Zusatzdashboard stört mich. Ich möchte mit einem einzigen Klick "Pausieren", zum Beispiel beim Laufen oder Radfahren. Dann benötigt man aber den Button nicht, weil das Zeit kostet. Wenigstens Ausblenden sollte möglich sein. Einblenden geht doch über die rechte Leiste.
Regards J.
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3552
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #17 on: May 19, 2014, 20:13:12 »
Aktuell (Pro) hast du auch eine zusätzliche untere Leiste.

 

(Ich möchte das Ganze jetzt nicht als Perfekt "verkaufen"
- ich vesuche dich bloß zu beschwichtigen :)

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #18 on: May 20, 2014, 07:50:50 »
Moin allerseits,

die Pro ist ok, die Free macht aber keinen Sinn, wenn kleine Displays mit 7! Buttons oder "Info-Anzeigen" ( wie in Deinem Screen) gleichzeitig zugemüllt werden, ohne, dass daraus  zusätzlicher Nutzen generiert wird.
Wenn Locus schon immer mehr zum Geocaching-Tool wird und man gezwungen ist z. B. zum Zeitnehmen selbst ein Dashboard zu erstellen, weil die Buttons nicht mehr auf Anhieb erreichbar sind und  ohne, dass für Wanderer und Radfahrer weiterer Nutzen entsteht, muss es doch nicht umständlicher werden.
Regards J.
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3552
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #19 on: May 20, 2014, 12:01:00 »
Die obigen Beispiele sollten nur den Unterschied zeigen.
Was in der Pro unten ist ist in der Free mit dem Dash eben seitlich.
Du kannst das ja auch wieder nach unten klatschen.

Kannst du einmal genau beschreiben, was du möchtest bzw, wie du deinen screen gestalten willst?
Gar keine buttons und Leisten - aber mit vollem Zugriff auf alle Funktionen wird schwer ;)
Wie sieht es derzeit bei dir auf der Pro aus?

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #20 on: May 20, 2014, 13:15:31 »
So ungefähr soll es unterwegs ansehen.

Auf dem rechten Teil sieht man, dass der zusätzliche Button automatsich erscheint, nachdem man die Start (Record-) Taste gedrückt hat.


« Last Edit: May 20, 2014, 16:57:36 by gynta »
Regards J.
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #21 on: May 20, 2014, 16:19:53 »
 ;D,

hmm, Locus entwickelt sich immer mehr zur Sofa-App.
Du postest Screenshots aus einer VM, schön mit der Maus auf  einem "Tabletscreen" geklickt. Ich teste dagegen mit einem 4,3" unterwegs mit Sonne auf dem Display, während des Fahrens auf dem Rad. Noch schlimmer, man läuft und schwitzt. Genau in der Situation macht ein zusätzlicher, fast nicht zu treffender Minibutton keinen Sinn und ist einfach nur über.

Wie willst Du dann was kontrollieren? Da muss mit einem Blick  Karte incl. Laufrichtung  und ev. auch die Zeit etc. erkennbar sein.
Regards J.
 

Offline menion

  • Administrator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 11353
  • Thanked: 293 times
    • View Profile
    • http://www.asamm.com
  • Device: SGS7
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #22 on: May 20, 2014, 16:41:53 »
I'll give you a sofa-app  >:( >:(
Ideas, wishes, problems
Advanced topics, public discussion, sharing of knowledges, testing beta versions: you're here!
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #23 on: May 20, 2014, 19:18:25 »
Vielen Dank,
aber um Missverständnisse auszuräumen : Es geht nicht nur darum, dass man das nachbauen kann. Ich nutze Locus seit Jahren mit genau denselben Buttons für die Trackaufzeichnung. Plötzlich werden die Buttons durch eine Minitaste ersetzt, die die Bedienung umständlicher machen.
Die ursprüngliche Forderung eine Trackinfoseite zu haben, wie man sie zum Beispiel bei Garminggeräten hat, ging dabei zu Lasten der Bedienbarkeit.
Die neue Trackseite ist ja nicht schlecht, wenn sie nicht gleichzeitig dazu geführt hätte, auf die "alten" Buttons zu verzichten.
Die Anfrage, den grünen Button ausblenden zu können, habe ich ja schon gestellt. :)
Regards J.
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3552
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #24 on: May 20, 2014, 19:22:15 »
Auf http://help.locusmap.eu/ finde ich es nicht.
Wo? - Damit auch andere gleich voten können  ;)

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #25 on: May 21, 2014, 07:49:57 »
Hier http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3796.msg29359#msg29359. An Voten hatte ich dabei nicht gedacht.
Gehen andere User mit ihren Smartphones auch schon mal an die frische Luft? :D Das Thema scheint ausser mir niemand aufgefallen zu sein.
Regards J.
 

Offline Christian

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 807
  • Thanked: 10 times
    • View Profile
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #26 on: May 21, 2014, 09:16:45 »
Ich klinke mich hier mal mit ein.
Als Erstes: wieso muß es einen deutschen Faden zur Testversion geben? Gehört das nicht mit der Allgemeinheit diskutiert?
jusc hat völlig Recht. Wenn man Locus an der frischen Luft bei Bewegung benutzt, sollte die GUI schon sehr durchdacht sein. Der Trend zur Sofa-Benutzung ist nicht zu übersehen. (Siehe vermehrte Forumsanfragen zum Geocaching und sonstige Anfängerfragen, wo man schon ahnt, aus welcher Interessenecke sie kommen)
Sorry @menion, i enjoyed your joke, but @jusc is right 8)
Aich wenn es in englisch vielleicht ein bißchen mühsamer ist, sollte der Thread mit Allen geführt werden.
Neuerungen dürfen nicht zu Lasten von bewahrtem Althergebrachtem gehen.
Meine zwo Pfennig...
 

Offline eldron

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 232
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Galaxy Ace 2 (Android 4.4.4 - CM11)
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #27 on: May 21, 2014, 10:14:18 »
@Christian
Sorry wenn ich mich dann auch nochmal kurz einklinke, aber was hat Geocaching mit Sofa-Benutzung zu tun?
Natürlich lädt man die Caches meistens zu Hause runter, aber danach ist man genauso im Freien Unterwegs wie beim wandern/radfahren/kanufahren/...
Welche "Interessensecke" ist denn deines Erachtens berechtigt Locus zu verwenden?
Ich kann Juscs Frust zwar durchaus verstehen aber ich hoffe er ist sich auch bewusst, dass wir hier noch über eine Testversion diskutieren die nur existiert damit wir Feedback geben können bevor die neuen Features es in die normale Version schaffen.Ich bin mir sichern das Menion, wie sonst auch, auf das Feedback eingehen wird und eine Lösung findet die für alle akzeptabel ist.
Ich selber benutze Locus zum wandern/geocachen/radfahren und habe gerade mit der neuen Locus Version eine lange Wanderung und eine 50km Mountainbike Tour hinter mir - mir persönlich gefallen die Neuerungen sehr gut. Und ich habe kein 6" Handy, mein Ace2 hat nur einen 3,8" Bildschirm.
 

Offline Christian

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 807
  • Thanked: 10 times
    • View Profile
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #28 on: May 21, 2014, 10:58:29 »
Es geht hier nicht um "berechtigt". Aber die Anforderungen bei Bewegungssportarten, wie Radfahren, Laufen (neudeutsch: joggen) u.ä. sind doch etwas anderes, als sie beim Wandern auftreten. Wenn ich mit dem Rad unterwegs bin (RR oder Mtb) möchte ich - ohne die Geschwindigkeit zu verringern oder gar anzuhalten! - alle benötigten Infos auf einen Blick und die wichtigen Funktionen auf einen Tap haben.
Übersichtlichkeit spielt da eine große Rolle. Wenn ich das Suchen  anfangen muß, fährt mir das Peloton mit 40km/h hinten auf. Das ist nicht nur unkomfortabel, sondern schlicht gefährlich.
Der Vergleich Geocacher und Sofa-App ist ein wenig herabsetzend, soll aber die "andere Ecke" der Benutzung hervorheben.
Ich hatte - ohne menion's  roadmap zu kennen - mehr Entwicklung in Richtung für mich nützlicher Funktionen erwartet. Hab auch brav meine Wünsche ins neue Forum übertragen *grmbl
Stattdessen habe ich hier über Monate hinweg gelesen, daß viel Zeit und Nerven in z.B. den POI-Manager und jetzt auch die Recording-Funktionen gesteckt wurde. Das sind Dinge außerhalb meiner Interessen, aber ich billige jedem seine persönliche Wunschliste für Locus zu. Toleranz und Geduld können weh tun :)
Aber wenn ich hier lese, daß separate Threads zu allgemeinen Themen entstehen und sich über die Farben und Lage der Recording-Buttons endlos diskutiert wird, dann muß ich schon mal was dazu sagen.
Bitte nicht falsch verstehen. Meine Bedenken gehen dahin, daß die Entwicklung in Locus und Peripherie in die falsche Richtung läuft.
Und das will doch keiner! Oder?!?
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3552
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: wie kommt Ihr mit der aktuellen (Test-) Version zurecht?
« Reply #29 on: May 21, 2014, 11:35:57 »
Hier http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3796.msg29359#msg29359.
Das Thema scheint ausser mir niemand aufgefallen zu sein.
Wenn es hier also um "Is it possible to make it depending from settings?" geht:
Das ist sicher vielen aufgefallen aber es stört dich eben mehr als andere.
Mich zB stört das Ding nicht. ist eben da um schnell mal den Rest anzeigen zu lassen.
So kann ich nun in meinem Dashboard nur für mich ganz wichtige Daten anzeigen lassen und hab auf einem Wisch
den Rest. FALLS Menion sich dazu entschließt den Reiter ausblendbar zu machen - fände deine Seele dann Frieden?

Auf das Thema Entwicklungsrichtung möchte ich nur ganz kurz eingehen:
Menion macht was ihm gerade Spaß macht :)

Locus ist wie eine Autobahn.
Man ist froh, sie benutzen zu können aber ärgert sich immer über Baustellen und Anschlußstücke die nie fertig zu werden scheinen. Der eine hätte gerne dort eine Abfahrt - der andere gerne eine andere Streckenführung.