Author Topic: Brouter und Locus  (Read 72678 times)

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3553
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: Brouter und Locus
« Reply #180 on: July 12, 2014, 12:09:04 »
Übrigens wird mir bei Draufklicken auf die Screens immer nur das erste Bild angezeigt.
korrigiert  ::)

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1898
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Brouter und Locus
« Reply #181 on: July 12, 2014, 12:29:30 »
Danke  ;D

@togtog,
Du bist aber auch ein Witzbold.  ;)
Die Erweiterung Deiner Strecke läuft über einen Privatweg,
Ich vermutete, dass die roten gestrichelten Linien des "Weges" dies auf Deinem Screenshot auch anzeigen sollen. Und siehe da:

Regards J.
 

Offline togtog

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 184
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #182 on: July 12, 2014, 16:45:28 »
Witzbold her, Witzbold hin.

Das ist kein Privatweg. Es liegt weit draußen in der "Pampa". Die verschieden Farben der Trails werden durch das Thema android_hc festgelegt. Auf meiner Karte ist der Trail ...braun.

Wenn man den Punkt nur ein Stück nach links zieht, führt er die Route einwandfrei aus. Noch ein kleines Stück weiter nach links und er führt eine völlig überzogene neue Routenberechnung durch ... mit einem riesigen Umweg ..über Straßen.

 
« Last Edit: July 13, 2014, 13:33:02 by gynta »
Galaxy S7Edge, Android 7.0

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1898
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Brouter und Locus
« Reply #183 on: July 13, 2014, 11:42:49 »
Das ist kein Privatweg. Es liegt weit draußen in der "Pampa". Die verschieden Farben der Trails werden durch das Thema android_hc festgelegt. Auf meiner Karte ist der Trail ...braun.

Ich habe doch oben einen Screenshot aus JOSM dem OpenstreetMap-Editor gesendet. Dort wird der Weg ab dem Gebäude in der Mitte als access=private angezeigt.Ob die Themes alle korrekt arbeiten, kann ich nicht beurteilen.  Da aber der BRouter seine Daten aus Openstreetmap bezieht (rd5-Dateien) kann er m. E. nur den Umweg über die Straßen wählen, weil er anderenfalls immer über "verbotene" Wege routen würde. Übrigens macht YOURS (die Online-Routenquelle) das genauso.
Wenn Du der Meinung bist, es handele sich nicht um einen Privatweg, kannst/solltest Du das bei Openstreetmap ändern.
Locus ist dafür nicht das richtige Forum. Nach einem Update der rd5-Dateien, wird dann mit Sicherheit auch anders geroutet.

Übrigens geht der zweite Screenshot wieder nicht.
Regards J.
 

Offline togtog

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 184
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #184 on: July 13, 2014, 13:26:35 »
Ja ich habe mir deinen Screenshot auch angeschaut und bin über den "Privatweg" gestolpert.

Ich habe noch einige andere Routen in diesem reinen Wandergebiet ausprobiert und viele funktionierten auch nicht... wohl alles als Privatweg deklariert.

Daher meine folgende Frage:
Kann man irgendwo, irgendwie ...vielleicht in der *.brf-Datei....eine "mir sch...egal, ich bin Hiker ..ich kann überall laufen-außer auf dem Wasser" Einstellung herbeiführen ?
Galaxy S7Edge, Android 7.0

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
 

Offline abrensch

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 99
  • Thanked: 23 times
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #185 on: July 16, 2014, 18:18:05 »
Kann man irgendwo, irgendwie ...vielleicht in der *.brf-Datei....eine "mir sch...egal, ich bin Hiker ..ich kann überall laufen-außer auf dem Wasser" Einstellung herbeiführen ?

Ja klar, in trekking.brf (Ausdrücke jeweils ersetzen):

im way-context:

  assign accesspenalty 0

und im node-context:

  assign initialcost 0

Auf Autobahnen kannst Du dann aber immer noch nicht laufen
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3553
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: Brouter und Locus
« Reply #186 on: July 16, 2014, 18:36:48 »
"mir sch...egal, ich bin Hiker ..ich kann überall laufen...
Also ich möchte nicht auf private(!) Wege geleitet werden. Der lange Privatweg zu einem hübschen Wäldchen kann recht schnell zu einem verschlossenen Gatter führen. Die haben den Sinn, daß nicht jeder Freizeitindianer seinen Regentanz auf einem PRIVATEN(!) Grundstück veranstaltet. Wenn also OSMmapper diese Wege als privat(!) kennzeichnen, haben sie sich evtl auch was dabei gedacht...

Offline togtog

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 184
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #187 on: July 16, 2014, 22:33:26 »
Es spricht für Dich, das Du Dir Sorgen um anderer Leute Privateigentum machst.

In diesem Fall aber ist das völlig unbegründet. Wenn ich von "Pampa" schreibe meine ich auch "Pampa".


Inzwischen sind dort einige Caches hinzugekommen. Wahrscheinlich wurden sie von einem Hubschrauber dort abgeworfen.... ist ja alles Privat.

Je nachdem, wie man den roten Punkt nach links oder rechts bewegt wird der fragliche Privatweg komplett abgedeckt.

Ich glaube das der Brouter ganz gut funktioniert. Das kann ich aber nur wirklich an kritischen Punkten prüfen.



Bilder wahrscheinlich wieder untereinander..Pardon


« Last Edit: July 17, 2014, 23:26:50 by togtog »
Galaxy S7Edge, Android 7.0

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1898
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Brouter und Locus
« Reply #188 on: July 17, 2014, 10:01:18 »
@togtog
Klappt es denn nun mit dem BRouter?
Dann stelle doch bitte malt Deine trekking.brf zur Verfügung.

Wieso sehe ich von Deinen Screenshots immer nur einen?   :o Lädst Du die beide gleichzeitig hoch?
Regards J.
 

Offline togtog

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 184
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #189 on: July 17, 2014, 23:23:41 »
Ist jetzt alles gut zu erkennen?
Galaxy S7Edge, Android 7.0

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1898
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Brouter und Locus
« Reply #190 on: July 18, 2014, 10:46:04 »
Jetzt ist es ok.  ;D

aber "geht" denn jetzt der BRouter auch über diesen privaten Weg (http://www.openstreetmap.org/#map=18/28.50536/-16.27581)?
Regards J.
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3553
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: Brouter und Locus
« Reply #191 on: July 18, 2014, 16:13:16 »
...und hier ist auch das "gate"

Also wäre es wohl nicht ganz falsch, wenn brouter diesen Weg ignorieren würde.

Pampa hin oder her - brouter berücksichtigt hoffentlich nicht eine indiviuelle Einschätzung:

Siehe Einstellung / "Ein Auge zu drück - Level" -
Das wär's doch  8)
 
Ein OSM mapper hat dies so getaggt - brouter müsste sich eigentlich nach eindeutigen Regeln richten.
Mit einer  "mir sch..egal, ob ich da durch darf" - Einstellung wäre brouter nicht gut beraten.

Sollte die Kennzeichnung des Weges jedoch falsch sein, dann bitte beim OSM-Projekt mitmachen und ändern(lassen).

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1898
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Brouter und Locus
« Reply #192 on: July 18, 2014, 16:50:32 »
Schon, aber m. E. sollte man dem User überlassen, wie er sein Profil einstellt.
(Und wenn ich schonmal zu Fuss da unterwegs wäre, könnte man ev. auch höflich fragen, ....  ;)
Mir geht es erstmal um die Möglichkeit den BRouter überhaupt dazu zu überreden, den Weg trotzdem "vorzuschlagen".
Bis jetzt habe ich das, trotz der Kurzeinweisung von Arndt (s. o), nicht herausgefunden.
Regards J.
 

Offline abrensch

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 99
  • Thanked: 23 times
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #193 on: July 18, 2014, 23:17:20 »
Ein OSM mapper hat dies so getaggt - brouter müsste sich eigentlich nach eindeutigen Regeln richten.

So ganz eindeutig ist es leider nie. Der Klassiker ist der Wirtschaftsweg mit dem Schild "Verbot für Fahrzeuge aller Art, Land- und Forstwirtschaft frei", den man eindeutig (lernt man in der Fahrschule) mit dem Fahrrad nicht befahren darf, nur das dummerwise oft am gleichen Mast die lokale Radwegebeschilderung hängt.

"Default-Access Rules" für barrier-nodes sind ein schwammiges Thema, access=permissve/destination auch, Fahrräder über bicycle=no + foot=yes, bicylce=no auf einer Nicht-Motorstrasse (wegen Radwegebenutzungspflicht)... Da steckt schon einiges an Heuristik drin, weil die Regeln eben nicht so eindeutig sind.

Spanien ist nochmal ein anderes Problem, weil ganz andere Regeln bzgl. Zutritt zu privatem Wald/Feld als in Deutschland. Wollte mal auf Mallorca eine Raddtour machen in ein Tal, von dem im Reiseführer stand, es sei Mittwochs erlaubt, es zu betreten. War dann auch Mittwochs da, stand vor dem wirklich beeindruckenden Tor, aber siehe da: es hatte einen Knopf zum öffnen. Um mich abzuschrecken hat's gerreicht, weil ich mich vor Hunden fürchte und genau so sah das aus.
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1898
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Brouter und Locus
« Reply #194 on: July 19, 2014, 12:40:08 »
@Arndt, Gynta, Togtog

Eure Diskussion in Ehren, aber kann denn nun jemand dem BRouter beibringen über´s Tor zu klettern?  ;D
Eine angepasste Version des Trekking.brf wäre schön.
Anbei das entsprechende OSM-File.
Regards J.