Author Topic: Brouter und Locus  (Read 72055 times)

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Brouter und Locus
« Reply #210 on: August 04, 2014, 20:01:41 »
Super, vielen Dank.
Regards J.
 

Offline franc

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 399
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #211 on: August 05, 2014, 00:14:57 »
...
Hi, ja mal ein paar Worte zu dem Update...
Ah, also Version 1.0.1, kann ich die denn über die Play Version drüber bügeln?
Muss ich jetzt erst mal alle segmente3 runterladen, oder ist das abwärtskompatibel?

Danke

franc
Locus Pro - always the actual version on Samsung Galaxy S4 with Lineage 13
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3553
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: Brouter und Locus
« Reply #212 on: August 05, 2014, 00:24:38 »
Ich ging mal davon aus, daß Seg2 ohnehin demnächst ersetzt wird und nur mehr übergangshalber noch da ist.
Darum hab ich einfach alles gelöscht und brouter deinstalliert.
btw
Die neuen Links findest du jetzt im 2ten Posting
« Last Edit: August 05, 2014, 00:26:47 by gynta »
 

Offline franc

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 399
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #213 on: August 05, 2014, 00:45:49 »
...Die neuen Links findest du jetzt im 2ten Posting
Ah ja, danke.
Für das gute Gefühl, im Notfall eine offline Navi dabei zu haben, lade ich gerne noch mal alles runter :)
Auch wenn ich bisher den BRouter noch nie tatsächlich genutzt habe (ging dann doch immer irgendwie online und bei größeren Strecken raucht er ja ab).
Locus Pro - always the actual version on Samsung Galaxy S4 with Lineage 13
 

Offline KaHeMu

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 246
    • View Profile
    • Kurs 335 Grad
  • Device: Samsung Tab 10.1, Huawei Y625
Re: Brouter und Locus
« Reply #214 on: August 05, 2014, 10:32:55 »
Hi franc,

dieses "Abrauchen" passiert doch sicher nur bei längeren Strecken, die im Servermode aus Locus heraus berechnet werden sollen. Da schlägt dann der Timeout nach 60 sec. zu. Berechnungen mit Brouter direkt und den entsprechenden Wegpunkten "from, to, via etc." in Locus meistern meistens auch diese Aufgabe.

Gruß
KaHeMu
Zufall ist, wenn das Schicksal eine Maske aufsetzt, um nicht erkannt zu werden.  (Wepper)
 

Offline franc

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 399
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #215 on: August 05, 2014, 10:51:16 »
dieses "Abrauchen" passiert doch sicher nur bei längeren Strecken...
Genau, längere Strecken, z.B. 800 km durch Italien konnte ich aus der App heraus nie errechnen.
Da kommt mindestens der Timeout zur Geltung oder es kam dann ein Fehler.
Das hatte ich andernorts, vielleicht sogar in diesem Thread, schon mal thematisiert.
Wie gesagt, für den Notfall. Im Notfall kann man  ja auch stückeln, also eine 800 km Strecke in 4 kleine zerlegen, im Notfall hat man ja nichts anderes ;)
Diese App ist für ihren Anwendungsbereich supergeil und noch ersatzlos keine Frage.

Locus Pro - always the actual version on Samsung Galaxy S4 with Lineage 13
 

Offline Christian

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 809
  • Thanked: 10 times
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #216 on: August 05, 2014, 18:18:33 »
Hi, ja mal ein paar Worte zu dem Update, weil da steckt viel mehr Arbeit drin als es scheint.

Gut sein reicht eben nicht, man muss auch gut bleiben, und da war die Beschränkung in der lookup-Tabelle einfach nicht mehr haltbar. Es kommen einfach neue Tags, die wichtig sind oder wichtig werden, "bicycle=use_sidpath" oder "incline" sind so Beispiele, und wenn man das nicht kann, dann ist man in zwei Jahren Geschichte.

Vom Wanderrouting ganz zu schweigen, es ist eigentlich kaum zu glauben, dass BRouter in Verbindung mit Wanderrouting genannt wird, obwohl er keine Wanderrelationen kannte. Mit dem Update kennt er sie. Ist aber erstmal mehr eine Investition in die Zukunft, denn ich hab' ja bisher keine Profile veröffentlicht, die die neuen Tags auch benutzen.

Die Transition vom alten Datenformat zum neuen ist dabei ein schwieriges Ding, weil man ja nicht einem die Installation zerschiessen darf, dem unbemerkt ein Update aus Google-Play eingespielt wurde. Und wie hier ja berichtet wurde: im Prinzip funktioniert das, man merkts halt erstmal nicht.

Also ich freu mich über das Interesse an dem Update und den Testfeedback, obwohl das noch nicht bei Google-Play ist. Besonders freuen würde ich mich über Versuche und Berichte, mit den neuen Tags neue Profile zu bauen, also insbesondere ein Wander- und ein Rollstuhl-Profil.

Gruss, Arndt

Hallo Arndt,
ich freue mich, daß Du hier mitliest und - schreibst. Habe mir die 1.0.1. gezogen und händisch (neu) installiert, werde sie in den nächsten Tagen draußen testen.
Bezüglich der neuen Tags bzw. Profile hatte ich eh eine Frage: ich würde ein Profil schätzen, welches nur auf kleine Trails beschränkt bleibt. Mir gehts darum, nicht mit aller Macht die kürzeste Route, sondern die (nach Auswahlkriterien) jeweils Geeignetste  zu generieren.
Würde sicher irgendwie mit highway=path / track zu tun haben und eine Beschränkung auf bestimmte Attribute, wie das von Dir  erwähnte 'incline' und 'Tracktype='.  Das könnte ein Wanderprofil mit Geschmacksrichtung 'Trail' sein.
Ist das so etwas, was Du in Deinem Post meintest?
Grüße und Kompliment für BRouter,
Christian

*der nicht mal Laie mit dem ganzen OSM-Tag-Zeux ist :(
 

Offline franc

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 399
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
Re: Brouter und Locus
« Reply #217 on: August 06, 2014, 12:11:33 »
...
Hi, ja mal ein paar Worte zu dem Update, ...Gruss, Arndt
Zunächst mal: großartig ist der geworden, der Downloadmanager, super, bravo.
Etwas gezerrt ist die Karte, also in die Breite verzogen, aber man kann erkennen.
Man kann nicht updaten, also hat man einen Segment schon, wird er nicht noch mal geholt.

Dann: Ich hab neu installiert, noch keine segments3 geladen, in das alte brouter Verzeichnis installiert, aber nichts runtergeladen. Beim nächsten BRouter-Start empfängt mich eine herrliche Nullpointerexception, dann kann man die BRouter Daten (in der App-Verwaltung vom OS oder in Titanium) löschen oder neu installieren, da kommt man sonst nicht mehr raus. Sollte man vielleicht abfangen.
Nullpointerfehler sind außerdem etwas nichtssagend ;)

Aber immer vorausgesetzt, das Zielpublikum ist der erfahrene Benutzer mit PC Kenntnissen ist das so schon OK.

Danke.
Lade gerade alle Segmente noch mal runter.


Frage.
Locus Pro - always the actual version on Samsung Galaxy S4 with Lineage 13
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3553
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: Brouter und Locus
« Reply #218 on: August 07, 2014, 21:43:28 »
Das Erscheinen der neuen Version von BRouter 1.0.1, nehmen wir auch gleich zum Anlaß, einen neuen Thread zu eröffnen.

Hier gehts weiter...
->http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4064

*closed*
« Last Edit: August 07, 2014, 21:45:33 by gynta »