Author Topic: DTK10 Karten offline nutzen  (Read 649 times)

Offline FiddleTippler

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
DTK10 Karten offline nutzen
« on: March 05, 2021, 15:33:45 »
Hallo Locus Map Freunde,

ich bin neu hier und habe zu meiner Frage kein passendes Thema im Forum gefunden.

Unter www.geodaten.sachsen.de kann man Karten von Sachsen im Maßstab 1:10000 herunterladen. Die Kacheln sind alle im TIFF- Format, die mit der Endung _col.tif wären die für mich interessanten. Zu jeder Kachel existiert noch eine tfw- Datei mit gleichem Namen mit z.B. folgendem Inhalt:
0.5
0
0
-0.5
302000.25
5577999.75

Kann ich diese Kacheln in Locus Map offline nutzen und wenn ja, wie?

Danke schon mal für Eure Hilfe.

FiddleTippler
 

Offline Henk van der Spek

  • Expert
  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 261
  • Thanked: 9 times
    • View Profile
    • enduro.nl
  • Device: Umidigi Bison 6/128 Android 10 and Motorola Moto G5g Plus 6/128 Android 10
Re: DTK10 Karten offline nutzen
« Reply #1 on: March 05, 2021, 19:10:40 »
Suche mal nach Overlay im Handbuch

Verstuurd vanaf mijn Armor_2 met Tapatalk

« Last Edit: March 10, 2021, 07:34:08 by Henk van der Spek »
Umidigi Bison 6/128 Android 10 and Motorola Moto G5g Plus 6/128 Android 10
 

Offline ThomasD.

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 42
  • Thanked: 6 times
    • View Profile
    • decker4u.de
  • Device: Kyocera Duraforce Pro + Sony Xperia Z 3 Tablet Compact
Re: DTK10 Karten offline nutzen
« Reply #2 on: March 06, 2021, 11:14:49 »
MAPC2MAPC kann u.a. TIF lesen und ins Locus sqlitedb-Format schreiben.

https://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:advanced:map_tools:conversion
Regards,
Tom
 

Offline FiddleTippler

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
Re: DTK10 Karten offline nutzen
« Reply #3 on: March 08, 2021, 22:59:56 »
Hallo,

@Thomas: Danke für den Tip, wenn ich solche Karten häufiger nutzen möchte, werde ich über den Kauf nachdenken

@Henk: Dank je wel, unter
https://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:maps_tools:calibrator&s[]=overlay
bin ich dann fündig geworden.
Maar
1. war, nachdem ich zu Hause die DTK10 damit kalibiert hatte, unterwegs die Karte leider unauffindbar (Ist da online- Verbindung nötig??)
2. existieren jeweils die TFW- Files zu den TIFFs, da finde ich, es ist ein Rückschritt, dann händisch irgendwelche Referenzpunkte suchen zu müssen, obwohl doch die Koordinaten der Ecke bekannt sind!

Schade, daß Locus Kachel und TFW nicht gleich selber verarbeiten kann.

Aber ansonsten ist Locus Map eine super App, die ich nicht mehr missen möchte, Danke!

FiddleTippler