Author Topic: WG: Problem Handhabung der Navigation  (Read 3473 times)

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
WG: Problem Handhabung der Navigation
« on: July 25, 2014, 17:30:03 »
Die einfachste Art sich navigieren zu lassen ist doch einen Punkt, zu dem man hin will, anzuklicken, navigieren (3Punkte) und los.

Bei mir sieht das dann aber so aus:

Nach dem Anklicken wird eine Route errechnet ..... nun gut muss sein.
Dann starte aber die Navigation nicht. Ich muss jetzt folgendes tun um in den Genuß der Navigation zu kommen:

1) anklicken und Guide ausschalten.
2) Die errechnete Route anklicken und dadurch aktivieren.
3) In der unteren Leiste die 3Punkte anklicken und wieder navigieren anklicken.
4) Das Navi-Info Fenster popt auf und obwohl der Haken bei "Navigation starten" gesetzt ist die Navigation manuell durch Klicken starten.
5)Ziel erreicht ! Jetzt Navigation beenden im Navi-Info Fenster.
6) Die errechnete Route ist jetzt noch auf der Karte sichbar ... daher anklicken und löschen.

7) Beim Guiding kann man sich zurückführen lassen ...beim Navigieren? ...leider nicht.
« Last Edit: July 25, 2014, 17:40:05 by gynta »
 

Offline togtog

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 184
    • View Profile
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #1 on: July 26, 2014, 16:08:42 »
Findet sich hier jemand ???? der einen ähnlichen Ablauf hat oder mache ich etwas falsch.??

Galaxy S7Edge, Android 7.0

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1234
  • Thanked: 2 times
  • Devices: Samsung S10 + S7 + (S5 + S3 + Nexus7 flo)
    • View Profile
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #2 on: July 26, 2014, 17:02:29 »
Was erwartest du? Der Ablauf ist richtig.
Zurück navigieren geht nicht ohne Neuberechnung, denke z. B. an Einbahnstraßen.
 

Offline togtog

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 184
    • View Profile
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #3 on: July 27, 2014, 00:00:49 »
Es geht schon mit dem "seltsamen"  Beginn los.

Ich wähle doch hier schon.... "Navigieren" und nicht "Guide on". Nach errechnen der Strecke könnte doch gleich der Navi-Info aufpoppen.
Am Ende der Navigation ginge es doch auch einfacher.

Ich bin ja froh eine Navigation im Programm zu haben aber einfach geht anders.
« Last Edit: July 27, 2014, 01:00:58 by togtog »
Galaxy S7Edge, Android 7.0

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1234
  • Thanked: 2 times
  • Devices: Samsung S10 + S7 + (S5 + S3 + Nexus7 flo)
    • View Profile
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #4 on: July 27, 2014, 09:32:58 »
Ah,  jetzt habe ich verstanden, was dich stört.
Auf der Seite, wo du auswählst schnell kurz usw, musst du unten auf "mehr..." tippen und dort das Häkchen bei "nur die Route" entfernen. Danach startet direkt die Navigation.
Da ich meistens über "Route hinzufügen & messen" komme, fiel mir nicht auf, was dich stört.
 

Offline togtog

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 184
    • View Profile
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #5 on: July 27, 2014, 11:20:14 »
Super .... kleine Ursache große Wirkung.

Ich habe jetzt 2 Test-Navigatiionen hiermit gemacht (um die 100km ...scheint jetzt zu gehen)

1x Auto kurz (116km) und
1x Auto schnell (96km) ....

komisch ... wobei die Strecke Auto schnell über die Autobahn zum gro0en Teil ging und längere fast nicht.
« Last Edit: July 27, 2014, 15:36:29 by togtog »
Galaxy S7Edge, Android 7.0

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1234
  • Thanked: 2 times
  • Devices: Samsung S10 + S7 + (S5 + S3 + Nexus7 flo)
    • View Profile
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #6 on: July 29, 2014, 08:32:49 »
Dazu kann ich gar nichts sagen, wenn du nicht mehr Details lieferst. Kurz sollte in der Regel eine kürzere Strecke sein als schnell
 

Offline togtog

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 184
    • View Profile
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #7 on: July 29, 2014, 23:34:11 »
Nun 1x Navi Auto schnell und 1x Navi Auto kurz.
Galaxy S7Edge, Android 7.0

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1234
  • Thanked: 2 times
  • Devices: Samsung S10 + S7 + (S5 + S3 + Nexus7 flo)
    • View Profile
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #8 on: July 30, 2014, 05:56:38 »
Die kurze Navigation geht einigermaßen entlang der Luftlinie zwischen Start und Ziel während man mit der schnellen Navigation die Strecke in weniger Zeit abfahren kann.
Üblicherweise erzielt man entlang der Luftlinie tatsächlich auch eine kürzere Strecke aber bei so extremen Bedingungen wie auf Teneriffa führt die Strecke dann permanent über kurvige Passstrecken wodurch die Strecke dann sogar länger wird als die Strecke über die Autobahn.
Ergebnis: die gewählte Routingquelle versucht anhand der Luftlinie eine kurze Strecke zu finden, was aber nicht immer klappt.
Welche Quelle hast du benutzt?
Wie sind die Ergebnisse mit anderen Quellen?
 

Offline togtog

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 184
    • View Profile
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #9 on: July 30, 2014, 13:26:25 »
Quelle? Ich benutze nur noch Brouter auf der Basis seiner Segment Karten und OSN Canary Island Map.

Manchmal - hatte ich früher nicht - habe Abbiegesymbole auf der Route. Eine Wanderroute voll mit Symbolen läßt sich nicht benutzen.
Irgendwo muss ich was verstellt haben.
Galaxy S7Edge, Android 7.0

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #10 on: July 30, 2014, 13:43:36 »
...Ich benutze nur noch Brouter...
hm alternativ gäbe es eine weitere offline-navigationslösung, welche einen erfahrenen testet brauchen würde -> http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4036.0


Quote
Eine Wanderroute voll mit Symbolen läßt sich nicht benutzen. Irgendwo muss ich was verstellt haben.
ich tippe mal du hast beim erstellen irgendwo ein häkchen nicht rausgenommen. schau mal genau wenn du eine navi erstellst - so viele möglichkeiten gibt's ja nicht (eine glaub ich).

Offline togtog

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 184
    • View Profile
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #11 on: August 02, 2014, 23:59:14 »
Die kurze Navigation geht einigermaßen entlang der Luftlinie zwischen Start und Ziel während man mit der schnellen Navigation die Strecke in weniger Zeit abfahren kann.
Üblicherweise erzielt man entlang der Luftlinie tatsächlich auch eine kürzere Strecke aber bei so extremen Bedingungen wie auf Teneriffa führt die Strecke dann permanent über kurvige Passstrecken wodurch die Strecke dann sogar länger wird als die Strecke über die Autobahn.
Ergebnis: die gewählte Routingquelle versucht anhand der Luftlinie eine kurze Strecke zu finden, was aber nicht immer klappt.
Welche Quelle hast du benutzt?
Wie sind die Ergebnisse mit anderen Quellen?

Ist es sehr schwierig noch einen ein Smart Button zu kreieren?

Beide Möglichkeiten -kurz/schnell- durchrechnen lassenund beide Ergebnisse zur Entscheidung anbieten.
Galaxy S7Edge, Android 7.0

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: WG: Problem Handhabung der Navigation
« Reply #12 on: August 03, 2014, 00:28:34 »
Ist es sehr schwierig noch einen ein Smart Button zu kreieren?
Schwierig ist es nicht, den "ein Smart Button" zu machen.
Ob jedoch die Dringlichkeit für einen solchen gegeben ist, bezweifle ich.
Die Idee dazu, kannst du auf alle Fälle hier posten.