Author Topic: Track von GPSIES laden  (Read 2317 times)

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2676
  • Thanked: 125 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 10
Track von GPSIES laden
« on: September 01, 2013, 17:19:05 »
Wie muß die URL aussehen um einen Track direkt von z.B. GPSIES zu imprortieren?
Ich hab verschiedene Varianten ausprobiert, leider aber ohne Erfolg.



wer kann ein Beispiel liefern?
Locus PRO 3.47.2
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1895
  • Thanked: 20 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Track von GPSIES laden
« Reply #1 on: September 01, 2013, 20:50:10 »
Ich habe auch ein wenig herumprobieren. Inzwischen glaube ich, es ist einfacher den Track innerhalb von GPSies als KMZ herunter zu laden und dann die Frage, mit welchem Programm die Datei geöffnet werden soll, mit "Locus" zu beantworten.
Regards J.
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2676
  • Thanked: 125 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 10
Re: Track von GPSIES laden
« Reply #2 on: September 02, 2013, 09:06:03 »
Quote
es ist einfacher den Track innerhalb von GPSies als KMZ herunter zu laden
mit welchem Browser machst Du das, wenn ich Opera verwende klappt das nicht. (.kml/.kmz und .gpx)
Die selbe Datei über den PC download und dann aufs S2 klappt.
Wenn ich diese Dateien (Opera/PC download) mit Notepad anschaue sehen die auch anders aus?
Locus PRO 3.47.2
 

Offline mambofive

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 138
    • View Profile
  • Device: Nexus 6P
Re: Track von GPSIES laden
« Reply #3 on: September 02, 2013, 09:24:01 »
Direkt im GPSies Mobil-Client die Streckendetails einer Strecke öffnen und "Öffne mit..." wählen, dann die Strecke mit Locus öffnen - klappt bei mir wunderbar.

Einen Browser braucht man dann gar nicht mehr.
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1895
  • Thanked: 20 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Track von GPSIES laden
« Reply #4 on: September 02, 2013, 10:22:44 »
@mambofive, Danke für den Hinweis, probier ich dann auch mal.
Ich will aber die Antwort nicht schuldig bleiben, ich nutze fast immer Google Chrome. Nach dem "Download-Antippen" kommt dann auch die Frage mit welchem Programm man die Datei öffnen möchte.
Regards J.
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2676
  • Thanked: 125 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 10
Re: Track von GPSIES laden
« Reply #5 on: September 02, 2013, 14:41:40 »
Hi mambofive,
danke für den tipp mit dem gepsies app das klappt bestens :)

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
Locus PRO 3.47.2
 

Offline RoadRunner

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
  • Device: Medion Tablet
Re: Track von GPSIES laden
« Reply #6 on: September 23, 2015, 18:23:53 »
hmmm... ist der Eintrag bereits veraltet ? Ich finde im GPSies leider keine Möglichkeit die Datei mit Locus zu öffnen. Ich habe lediglich die Option sie als KML oder GPX zu downloaden...

LG
 

Offline KaHeMu

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 245
    • View Profile
    • Kurs 335 Grad
  • Device: Samsung Tab 10.1, Huawei Y625
Re: Track von GPSIES laden
« Reply #7 on: September 23, 2015, 18:52:15 »
Die Lösung dieses uralte Threads gilt noch immer.
Zufall ist, wenn das Schicksal eine Maske aufsetzt, um nicht erkannt zu werden.  (Wepper)