Author Topic: Synchronisation und SD-Karte  (Read 305 times)

Offline efef

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
Synchronisation und SD-Karte
« on: November 14, 2021, 21:12:54 »
Hallo,

ich habe mir kürzlich Locus 4.0 Gold zugelegt und bin erstmal sehr angetan. Leider verstehe ich aber zwei grundlegende Dinge nicht oder bin zu dumm, sie zu finden:

1. Um den Web-Planer zu nutzen und Routen zu übertragen, muss ich erst einmal synchronisieren. Ok, aber wie geht das? Ich finde da weder auf der Webseite noch in der App die entsprechende Stelle.

2. Karten würde ich gern auf der SD-Karte speichern. Ist das immer noch so kompliziert wie in älteren Versionen (Karten herunterladen, verschieben, anderes Verzeichnis zuweisen usw. usw)?

Besten Dank! Und Entschuldigung, falls das hier schon besprochen wurde. Ich habe nichts dazu gefunden.
efef
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2910
  • Thanked: 162 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Re: Synchronisation und SD-Karte
« Reply #1 on: November 15, 2021, 07:35:16 »
Hallo efef
zur 1. Frage:
Menü/Alle Funktionen/Verschiedenes/Cloud-Sync

zur 2. Frage:
die Antwort ist nicht so einfach zu beantworten, da es auf verschiedene Dinge ankommt:

- hast du schon Karten auf der ext SD gespeichert oder nur intern?
- von welchen Karten sprichst du?

benutzt du Android11 oder höher >
- ist LM4 bei dir auf der internen SD/ Locus installiert
oder
- ist LM4 bei dir auf der internen SD/ Android/data/menion.android.locus/files installiert

Gruß Wolfgang
Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.5.2 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline efef

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
Re: Synchronisation und SD-Karte
« Reply #2 on: November 15, 2021, 18:02:55 »
Besten Dank für die Hinweise.

Aber meine Güte, ich war fest überzeugt, dass ich das komplette Menü und sämtliche Unterpunkte durchgelesen habe (und das ist ganz schön viel). Aber wer kann denn ahnen, dass es zweimal den Menüpunkt "Verschiedenes" gibt (nämlich Einstellungen-Verschiedenes und Alle Funktionen-Verschiedenes).

Ich liebe diese App, aber sie macht es ihren Benutzern manchmal ganz schön schwer. Meine Erfahrung ist leider, wenn ich Locus Freunden empfehle, dass dann eher als Antwort "zu kompliziert" kommt. Und das liegt nicht nur an den vielen Einstellmöglichkeiten.

Das gilt finde ich auch für den Speicherort der Karten. Locus könnte doch selbst nachschauen, welche Android-Version ich habe usw. Und dann einfach die richtigen Einstellungen und Pfade wählen - und die Karten halt selbst da hin kopieren. Ich kenne keine andere App, bei der ich mich mit so etwas beschäftigen muss.

Genug gejammert und noch einmal zu meiner zweiten Frage zurück.

Ich habe bislang noch keine Karten gespeichert, weil Handy und Locus neu sind. (Stattdessen zögere ich seit Tagen mit der Benutzung der App, weil ich den Speicherort der Karten natürlich als Erstes einstellen will).

Ich möchte Lomaps installieren, eventuell auch die Freizeitkarte. Android ist 11. Locus ist bei mir da installiert, wo es sich halt hininstalliert: Privater Ordner im internen Speicher (menion.android.locus/files). Ich kann das aber auch ändern.

Wie sollte ich da jetzt vorgehen?
Viele Grüße
efef
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2910
  • Thanked: 162 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Re: Synchronisation und SD-Karte
« Reply #3 on: November 15, 2021, 19:08:36 »
Hallo efef
Quote
Android ist 11. Locus ist bei mir da installiert, wo es sich halt hininstalliert: Privater Ordner im internen Speicher (menion.android.locus/files).
das war bis vor einem Monat nicht so, erst seit Google sein Sicherheitsdkonzept geändert hat :-[
Quote
Ich kann das aber auch ändern.
das war früher möglich, aber seit Android11 und diesem Monat geht das m.W. nichtmehr ???
Quote
Ich habe bislang noch keine Karten gespeichert, weil Handy und Locus neu sind. (Stattdessen zögere ich seit Tagen mit der Benutzung der App, weil ich den Speicherort der Karten natürlich als Erstes einstellen will).
Als "Gold Nutzer" sind doch alle Locus Vector-Karten aus dem Store kostenlos, lade dir eine runter, dann wird diese erstmal unter
Android/data/menion.android.locus/files/Locus/mapsVector gespeichert.
Wenn du nun den Offlinekartenordner öffnest wird diese Karte auch zur Anzeige angeboten.

Im Moment geht es noch (wie lange ist derzeit noch nicht klar) Karten auf der externenSD zu speichern, wenn du das möchtest erstell dir auf der extSD einen Ordner z.B. Lomap.
Dann kannst du über die Einstellungen/Verschiedenes/Standartverzeichnisse/Eigene Unterverzeichnisse festlegen diesen Ordner auf der extSD auswählen und die Karten mit einem Dateimanager dorthin kopieren.
Nach einem Neustart von Locus muss ev. einmal dieser Pfad mit der +Taste hinzugefügt werden.
Wenn du nun weiter Karten runterlädst sollten die dann an der entsprechenden Stelle landen.
Gruß Wolfgang
Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.5.2 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline michaelbechtold

  • Expert
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 831
  • Thanked: 97 times
    • View Profile
Re: Synchronisation und SD-Karte
« Reply #4 on: November 15, 2021, 19:56:21 »
Was die Einstellungen betrifft: ich konnte Menion vor längerer Zeit überzeugen eine Suchfunktion einzubauen: gehe in den Einstellungen auf die Suchlupe und gib (kurzes) Wort ein.
Manchmal hilft es.
 

Offline efef

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
Re: Synchronisation und SD-Karte
« Reply #5 on: November 17, 2021, 21:53:36 »
Als "Gold Nutzer" sind doch alle Locus Vector-Karten aus dem Store kostenlos, lade dir eine runter, dann wird diese erstmal unter
Android/data/menion.android.locus/files/Locus/mapsVector gespeichert.
Wenn du nun den Offlinekartenordner öffnest wird diese Karte auch zur Anzeige angeboten.

Im Moment geht es noch (wie lange ist derzeit noch nicht klar) Karten auf der externenSD zu speichern, wenn du das möchtest erstell dir auf der extSD einen Ordner z.B. Lomap.
Dann kannst du über die Einstellungen/Verschiedenes/Standartverzeichnisse/Eigene Unterverzeichnisse festlegen diesen Ordner auf der extSD auswählen und die Karten mit einem Dateimanager dorthin kopieren.
Nach einem Neustart von Locus muss ev. einmal dieser Pfad mit der +Taste hinzugefügt werden.
Wenn du nun weiter Karten runterlädst sollten die dann an der entsprechenden Stelle landen.
Gruß Wolfgang

Es war glücklicherweise doch deutlich einfacher als hier beschrieben. Ich habe unter Einstellungen-Verschiedenes-Standardverzeichnisse "Eigene Unterverzeichnisse festlegen" die SD-Karte ausgewählt, und siehe da: Schon die erste Karte wurde in dieses Verzeichnis gespeichert. Eigentlich genau das, was ich wollte.
Besten Dank
efef