Author Topic: Locus Map Web Planer  (Read 300 times)

Offline Heinerich

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 11
  • Thanked: 5 times
    • View Profile
  • Device: Samsung xCover 4s. Locus Map Pro & Locus Map 4
Locus Map Web Planer
« on: June 16, 2021, 12:32:55 »
Hallo!
Benutzt den schon jemand und, falls ja, hat jemand Infos, ob dort noch zusätzliche Funktionen eingebaut werden? Was ich bisher "weiß", hab ich hier her.
Wie sieht es mit Import von Tracks/Routen, aus? Welche Formate?
Da ich (noch) kein Gold habe, kann ich nicht sehen, welche Funktionen, in "Meine Bibliothek", zur Verfügung stehen.

Zur Info über meine bisherige Vorgehensweise, bei der Planung von Wanderungen/MTB-Touren: ich benutze bisher und auch, für unsere Garmin Edge 800, Garmin Basemap.

VG
Bernd
 

Offline Holger

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 93
  • Thanked: 3 times
    • View Profile
Re: Locus Map Web Planer
« Reply #1 on: June 18, 2021, 11:59:28 »
Anderer Vorschlag;

Mit VMWare https://www.vmware.com/de/products/workstation-player.html (kostenlos fürn Heimgebrauch) eine virtuelle Maschine auf dem PC (separate Partition) einrichten, dann z.B. Android "android-x86_64-9.0-r2-k49" downloaden und in der virtuellen Maschine einrichten. Einen Ordner als Netzwerkordner auf dem physikalischen PC einrichten und den als SharedOrdner sowohl in der virtuellen Maschine als auch auf dem PC freigeben.
Jetzt hast Du ein virtuelles Android, auf dem Du eine 1zu1 Kopie Deines Smartphones laufen lassen kannst.
Du könntest sogar ein komplettes Abbild Deines Smartphones auf dem PC laufen lassen.
Funktioniert super, viel schneller und mit einem größeren Screen. Belastet weder Deine Mobilen Daten noch hängt es an langsamem Wlan.
Es nutzt über ein simuliertes Wlan ganz normal Deine Internetverbindung.
Da lässt sich die Route und anderes komfortabel erstellen oder testen. Danach speicherst Du diese oder machst von Locus ein Backup, schließt die virtuelle Maschine und synchronisierst den virtuellen (SharedOrdner) Locus Ordner mit dem Locusordner Deines Smartphones.
Dann hast Du wieder alles auf dem Smartphone, sicherst das Backup zurück und hast alles wie auf dem PC.

Paar Stunden Einrichtungsarbeit und dann freuen. 30000 Caches aktualisieren oder Spoilerbilder runterladen dauert dann nur noch 20min und nicht den ganzen Tag. Kartenupdates für Locus und ganz Europa zischen so schnell durch, da kommste nicht mal dazu einen Kaffee zu trinken.

Einfach mal probieren. ;D ;)