Keine Adresse bei langem Klick auf Karte

Started by flyingman_ch, April 16, 2020, 13:15:01

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

john_percy

[En]
There may be a better way:
Put all the OAM maps and databases in a new folder that is not part of the Locus hierarchy. So, instead of <storage>/Locus/mapsVector/zzzOAM/ use just <storage>/OAM (the actual path of "<storage>" will depend on your device set up).
Now add that folder to the locations where vector maps are stored:
- map manager
- (+) button
- external maps
- (+) button
- select folder with OAM maps and data
- (✓) button
This won't work with a folder that is part of the Locus hierarchy (though I think that is a bug).
This seems to work for me. I think it ignores the OAM databases for reverse address lookup (address pop up on long tap) and with no Locus databases it falls back to an online search for that. This may be what some of us are wanting.
LoPoints search and display works with OAM poi data.
If you are interested could you please check and see if this arrangement works for you and let me know.

[De]
Es kann einen besseren Weg geben:
Legen Sie alle OAM-Karten und -Datenbanken in einem neuen Ordner ab, der nicht Teil der Locus-Hierarchie ist.  Verwenden Sie also anstelle von <Speicher> / Locus / mapsVector / zzzOAM / nur <Speicher> / OAM (der tatsächliche Pfad von "<Speicher>" hängt von der Einrichtung Ihres Geräts ab).
Fügen Sie diesen Ordner nun zu den Speicherorten hinzu, an denen Vektorkarten gespeichert sind:
- Kartenmanager
- (+) Taste
- externe Karten
- (+) Taste
- Ordner mit OAM-Karten und -Daten auswählen
- (✓) Taste
Dies funktioniert nicht mit einem Ordner, der Teil der Locus-Hierarchie ist (obwohl ich denke, dass dies ein Fehler ist).
Das scheint bei mir zu funktionieren.  Ich denke, es ignoriert die OAM-Datenbanken für die umgekehrte Adressensuche (Adress-Popup bei langem Tippen) und ohne Locus-Datenbanken greift es auf eine Online-Suche zurück.  Dies ist vielleicht das, was einige von uns wollen.
Die Suche und Anzeige von LoPoints funktioniert mit OAM-Poi-Daten.
Wenn Sie interessiert sind, können Sie bitte überprüfen, ob dieses Arrangement für Sie funktioniert, und mich informieren.





Sent from my moto g(6) plus using Tapatalk

Voluntary and Velocity themes - https://voluntary.nichesite.org
  •  
    The following users thanked this post: Tapio

Wole

Hallo john_percy,
ich habe Deinen Vorschlag getestet. Funktioniert bei mir einwandfrei.
  •  

Tapio

Wow, thx John, that's the way it's probably meant to be done, totally forgot about that. It's working just fine.
LM4 USER ID: 1AACAFF2A2
My "Tasker vs. Locus" YouTube playlist: http://tiny.cc/LocusVsTasker
  •  

Saturo

Funktioniert bei mir nicht.
Ist aber schon immer so eingerichtet.
  •  

Saturo

Ich habe meine Karten schon immer in einem separaten Ordner außerhalb von Locus auf der SD-Karte.
Diesen Ordner habe ich wie beschrieben als externe Karte hinzugefügt.
Trotzdem funktioniert seit kurzem die Kartensuche nicht mehr.
  •  

Saturo

#35
Wie soll ich forschen? Locus ist bei mir eingerichtet wie beschrieben.
Was soll ich deiner Meinung jetzt tun?
Ich habe den Ordner, welcher sich außerhalb der Locus Hirarchie befindet und schon immer befand schon mehrfach entfernt und neu hinzugefügt.
  •  

john_percy

[EN] Also what happens if you disable the OAM databases by renaming the extension? Or what happens if you *move* the files to a *new* folder and "add" that one?
[DE] Was passiert auch, wenn Sie die OAM-Datenbanken durch Umbenennen der Erweiterung deaktivieren?  Oder was passiert, wenn Sie die Dateien in einen *neuen* Ordner *verschieben* und diesen "hinzufügen"?


Sent from my moto g(6) plus using Tapatalk

Voluntary and Velocity themes - https://voluntary.nichesite.org
  •  

Saturo

Kartenordner umbenannt-funktioniert
Neuen Kartenordner eingefügt-funktioniert nicht
OAM.db umbenannt-funktioniert

Es liegt also definitiv an den .db Dateien.
  •  

flyingman_ch

Bei mir funktionieren nun die Pois nicht mehr.
Ich habe mal alle Locus-DBs gelöscht, manchal alle OAM-DBs. Karten mal verschoben, wieder zurück. Und nun.
Suche durch Klick funktioniert.
POIs werden nur auf Lomaps angezeigt.
Suche in Pois geht nicht mehr, da kein Inhalt mehr angezeigt wird (ich solle dich bitte Lomaps installieren).
  •  

john_percy

[EN] As we say in English, neither rhyme nor reason. I'm stumped.

[DE] Wie wir auf Englisch sagen, weder Reim noch Vernunft.  Ich bin ratlos.



Sent from my moto g(6) plus using Tapatalk

Voluntary and Velocity themes - https://voluntary.nichesite.org
  •  

Saturo

Bei mir das Gleiche. Nachdem ich die .dbs umbenannt hatte funktionieren sie nach dem Rückbenennen in .db nicht mehr.
  •  

T-mo

#41
@John
ich kann bestätigen: die offline-Adress-Suche funktioniert auf diese Art und Weise, gleichzeitig sind LoMaps-POI und OAM-POI nutzbar.
siehe Bilder unten, schematisch, genutzte Ordner-Struktur und Dateinamen für den Test. OAM-Ordner dabei über '+' als weiteren Karten-Pfad eingebunden.


  • Wahl von LoMaps 'Germany South' als offline-Such-Quelle findet die gesuchte Stadt 'Frankfurt' (keine Ergebnisse hingegen mit 'Germany South OAM', hier nicht dargestellt)
  • Lang-Klick auf Karte zeigt Adresse an (Smartphone dabei offline (Flugmodus, kein wifi)

[En]can confirm, your suggested setup works. see attached pics
  •  

bezel

Quote from: T-mo on April 27, 2020, 10:57:11
@John
ich kann bestätigen: die offline-Adress-Suche funktioniert auf diese Art und Weise, gleichzeitig sind LoMaps-POI und OAM-POI nutzbar.
siehe Bilder unten, schematisch, genutzte Ordner-Struktur und Dateinamen für den Test. OAM-Ordner dabei über '+' als weiteren Karten-Pfad eingebunden.


  • Wahl von LoMaps 'Germany South' als offline-Such-Quelle findet die gesuchte Stadt 'Frankfurt' (keine Ergebnisse hingegen mit 'Germany South OAM', hier nicht dargestellt)
  • Lang-Klick auf Karte zeigt Adresse an (Smartphone dabei offline (Flugmodus, kein wifi)

[En]can confirm, your suggested setup works. see attached pics

Funktioniert diese offline-Adressuche Suche auch, wenn man die neuen OAM - POIs (beta) installiert/verwendet (mit diesen OAM POISbeta Daten kann man nun ja auch die OAM POIs anzeigen lassen, und ist wenigstens nicht mehr, was die POIs betrifft, auf die Lomap db angewiesen)?

D.h.:
geht die offline Suche dann mit den Lomaps db dateien, so wie Du es vorgeschlagen/ Verzeichnisse angelegt hast, aber die POI Suche ist mit den POIs der OAM-db möglich?
  •