Zentrieren auf GPS-Position

Started by AxelKilian, June 22, 2018, 09:21:19

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

freischneider

Melde dein Problem doch mal beim Helpdesk. Ist zwar auch allen in EN aber dazu gibt es Google. Ich kann auch kein English. Ich habe den Browser so eingestellt damit er die Seiten beim anklicken gleich automatisch übersetzt. Klar das Deutsch das da raus kommt ist nicht immer gant klar. Aber es reicht oft um zu verstehen was gemeint ist.
Wenn ich was schreibe gebe ich es im google Übersetzer in Deutsch ein und dann schreibt er es in EN. Dann nur noch kpieren und im Helpdesk einfügen.
https://help.locusmap.eu/
https://translate.google.de/?hl=de&tab=wT#view=home&op=translate&sl=auto&tl=en
Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 12
Locus Map 4 Gold (always latest version)
LM4 User-ID: 64fc904a8  (Devices-ID)
  •  

Holger

Naja, das Prozedere ist schon geläufig. Aber eine Seite übersetzen und lesen ist schon noch was anderes als ne konkrete Anfrage zu stellen. Den Kauderwelsch muss ja Menion auch verstehen. Da ist Googles künstliche Intelligenz längst noch nicht so intelligent wie Google gerne weismachen will.
Zudem wollte ich - eh ich Menion damit belästige - erstmal rausfinden, wo das Problem überhaupt ist.
Aber anscheinend hat niemand Querformat und mehr als 5 Buttons in der oberen Leiste oder den Fehler nur noch nicht bemerkt.
Ich hab jetzt erstmal das Backup zurückgespielt. Ist auch wieder alles schick.
  •  

flyingman_ch

Zum Übersetzen kann ich deepl.com empfehlen. Ist besser als Google (Meine Meinung).
  •