Wegpunkt Import - Teil2

Started by pix, September 05, 2017, 08:18:30

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

pix

Hallo,

ich habe eine ähnliche Nachfrage zum Wegpunkt Import wie in diesem Thread: http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=5867.0.

Allerdings geht es nicht um den Import ganzer gpx. Dateien sondern um den Download eines einzelnen Caches direkt über den GC Code.

Bisher war es so, ich habe  einzelne ausgesuchte Caches  direkt über den GC Code importiert, also nicht als PQ oder über die Locus Suche. Dazu habe ich auf den GC Code geklickt und dann fragte Locus mich sofort in welchen Ordner ich die gpx Datei speichern will  - und fertig.


Mit der neuen Version 3.25.x ist es so, ich klicke den GC Code an und dann kommt diese Abfrage.


Dann wähle ich "Im Browser öffnen", dann kommt wieder eine Abfrage und erst dann kann ich den Cache importieren. Für mich ist der direkte Cache-Import eines einzelnen Caches umständlicher geworden.

Kann mir jemand mal ein konkretes Anwendungsszenario nennen, für was ich diese neue Abfrage nutzen kann?  Tut mir Leid, mir erschließt sich der Sinn überhaupt nicht. Habe es bisher weder gebraucht noch vermisst.

Ein ausschalten/übergehen dieser Abfrage wird wohl nicht vorgesehen sein, richtig?

Vielen Dank




Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
  •  

balloni55

#1
Hi pix
QuoteDazu habe ich auf den GC Code geklickt
in deinem 1. SS sieht es doch so aus,daß der Cache schon in Locus vorhanden ist? oder nicht?

Wenn ich mich richtig erinnere war dies ein Wunsch im Helpdesk, der eine einfachere Verbindungsaufnahme mit dem Owner ermöglichen soll....

Aus einer Benachrichtigungsmail heraus hab ichs grade getestet
- mit einem kurzen Klick ist alles wie bisher
- mit einem langen Klick öffnet sich das Auswahlfester dein 2.SS

Gruss Wolfgang

EDIT:
hier der Link
http://help.locusmap.eu/topic/geocaching-send-message-automatically-fill-clipboard-with-cachename-url
Locus Map Classic 3.65.2 AFA
Locus Map 4.14.2.1 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •  

pix

Hi Wolfgang,

vielen Dank für deine Antwort.

Quote...in deinem 1. SS sieht es doch so aus,daß der Cache schon in Locus vorhanden ist? oder nicht?
Nicht so ganz. Ich habe den Cache über die Live Karte GC4Locus anzeigen lassen. Für den Download eines einzelnen Caches über GC4Locus drücke ich dann den GC Code wie im ersten Screenshot angezeigt. Und dann kommt die Abfrage wie im zweiten Screenshot gezeigt. Für mich ein unnötiger Schritt, da ich den Cache in ohnehin in Locus importieren möchte.

Die Welt geht davon nicht unter, nur der Sinn ist für mich nicht klar.

Quote... Verbindungsaufnahme mit dem Owner ermöglichen...
Es hat nichts mit der Verbindungsaufnahme mit dem Owner zu tun, sondern es geht nur um den Download. Das heisst, ich drücke nicht "Ein Cache von" sondern direkt auf den GC Code.





Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
  •  

balloni55

QuoteIch habe den Cache über die Live Karte GC4Locus anzeigen lassen.
bei mir sieht das dann so aus

und ich speichere den Cache über den + Button in den ensprechenden Ordner und nicht über den GC-Code Link
QuoteEs hat nichts mit der Verbindungsaufnahme mit dem Owner zu tun
da hast du mich missvestanden, ich meinte den Inhalt des verlinkten Beitrages und nicht dass Du mit dem Owner in Verbindung treten möchtest :D
Locus Map Classic 3.65.2 AFA
Locus Map 4.14.2.1 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •  
    The following users thanked this post: pix

pix

Was soll ich sagen - 1000x Danke, der letzte Screenshot hat die Erleuchtung gebracht :)

Über das linke + Zeichen hatte ich noch nie einen Cache runtergeladen, immer nur über den GC Code.

Herzlichen Dank für den Augenöffner  ::)
Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
  •  

balloni55

gerne, dafür ist das Forum ja da ;)
Locus Map Classic 3.65.2 AFA
Locus Map 4.14.2.1 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •