Author Topic: Frage zu BRouter Profilen  (Read 5446 times)

Offline pix

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 176
  • Thanked: 3 times
    • View Profile
  • Device: Samsung GalaxyS 5 und OnePlus 8T
Frage zu BRouter Profilen
« on: April 24, 2017, 16:46:52 »
Hallo,

ich unternehme gerade erste Gehversuche mit BRouter und habe zwei Fragen.

Wenn ich ein Ziel auswähle und das per „Navigieren“ ansteuere komme ich in die Auswahlmöglichkeit mit Rad oder Auto. Wenn ich dann auf Einstellungen klicke gelange ich in die BRouter Einstellungen. Und dazu zwei Fragen.

1. Wenn ich auf den Dropdwon Pfeil (blau) klicke bekomme ich zwei Routing Profile. Unten das von BRouter mit Moped, Car-test, Fastbike etc. Oben habe ich das Locus Profil mit Car-Eco, Car-fast, Hiking, Trekking etc.


Frage: wo ist der Unterschied zwischen den beiden Profilen und wo finden ich Erklärungen zum Profil selber? Mit Trekking-SAC2, Trekking-FCR, Hiking-Alpine etc. kann ich wenig anfangen.

2. Wenn ich den Schieberegler (pink) oben rechts deaktiviere habe ich nur noch BRouter Profile
Wann macht es Sinn, diesen Regel nach links zu schieben und damit die Locus Profile zu deaktivieren?

Vielen Dank
Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
 

Offline Hans_55

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 112
  • Thanked: 5 times
    • View Profile
Re: Frage zu BRouter Profilen
« Reply #1 on: April 26, 2017, 17:45:24 »
Diese SAC-2, SAC-3 ... usw. sind internationale Klassifizierungen für die Schwierigkeitsgrade beim Wandern/Klettern ,...etc..

Gerade hier, in diesem Themenbereich, vermisse ich die icons für die Wasserwege und die Rail (Schienenwege), wie sie in den profilen von brouter vorliegen.

Ich finde die beiden Möglichkeiten, mit dem brouter in locus zu operieren, auch ziemlich genial. Die "externe" Methode für besonders lange Strecken ist ja auch ganz lustig.
« Last Edit: April 26, 2017, 17:50:11 by Hans_55 »
 

Offline pix

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 176
  • Thanked: 3 times
    • View Profile
  • Device: Samsung GalaxyS 5 und OnePlus 8T
Re: Frage zu BRouter Profilen
« Reply #2 on: April 27, 2017, 11:24:13 »
@Hans_55
Quote
Diese SAC-2, SAC-3 ... usw. sind internationale Klassifizierungen für die Schwierigkeitsgrade beim Wandern/Klettern ,...etc..
Da muss man erst mal drauf kommen.
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:sac_scale

@tapio
Sehe ich im Prinzip ähnlich wie du, nur so richtig rund ist das Rad bei mir noch nicht.

Mit den Symbolen für Auto, Rad und Wandern werden die Anwendungsbereiche definiert. Jetzt kann ich jedem Anwendungsbereich ein spezielles Routing-Profil zuordnen. Das Ganze funktioniert aber nur, wenn der Schieberegler rechts auf "Locus Profile" steht. Dann kann ich über den Maulschlüssel noch Anwendungsbereiche wegnehmen oder hinzufügen. Über die Einstellung "Routing-Profil" -> "Locus Profile" kann man dem Anwendungsbereich ein detailliertes Routingprofil zuordnen.


Ich vermute aber, dass die Locus Profile eigenständige Routing Profile sind und nicht auf die BRouter Profile zurückgreifen. Denn BRouter Profile habe ich laut /BRouter/profiles2/ insgesamt 8 aber Locus Profile sind es 10.

Die Frage ist nur, wo speichert Locus diese Routing Profile ab?

Denn ich habe hier https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles eine große Auswahl an Routing-Profilen.

Nur in welchem Verzeichnis müssen die Profile hinterlegt werden,
a)  /BRouter/profiles2/
b) im Locus Verzeichnis, wenn ja aber wo??

Wenn der Schieberegler links steht ist alles grau und ich kann weder Anwendungsbereiche hinzufügen noch ein Routingprofil der Anwendung zuweisen. Vermute auch, dann haben die Routing-Profile, die man zwar sieht, keinen Einfluss auf das Routing selber. Dann greift BRouter direkt auf seine Profile im Verzeichnis /BRouter/profiles2/ zurück.


Also macht es Sinn Locus Profile zu definieren und diese dann auch so stehen zu lassen.

Trotzdem die Frage:
Wenn ich weitere Profile über o.g. Link einspielen will, wohin bzw. in welches Verzeichnis?

Vielen Dank








Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1895
  • Thanked: 20 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Frage zu BRouter Profilen
« Reply #3 on: April 27, 2017, 13:26:40 »
Leg die Profile mal unter /BRouter/profiles2/ ab und starte Locus neu.
Regards J.
 

Offline pix

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 176
  • Thanked: 3 times
    • View Profile
  • Device: Samsung GalaxyS 5 und OnePlus 8T
Re: Frage zu BRouter Profilen
« Reply #4 on: April 27, 2017, 20:28:57 »
Habe neue Profile unter  /BRouter/profiles2/ abgelegt und Locus neu gestartet.

Die neuen Profile erscheinen unter den BRouter Profilen und nicht unter den Locus Profilen.

Nur, wo kommen dann die Locus Profile her und in welchem Verzeichnis sind sie abgespeichert?
Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
 

Offline Hans_55

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 112
  • Thanked: 5 times
    • View Profile
Re: Frage zu BRouter Profilen
« Reply #5 on: April 27, 2017, 21:08:27 »
Nur, wo kommen dann die Locus Profile her und in welchem Verzeichnis sind sie abgespeichert?
Das spielt doch keine Rolle. In beiden Fällen (brouter/Locus) wird der "implantierte" brouter angeworfen und er löst die Aufgabe. So gesehen ist es wurscht, wo du deine individuellen brouter-Profile hinlegst (Locus oder brouter). Wenn sie an einem der beiden Orte liegen, funktioniert das doch. Es ist also nicht wichtig, WO sie liegen, sondern nur dass sie im System existieren.

Ich würde mal sagen, dass Locus "eigene Profile" eingebaut hat, nur um zu vermeiden, dass ganz unbedarfte Anwender sonst gar keine hätten. Nicht jedermann will und kann sein Locus selbst konfigurieren, sondern nach Installation einfach loslegen. In meinem Freundeskreis habe ich Locus schon weit gestreut - aber leider gibt es auch Menschen, die das nur benutzen wollen und nix einstellen...etc. Ich denke da zum B. an einen Germanisten in höherem Alter...usw.. der gerne liest aber von technik nix versteht und sich trotzdem über Locus freut, beim Wandern.

 

Offline Hans_55

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 112
  • Thanked: 5 times
    • View Profile
Re: Frage zu BRouter Profilen
« Reply #6 on: April 27, 2017, 21:13:14 »



... und genau hier fehlen die icons SHIP und RAILWAY.

 

Offline SiliasLC

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S6 + S4 Active
Re: Frage zu BRouter Profilen
« Reply #7 on: June 02, 2019, 14:56:55 »
Nur, wo kommen dann die Locus Profile her und in welchem Verzeichnis sind sie abgespeichert?
Das spielt doch keine Rolle. In beiden Fällen (brouter/Locus) wird der "implantierte" brouter angeworfen und er löst die Aufgabe. So gesehen ist es wurscht, wo du deine individuellen brouter-Profile hinlegst (Locus oder brouter). Wenn sie an einem der beiden Orte liegen, funktioniert das doch. Es ist also nicht wichtig, WO sie liegen, sondern nur dass sie im System existieren.

Hallo zusammen,
ich habe ein ähnliches Anliegen wie pix:

Wenn ich zu einem Punkt navigieren will, öffnet sich das Fenster "BRouter Einstellungen" in dem sich Profil-Kacheln befinden, welchen ich ein Routing-Profil zuweisen kann. In der Drop-Down-Liste unter Routing-Profil werden nun  verschiedene Profile aufgelistet:
Oben: Locus-Profile
Unten: BRouter-Profile

Hans schreibt, es würde keine Rolle spielen, ob ich eines der oberen, oder eines der unteren Profile auswählt. Bei mir spielt es aber schon eine Rolle. Wenn ich unter dem Fahrrad-Symbol das Locus-Profil Trecking-FCR-dry auswähle wird eine Route zum ausgewählten Punkt berechnet (habe die anderen Locus-Profile auch getestet => funktionieren alle, es spielt also keine Rolle, ob ich dem Fahrradsymbol ein Fahrradprofil oder ein Wander- oder oder ein Auto-Profil zuweise).
Wenn ich allerdings ein Profil aus dem unteren Teil der Drop-Down-Liste auswähle, aus dem BRouter-Abschnitt, dann sehe ich zwar wieder den Kartenabschnitt und ich bekomme den Hinweis "Warten..." aber Locus kommt zu keinem Ergebnis / es wird keine Route berechnet...

Woran liegt dies?

Um nochmal auf pix's ursprüngliche Frage zurückzukommen: Wo liegen die Locus-Profile? Die brouter-Profile sind unter brouter/profiles2 abgelegt, diese funktionieren aber anscheinend nicht zur Routenberechnung...

vielen Dank Euch!
 

Offline Mips

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 178
  • Thanked: 23 times
    • View Profile
  • Device: S5 Neo, S7
Re: Frage zu BRouter Profilen
« Reply #8 on: June 02, 2019, 17:38:50 »
Meiner Meinung nach handelt es sich bei den Locusprofilen um interne Profile welche nicht in einem Verzeichnis als seperate Dateien liegen.
Somit sind diese für den Nutzer nicht veränderbar.
Falls Deine BRouter-Profile nicht funktionieren hat das andere Ursachen.
z.B.:
Hast Du die benötigten rd5 Dateien geladen?
Schreibzugriff auf den externen Speicher?

Gruß
Mips


 

Offline SiliasLC

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S6 + S4 Active
Re: Frage zu BRouter Profilen
« Reply #9 on: June 02, 2019, 20:38:02 »
Hi Mips,

vielen Dank für die Antwort!
Das mit den "eigenen Profilen" macht viel Sinn! Woran liegt das dann aber, dass die Brouter-Profile bei mir nicht funktionieren?
Die .rd5-Dateien für das entsprechende Gebiet hab ich auf der internen Speicherkarte unter brouter/segments4 abgelegt. Einen externen Speicher hab ich in meinem Galaxy S6 Edge nicht...

Gruß, Sebastian
 

Offline Mips

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 178
  • Thanked: 23 times
    • View Profile
  • Device: S5 Neo, S7
Re: Frage zu BRouter Profilen
« Reply #10 on: June 03, 2019, 09:40:24 »
Was passiert nach dem "Warten...", gibt's danach noch eine Meldung?

Gruß
Mips