Locus Pro: Kartenzoom ändert sich ungewollt

Started by imoga, September 28, 2016, 16:58:21

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

imoga

Hallo und guten Tag,
seit einiger Zeit fällt mir auf, daß während der Trackaufzeichnung die Karte immer wieder auf einen extrem kleinen Ausschnitt "springt". Damit geht natürlich ein vernünftiger Streckenüberblick verloren. Ich kann dann zwar per Hand den Zoomfaktor wieder verkleinern, dabei geht aber die Nachführautomatik verloren. Sobald ich aber diese Nachführung wieder anschalte, springt dar Zoom nach ca 15 sec. wie eingangs beschrieben in immer den gleichen hohen Zoomfaktor, unabhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit. Frage: mit welchen EinstellungsParameter(n) läßt sich das verhindern und wo finde ich die ?   Irgendwo gabs oder gibts wohl auch eine Einstellung für geschwindigkeitsabhängigen Autozoom, den finde ich aber einfach nicht mehr. Kann das damit zusammenhängen ? Ich hoffe , ihr könnt mir helfen, daß ich dieses tolle Kartenprogramm wieder ohne diese Einschränkung nutzen kann
vielen Dank im Voraus
Locus Pro auf Motorola MotoG4 , Andr. 7.0
und Huawei Y6 Andr. 8.0.0,  IIIF1 50 B2 Outdoor Andr.13
  •  

balloni55

Hallo,
lies mal hier
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:functions:guidance&s[]=track&s[]=auto&s[]=zoom#auto-zoom_in_abhaengigkeit_von_der_entfernung_zum_zielpunkt
hier wird zwar die Zielführung und nicht die Trackaufzeichnung angesprochen aber sonst wüsste ich keine Einstellung die ein automatisches zoomen erwirkt
Wolfgang
Locus Map 4.24.3 Gold AFA

LM4 User ID e06d572d4
  •  

gynta

Quote from: imoga on September 28, 2016, 16:58:21
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen
Ich fürchte, ich verstehe Dein Problem nicht.
Hast Du die Möglichkeit einen  screencast zu machen?
Oft helfen (bewegte) Bilder mehr als tausend Worte.
(zB) mit
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.rec.screen&hl=de
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.rsupport.mvagent&hl=de
...
...

js_plasma

Klingt für mich nach Autozoom - einzustellen unter Einstellungen - Karten - erweiterte Funktionen - Autozoom
  •  

imoga

Ich fürchte, ich verstehe Dein Problem nicht.
[/quote]
Das werd ich mal versuchen. Kann aber etwas dauern, am Schreibtisch läßt sich dieses Verhalten ja leider nicht simulieren...
In der Free Version, die ich über ein Jahr lang ausprobiert habe, ist mir dieses Verhalten übrigens nie aufgefallen.

Locus Pro auf Motorola MotoG4 , Andr. 7.0
und Huawei Y6 Andr. 8.0.0,  IIIF1 50 B2 Outdoor Andr.13
  •  

imoga

Screencast krieg ich vorerst mal nicht hin. Es wird zwar laut Programm info was gespeichert, aber wenn man das dann abrufen will, steht da "No recordings found". Die Auto Zoom Funktion hab ich deaktiviert.Werd das mal testen.
Locus Pro auf Motorola MotoG4 , Andr. 7.0
und Huawei Y6 Andr. 8.0.0,  IIIF1 50 B2 Outdoor Andr.13
  •  

balloni55

so, hab mal ein wenig mit eingeschaltetem Autozoom getestet
QuoteIch kann dann zwar per Hand den Zoomfaktor wieder verkleinern, dabei geht aber die Nachführautomatik verloren
das kann ich nicht nachvollziehen,
wenn ich mit den + - Buttons zoome bleibt der Kartenmittelpunkt erhalten (Button links unten blau)

hier mal eine kleine Übersicht bei welchen Geschwindigkeitsbereichen (ungefähr)  welcher ZL automatisch gewählt wird

0 - 40 Km/h > ZL18
45 - 70 Km/h > ZL 17
75 - 100 Km/h > ZL16
105 - ? Km/h > ZL 15
Locus Map 4.24.3 Gold AFA

LM4 User ID e06d572d4
  •  

imoga

Also mit der deaktivierten Auto Zoom Funktion ist das Problem weg ! Das erklärt auch warum es nur in der Locus Pro Version auftreten kann. Nur dort ist diese Funktion nämlich frei geschaltet. Ich halte das für einen SW Bug, denn es beeinflußt Funktionen, für die es offenbar gar nicht gedacht ist laut Manual. Die Kurzbeschreibung der Funktion Autozoom im Einstellungsmenü scheint mir in diesem Zusammenhang irreführend, denn es suggeriert eine aus der PKW Navigation bekannte Eigenschaft, nämlich einen (stufenlos) geschwindigkeitsangepaßten Kartenzoom. Deshalb hab ich dort auch gleich von Anfang an das Häkchen gesetzt in der Hoffnung, jetzt endlich nicht mehr jedes mal an unübersichtlichen Stellen von Hand den Zoom ändern zu müssen, um mehr Wegfindungsdetails zu erhalten...
Ich danke allen, die sich die Mühe gemacht haben , mir zu antworten :)
Locus Pro auf Motorola MotoG4 , Andr. 7.0
und Huawei Y6 Andr. 8.0.0,  IIIF1 50 B2 Outdoor Andr.13
  •  

imoga

@balloni : wenn eine Zoomstufenänderung erst bei >40kmh erfolgt, wunderts mich nicht daß ich als Radfahrer davon nie was bemerkt habe :-))
Locus Pro auf Motorola MotoG4 , Andr. 7.0
und Huawei Y6 Andr. 8.0.0,  IIIF1 50 B2 Outdoor Andr.13
  •  

imoga

Ach ja, muß noch ergänzend erwähnen, daß es nicht um Zielführung geht ( die im Manual in Verbindung mit Auto Zoom genannt wird) , sondern um die Trackaufzeichnung!
Locus Pro auf Motorola MotoG4 , Andr. 7.0
und Huawei Y6 Andr. 8.0.0,  IIIF1 50 B2 Outdoor Andr.13
  •  

imoga

Quote from: balloni55 on September 29, 2016, 19:23:45wenn ich mit den + - Buttons zoome bleibt der Kartenmittelpunkt erhalten (Button links unten blau)
Das Drücken winziger soft buttons ist am einem rüttelnden Fahrradlenker oft eine ziemlich Fummelei, nicht zuletzt deshalb hatte ich immer die Zeigefinger-Daumen Wisch-Variante gewählt. Stellt weniger Ansprüche an die Feinmotorik 8) . Evtl macht auch das einen Unterschied? Außerdem war die Rückstellfunktion nach 5 sec. auf den aktuellen Standort nicht angehakt. Es scheint so, daß eben mehrere Einstellungen gleichzeitig aktiv sein müssen um den gewünschten Effekt zu erzielen, und die können bei jedem Anwender unterschiedlich ausfallen, was wiederum zu Nachvollziehbarkeitsproblemen führt.

Locus Pro auf Motorola MotoG4 , Andr. 7.0
und Huawei Y6 Andr. 8.0.0,  IIIF1 50 B2 Outdoor Andr.13
  •