Author Topic: Luftlinienrouting  (Read 590 times)

Offline Berlingeo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Motorola MOTO G (2nd Gen.)
Luftlinienrouting
« on: August 19, 2016, 21:50:13 »
Bei importierten Routen - ich erstelle meine mit MAPSOURCE - müsste Locus immer damit ein Luftlinienrouting machen. Also immer zum nächstfolgenden Routingpunkt führen.
Mit anderen Worten: das Routing müsste quasi auch ohne Karte funktionieren und beispielsweise quer durch den Wald oder über eine Wiese zuverlässig den Weg weisen.
Da ist ein Tool wie BRouter nicht hilfreich.
Meines Erachtens könnte Locus dann auch mal ein teures Garmin ersetzen, wenn es wie oben beschrieben und akustische Ansagen macht. Ohne ständiges Display on kommt man dann auch eine Wandertag lang mit dem Akku aus.
« Last Edit: August 22, 2016, 12:25:07 by gynta »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3553
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: Luftlinienrouting
« Reply #1 on: August 22, 2016, 13:35:24 »
Bei importierten Routen - ich erstelle meine mit MAPSOURCE - müsste Locus immer damit ein Luftlinienrouting machen. Also immer zum nächstfolgenden Routingpunkt führen. Mit anderen Worten: das Routing müsste quasi auch ohne Karte funktionieren und beispielsweise quer durch den Wald oder über eine Wiese zuverlässig den Weg weisen.
Da ist ein Tool wie BRouter nicht hilfreich. Meines Erachtens könnte Locus dann auch mal ein teures Garmin ersetzen, wenn es wie oben beschrieben und akustische Ansagen macht. Ohne ständiges Display on kommt man dann auch eine Wandertag lang mit dem Akku aus.
Wenn Du Dein Routing bereits durch MAPSOURCE erledigen lässt, benötigst Du weder Karte noch BRouter. Verstehe Deinen Beitrag nicht ganz. Hast Du eine Frage dazu oder wolltest Du nur etwas los werden?