Author Topic: Wieder mal Problem mit Spoilerbildern  (Read 1985 times)

Offline Holger

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 70
  • Thanked: 3 times
    • View Profile
Wieder mal Problem mit Spoilerbildern
« on: January 16, 2016, 19:09:05 »
Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Phänomen. Sehr oft bekam / bekomme ich vom GC Oflinizer  die Meldung, dass es nichts herunter zu laden gäbe, obwohl es Listingbilder und auch Spoilerbilder gibt.
Daher lade ich diese mit Spoilersync und packe sie in einen Ordner zusammen mit der "alle_Cache.gpx" Datei. Diesen Ordner lege ich dann komplett auf dem Tablet im Ordner Locus/Data/geocaching ab. Da, wo auch Locus die Bilderordner anlegt die mit 0 oder 2 oder A oder B benannt sind.
Screenshot 1
Nach einem kompletten Neustart des Tablets sehe ich dann diese Bilder in Locus in der Cachebeschreibung unter dem Reiter Spoiler.
Screenschot 2
So soll es sein. Aber, geht das Tablet in den Schlafmodus oder schließe ich Locus und starte es neu, oder rufe einen anderen Cache auf, sind danach die Spoilerbilder weg. Sie werden nicht mehr angezeigt.
Dafür steht dann Text da.
Screenshot 3
Die kommen auch nicht wieder wenn ich Locus schließe und neu starte. Erst nach einem kompletten Tabletneustart sind sie wieder da.

Kann mir jemand verraten wo hier der Fehler sein könnte?

besten Dank und schöne Grüße,
« Last Edit: January 16, 2016, 19:11:37 by Holger »
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2522
  • Thanked: 101 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01
Re: Wieder mal Problem mit Spoilerbildern
« Reply #1 on: January 17, 2016, 10:38:36 »
Hallo Holger,
leider hab ich bis jetzt noch keine Lösung für Dein Problem und kenne es auch nicht.
 Ein extra Programm zu bemühen ist grundsätzlich auch nicht notwendig.
Was ich noch nie auf meinem Gerät oder der VM  gesehen habe ist ein Tab "SPOILER" bei mir sind Spoilerbilder auch im Tab "Bilder", welcher ev doppelt angezeigt wird.
Vergleiche bitte mal Deine Einstellungen:
- in GC4L, Empfangene Daten/Nur Basisdaten > nicht angehakt
- logge dich bei GS in GC4L aus und wieder ein
- stelle mal die Einstellungen in der config.cfg auf 1 > dev_enable_auto_gc_offlinizer=1, speichern und Neustart von Locus.
- lass dann nochmal der Offlinizer laufen aber nur Live API angehakt

Bin gespannt auf Deine Rückmeldung
Wolfgang

PS
wenn ich Deinen Cache lade wird das Spoilerbild unter "Bilder" angezeigt aber ohne den Text darunter wie in Deinen SS
Locus PRO 3.40.2
 

Offline c.s.g.

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 315
  • Thanked: 24 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy Note 4
Re: Wieder mal Problem mit Spoilerbildern
« Reply #2 on: January 18, 2016, 09:01:26 »
Hallo Holger,

ich verfahre so ähnlich wie Du und habe mit meiner "Lösung" keine Probleme. Zugegeben, es ist etwas "Handarbeit" nötig, aber mit der Lösung fahre ich die letzten Jahre seit dem ich Locus Pro verwende eigentlich ganz gut.
Auch bei meiner Methode wird bei den entsprechenden Geocaches eine Tabe "Spoiler" angezeigt und dieses aber immer "zuverlässig".
Orientiert habe ich mich dabei an diesem Forumsbeitrag.

Dabei gehen ich folgendermaßen vor:
(1.) Herunterladen der Spoilerbilder via "Spoiler Downloader" ("Spoilersync" müsste aber auch gehen).
(2.) Ablegen der Spoilerbilder in einem Ordner unter "Locus/data/geocaching". Bei mir heißt ein Ordner z. B. "/GC-Home/GCXXXXXX" ( GCXXXXX ist der entsprechende GC-Code lt. Groudspeak).
(3.) Im "/GC-Home"-Ordner lege ich zusätzlich eine entsprechende "GCXXXXX.html" Datei ab, welche dann auf die Spoiler-Bilder unter "/GC-Home/GCXXXXX" verweist.

Ich habe im Moment keine beispielhafte "GCXXXXX.html" Datei zur Hand, würde sie aber bei Interesse als Anhang hochladen.

Gruß
c.s.g.
 

Offline Holger

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 70
  • Thanked: 3 times
    • View Profile
Re: Wieder mal Problem mit Spoilerbildern
« Reply #3 on: January 18, 2016, 11:33:29 »
Hallo Ihr Beiden,

vielen Dank für die Antwort.

Ein extra Programm zu bemühen ist grundsätzlich auch nicht notwendig.
Spoilersync in Verbindung mit GSAK geht deutlich schneller als der Offlinizer. Spoilersync legt hierbei .html Dateien zu jedem Cache an. Zukünftig ruft er nur noch die Caches auf, zu denen er noch keine .html Datei hat. Geht rasend schnell, da die Hauptrechenarbeit auf dem heimischen PC läuft und nur wenige Caches bei GC.com aufgerufen werden. Spoilerbilder von gefundenen, oder archivierten Caches werden im Gegenzug auch gelöscht. So ist der Spoilerordner immer syncron zur Cachedatenbank.
Der Offlinizer ist deutlich langsamer und musste oft über Nacht laufen, da er offenbar jeden Cache aufruft und auf Bilder überprüft.
Daher das extra Programm. Nicht notwendig aber deutlich schneller. Da dauert der Abruf nur paar Minuten obwohl eine Datenbank mit 10 000 Caches aktuell gehalten wird.
Quote
- in GC4L, Empfangene Daten/Nur Basisdaten > nicht angehakt
- logge dich bei GS in GC4L aus und wieder ein
- stelle mal die Einstellungen in der config.cfg auf 1 > dev_enable_auto_gc_offlinizer=1, speichern und Neustart von Locus.
- lass dann nochmal der Offlinizer laufen aber nur Live API angehakt
GC4L nützt mir wenig, da ich nicht online cache. Ich brauche alles offline dabei. Ist aber so eingestellt wie Du vorschlägst.
In der config steht auch die 1. Bei den Caches die ich zu Hause per WLAN und GC4L imortiere (falls sie mir in der PQ fehlen)
funktioniert auch die Anzeige der Bilder so wie von Dir beschrieben. Durch die 1 in der config werden Bilder ja auch dauerhaft beim ersten Aufruf des Caches gespeichert.
Der Offlinizer allerdings findet zu sehr vielen Caches keine Spoilerbilder. Ich habe öfter die Meldung "nichts zum herunterladen" obwohl es etwas gibt.   Und er bringt auch sehr viele Fehler  so in der Art "4 bereits vorhanden - Fehler 5" u.dgl.
Aber wie geschrieben, über die GC4L Schiene funktioniert alles. Ausser, das sie mir draußen nichts nützt.

Auch bei meiner Methode wird bei den entsprechenden Geocaches eine Tabe "Spoiler" angezeigt und dieses aber immer "zuverlässig".
Der Tab ist bei mir auch jedes Mal da. Locus erkennt auch zuverlässig das es ein Spoilerbild gibt. Aber es wird nur nach einem Geräteneustart zuverlässig angezeigt. Oft steht auch einfach nur der Name als Text da. Dann kann ich es nur über die Suche im Spoilerordner finden.
Quote
(1.) Herunterladen der Spoilerbilder via "Spoiler Downloader" ("Spoilersync" müsste aber auch gehen).
das mach ich auch so.
Quote
(2.) Ablegen der Spoilerbilder in einem Ordner unter "Locus/data/geocaching".
dort habe ich einen Ordner "alle Caches"
Dort drin ist die "alle Caches.gpx" die in Locus importiert wird und die die Cachedatenbank darstellt. In der sind alle PQ´s zu einer gpx zusammengefasst, die von GSAK generiert wurde. Es ist die Selbe .gpx mit der Spoilersync nach Bildern sucht.
In diesem Ordner  ist auch das Spoilerbild hinterlegt.
Quote
lege ich zusätzlich eine entsprechende "GCXXXXX.html" Datei ab, welche dann auf die Spoiler-Bilder unter "/GC-Home/GCXXXXX" verweist.
Diese html Dateien werden bei mir von Spoilersync erstellt und enthalten Links mit deren Hilfe Locus die Bilder den gerade aufgerufenen Caches zuordnet.
Gibt es zu einem Cache dann keine .html, wird der Button Spoiler im Cachelisting nicht angezeigt. Dann gibt es auch kein Spoilerbild.
Wird aber der Button angezeigt ist auch eines vorhanden. Locus erkennt dies zuverlässig. Bis hierhin funktioniert es.
Die Anzeige des Bildes funktioniert aber nicht zuverlässig.
Oft steht einfach nur der Bildername da, der sonst auch unter dem Bild steht. Siehe Screenshots.
Es wird aber auch kein Platzhalter für das Bild angezeigt.
 

Offline c.s.g.

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 315
  • Thanked: 24 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy Note 4
Re: Wieder mal Problem mit Spoilerbildern
« Reply #4 on: January 18, 2016, 12:06:43 »
Hallo Holger,

nur mal so eine Idee. Ich bin kein Android Spezialist, nur Android Anwender:
Klappt es u. U. zuverlässiger, wenn Du für das Ganze einen Ordner ohne Leerzeichen im Ordnernamen verwendest?
Also anstatt "alle Caches" z. B. "alleCaches" oder "alle_Caches"? Vielleicht mag Android / Locus das Leerzeichen im Ordnernamen nicht.

Wie groß der Änderungsaufwand ist / wäre, kann ich natürlich nicht abschätzen. U. U. muss ja auch SpoilerSync / GSAK angepasst werden.

Gruß
Stefan aka c.s.g.
« Last Edit: January 18, 2016, 12:19:08 by c.s.g. »
 

Offline c.s.g.

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 315
  • Thanked: 24 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy Note 4
Re: Wieder mal Problem mit Spoilerbildern
« Reply #5 on: January 18, 2016, 15:46:23 »
Hallo Holger,

nochmal ich  ;).

Wie ich sehe, haben wir eine ähnliche Arbeitsweise, wie wir die Spoilerbilder in Locus importieren.
Auch ich ...
(1.) ... verwende GSAK als Zwischenstation zwischen den PQs und Locus.
(2.) ... benutze ein externes Programm zum Downloaden der Spoilerbilder (SpoilerDownloader).
Einziger Unterschied:
Bei mir klappt das Anzeigen der Spoilerbilder in Locus problemlos!?

Bei Bedarf könnte ich Dir einen Beispielcache zukommen lassen.
Dieser würde dann aus ...
(1.) ... der erzeugten GPX-Datei aus GSAK zum Importieren in Locus
(2.) ... der GCXXXXX.html Datei
(3.) ... und den Spoilerbilder
(4.) ... sowie einer kleinen Beschreibung, was ich wie wo abspeichere und was Du u. U. zum Testen anpassen müsstest
bestehen.

Gruß
Stefan aka c.s.g.
 

Offline Holger

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 70
  • Thanked: 3 times
    • View Profile
Re: Wieder mal Problem mit Spoilerbildern
« Reply #6 on: January 19, 2016, 12:28:14 »
Hallo Stefan

Hallo Holger,
Vielleicht mag Android / Locus das Leerzeichen im Ordnernamen nicht.
Ich habe den Unterstrich sowohl im Ordner als auch in der .gpx Datei. Nur hier im Text hab ich ihn weggelassen. Mein Fehler. Aber nicht nur vielleicht, Du hast völlig Recht, Android oder einige Apps mögen keine Leerzeichen. Oft, aber seltsamerweise nicht immer, kommt es damit zu Problemen.   

Zum Spoilerdownload: Du nimmst RCH? Das hatte ich früher. Muss ich wohl mal wieder testen.
Ich glaube allerdings eher, das es an Locus selber liegt.
Denn:
Locus erstellt nur in den Cachelistings wo es Spoiler gibt den Button "Spoiler"
Locus zeigt die korrekte Benennung des Spoilerbildes mit Namen und GC Code an

Demnach kann Locus sowohl die alle_Caches.gpx korrekt lesen, als auch die zugehörigen Spoilerbilder finden und zuordnen.
Was nicht immer funktioniert ist die Anzeige der Bilder. Passiert übrigens auch bei manchen Listingbildern. Zuhause mit WLAN geladen - Bilder werden angezeigt. Draußen komplett offline und Kaltstart des Tablet - Bilder werden angezeigt.
Deckel zu, Display aus und paar Minuten später Warmstart - Bilder fehlen. Kommen dann auch nicht wieder.
Per Ausschalttaste einen kompletten Neustart des Gerätes - Bilder wieder da.
Das liegt aber sicher nicht an der Ordner-/Dateistruktur, denn der Spoilerbutton und die Namensanzeige des Bildes sind immer da.
Hat Locus einen eigenen Bildmanager oder nutzt es zur Anzeige den von Android?

Quote
Bei Bedarf könnte ich Dir einen Beispielcache zukommen lassen.

Das wäre nett, vielen Dank. Dann könnte ich mal testen ob es bei diesem auch auftritt.

viele Grüße,
Holger
« Last Edit: January 19, 2016, 12:55:05 by Holger »
 

Offline c.s.g.

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 315
  • Thanked: 24 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy Note 4
Re: Wieder mal Problem mit Spoilerbildern
« Reply #7 on: January 20, 2016, 08:42:57 »
Hallo Holger,

ich komme leider erst heute Abend dazu, Dir ein paar Testcaches (so ein bis zwei) von mir zusammen zu stellen.

Wenn Du mir Deine eMail Adresse per "Personal Mail" zukommen lässt, kann ich sie Dir direkt zumailen.
Ansonsten würde ich versuchen, sie hier im Forum an einen Beitrag anzuhängen.

Frage:
Kannst Du RAR-Archive entpacken?
Oder sollten es lieber ZIP-Archive sein?
 
Gruß
Stefan
« Last Edit: January 20, 2016, 09:24:57 by c.s.g. »
 

Offline Holger

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 70
  • Thanked: 3 times
    • View Profile
Re: Wieder mal Problem mit Spoilerbildern
« Reply #8 on: January 20, 2016, 11:17:50 »
Hallo Stefan,

mach Dir keinen Stress, mein Leben hängt nicht davon ab, dass ich ein paar Bilder per Suchfunktion auf dem Tablet finden muss. ;). Das hat auch später Zeit.

Ich kann nahezu alles auspacken RAR / ZIP / TAR / Frauen / Weihnachtsgeschenke / Cacheboxen ;D

Und jetzt schicke ich Dir eine PN. Aber denke dran, hat Zeit.

viele Grüße,
Holger
 

Offline Holger

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 70
  • Thanked: 3 times
    • View Profile
Re: Wieder mal Problem mit Spoilerbildern
« Reply #9 on: January 28, 2016, 18:12:25 »
So, dank der netten Unterstützung von Stefan weiß ich zumindest, das was anderes faul ist. Vielen Dank nochmal für die Hilfe.
Ich gebe die Suche jetzt aber auf und nutze den Notbehelf zur Anzeige. Das geht dann auch.

viele Grüße,
Holger