Author Topic: GPX-Track importiert,aber dutzende andere werden mit angezeigt - wie ausblenden?  (Read 2564 times)

Offline Wandersmann

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
  • Device: SAMSUNG GALAXY S6
Hallo Forum!

Auf der unendlichen Suche nach einer guten Wander-App bin ich nun bei Locus gelandet (komischer Name...). Um es kurz zu machen:

Ich habe aus dem Netz einen GPX-Track (Rundwanderweg) heruntergeladen. Diesen in Locus zu importieren war - nach einigem Suchen im Verzeichnisdschungel meines Handys - machbar. Nun habe ich folgendes Problem:

Ich möchte diesen EINEN Track auf der Karte sehen und dann abwandern. Zwar wird der Track auch geladen, jedoch werden ca. 5 Millisekunden danach dutzende(!) andere (mir unbekannte und völlig störende) Tracks mit auf der Karte angezeigt, so dass die gesamte Kartenanzeige völlig unbrauchbar wird! Ich will ja nur meinen, einen Track sehen, und sonst keinen.

Wie kann ich das hinbekommen?

Vielen Dank im Voraus!

Paul
« Last Edit: January 15, 2016, 18:27:54 by Wandersmann »
 

Offline erfi

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 192
  • Thanked: 16 times
    • View Profile
  • Device: HTC One S, Samsung S8
Hallo Paul,
herzlich willkommen hier im Forum!
Die Anzeige der Tracks kannst Du bei Tracks verwalten bestimmen.
Kennst Du schon das Handbuch? Es ist sehr gut aufgebaut und gestaltet, ...und hat sicher viel Arbeit gemacht. ;)
Hier findest Du sicher viele Antworten: http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:tracks
 

Offline Wandersmann

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
  • Device: SAMSUNG GALAXY S6
Hallo,

und erst mal vielen Dank für den Tipp!

Es ist nur so, dass ich unter MEINE TRACKS nur diesen EINEN Track habe und unter AUFGEZEICHNET findet sich gar kein Track. So weit so gut.

Wenn ich aber den einen, meinen Track antippe und die Karte sich aufbaut, sehe ich überall rote, blaue und auch schwarze Tracks, die alle paar Meter von schwarzen Quadraten unterbrochen werden. Das "Auge" kann ich an- oder abschalten bei meinem Track, das ändert nichts.

Was ich vielleicht etwas ungenau formuliert habe, hier noch mal:

Ich möchte nur EINEN Track auf der Karte sehen, und zwar den, den ich zuvor angewählt habe.

Beste Grüße,

Paul
 

Offline erfi

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 192
  • Thanked: 16 times
    • View Profile
  • Device: HTC One S, Samsung S8
Welche Datei hast Du aus dem Netz heruntergeladen? Vielleicht gibt die Datei Antwort...
Zeig uns mal einen Screenshot!
 

Offline Wandersmann

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
  • Device: SAMSUNG GALAXY S6
Der Track stammt aus dem Download-Bereich von Bruckmanns Wanderführer. Hier zwei Bilder, einmal wie es sein sollte, und wie Locus es darstellt.


 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2903
  • Thanked: 160 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 11
Hi Wndersmann
lade bitte mal Deine .gpx Datei hier hoch, packe sie als .zip
dann wirds bestimmt einfacher Dir zu helfen
Wolfgang

EDIT
OT
Quote
bin ich nun bei Locus gelandet (komischer Name...)
kommt vom Lateinischen Locus > Ort
« Last Edit: January 15, 2016, 20:40:15 by balloni55 »
Locus PRO 3.55.1
Locus Map 4.4.3.28 GOLD
LMP User ID 3e620e7590
LM4 User ID e06d572d4
 

Offline Wandersmann

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
  • Device: SAMSUNG GALAXY S6
Hallo,

das mit dem "Ort" wusste ich, trotzdem etwas unglücklich. Aber zum Thema:

Es scheint, als liege das an der gewählten Karte. Wenn ich z.B. die Nordrhein-Westfalen-Karte von AsammSW aus dem Offline-Bereich herunterlade, dann werden mir dutzende, "Fremdtracks" angezeigt.

Auch ist für mich völlig verwirrend, dass es einen Online-Bereich gibt und einen Offline-Bereich. Denn im Online-Bereich werden mir Karten zum Download für die Offline-Nutzung angeboten - sehr verwirrend...denn wofür brauche ich dann noch den Offline-Bereich?

Vielleicht andersherum: welche Karte könntet ihr mir denn empfehlen, wenn es nur ums Wandern und Mountainbiken geht? Irgendeine von OSM?

Ich bitte um Nachsicht, aber Locus bietet für einen Anfänger einfach viel zu viel an Möglichkeiten.

 

Offline erfi

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 192
  • Thanked: 16 times
    • View Profile
  • Device: HTC One S, Samsung S8
Wozu Du Offline-Karten brauchst, wirst Du schnell feststellen, sobald Du in der Natur unterwegs bist. Eine absolut sichere und stabile Datenverbindung gibt es vielerorts nicht. Mancherorts ist man völlig "off" (z.B. bei MTB-Touren in den Alpen). Locus bietet sehr gute Offline-Karten. Ich persönlich nutze schon seit Anfang 2013 die Karten von openandromaps.org und das Elevate-Theme zur Darstellung der Karten. Ich habe früher selbst an den Themes herumgefriemelt, aber seit Tobias das Elevate-Theme kreierte, ist das nicht mehr nötig. Die Karten und Themes werden auch ständig weiterentwickelt. Weiterhin nutze ich BRouter zur Offline-Messung/Navigation sowie .hgt-Dateien zur Höhenmessung und Schattierung der Karten. Ein solches LocusPro-Paket ist sehr leistungsfähig und bereitet mir viel Freude!  :)
Dein Problem mit der Download-GPX-Datei ist aber noch nicht gelöst, oder?