Author Topic: Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?  (Read 2467 times)

Offline greendragon

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?
« on: October 05, 2014, 15:12:46 »
Ich bin heute zum erstenmal mit dem neuen Fieldnote Addon in Berührung gekommen.
Wir haben in der Familie 3 getrennte Groundspeak Accounts. Wenn wir zusammen cachen, zeichnet in der Regel nur einer die Logs auf. In dem Locus ist natürlich unser Premium Account eingerichtet (müssen ja nicht alle bezahlen).
Früher konnte ich dann einfach bei Upload der Fieldnotes nacheinander alle drei Accounts auswählen und die Fieldnotes an alle Accounts verschicken.
Jetzt kann ich nur noch die Fieldnotes "hochladen". Doch wohin eigentlich?
Interessanterweise werden sie NICHT an den in Locus eingestellten Premium Account geschickt, sondern an einen anderen, der vermutlich als letztes für den Fieldnote Upload benutzt wurde! Doch wo kann ich diesen Account jetzt einstellen bzw. korrigieren?
Auch das die Fieldnotes jetzt in einer Datenbank abgelegt werden, finde ich eher bescheiden! Im Notfall hat man früher die Fieldnote.txt Datei einfach auf der Groudspeak Webseite hochgeladen und alles war gut. Das hat immer funktioniert, auch wenn alle Uploads schiefgegangen sind. Mit einer Datenbank dürfte das wesentlich schwieriger zu bewerkstelligen sein.
Kann mir jemand bei dem beschriebenen Problem weiterhelfen?
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2482
  • Thanked: 97 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01
Re: Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?
« Reply #1 on: October 05, 2014, 19:01:09 »
Hallo und willkommen im Forum :)
Quote
Doch wo kann ich diesen Account jetzt einstellen bzw. korrigieren?
am besten legst Du Dir "GeocachingTools" auf die rechte Leiste Menue/Mehr/Rechte Leiste erstellen/Geocaching tools
Wenn Du jetzt auf diesen Schraubenschlüsselbutton klickst siehst Du ganz oben wie Du aktuell eingeloggt bist, mit klick rechts auf das Türsymbol kannst Du Dich abmelden und anschließend mit dem anderen Account anmelden, Internetverbindung vorausgesetzt ;)
Quote
Auch das die Fieldnotes jetzt in einer Datenbank abgelegt werden, finde ich eher bescheiden! Im Notfall hat man früher die Fieldnote.txt Datei einfach auf der Groudspeak Webseite hochgeladen und alles war gut. Das hat immer funktioniert, auch wenn alle Uploads schiefgegangen sind. Mit einer Datenbank dürfte das wesentlich schwieriger zu bewerkstelligen sein.
Hierzu gibt es im Forum unterschiedliche Meinungen 8)
Solange Du aber die Loggs nicht löscht, kannst Du diese hochladen als Fieldnote oder Direktlog so oft es Dir Spass macht.
Offtopic:
Ich als Cacheowner freue mich immer ganz besonders wenn die Loggs einer Familie alle gleichlautend sind ?! ::)
Und heute hat jeder 1.-Klässler sowieso ein Smartphone was spricht also dagegen dass alle den selben Locusaccount aber jeder seinen eigenen GC-Accaount hat, könnt Ihr Euch ja mal überlegen ;)

Locus PRO 3.39.3
 

Offline greendragon

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Re: Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?
« Reply #2 on: October 05, 2014, 21:16:51 »
Hallo balloni55,
erstmal danke für Deine schnelle Antwort.
am besten legst Du Dir "GeocachingTools" auf die rechte Leiste Menue/Mehr/Rechte Leiste erstellen/Geocaching tools
Wenn Du jetzt auf diesen Schraubenschlüsselbutton klickst siehst Du ganz oben wie Du aktuell eingeloggt bist, mit klick rechts auf das Türsymbol kannst Du Dich abmelden und anschließend mit dem anderen Account anmelden, Internetverbindung vorausgesetzt ;)
Als ich den obigen Kommentar gelesen habe, stellte sich mir erstmal die Frage was Du da bechrieben hast! Wenn ich die Geocaching Tools aufgerufen habe, erschien bei mir nämlich nur die Überschrift "Geocaching Live" und darunter dann als erstes der Link "Pocket Queries laden". Den von Dir beschriebenen Account Eintrag (an den ich mich auch von früher erinnern konnte) gab es einfach nicht und damit auch keine Möglichkeit den Eintrag zu ändern. Ich habe dann mal versucht, Pocket Queries zu laden. Das endete mit der Fehlermeldung, dass das nur mit dem Premium Account ginge und auf einmal erschien dann auch die von Dir angesprochende Accountzeile.
Nun wollte ich den Account wechseln und habe daher auf das auch von Dir angesprochene Tür-Symbol geklickt. Danach ist der Accounteintrag gelöscht worden und es gab wieder keine Zeile zur Accounteingabe. Man muss dann einen der Live-Links (also Pocket Queries oder Trackables klicken) und bekommt dann ein Eingabefenster um den Account einzugeben. Es geht also wohl, aber ich finde es doch recht irritierend, dass es kein eindeutiges Feld gibt, wo man seinen Account eintragen kann, ohne gleich eine bestimmte Funktion ausführen zu wollen. War das sonst nicht anders? Schön wäre es auch, wenn die Addons "Geocaching4Locus" und "GeocachingTools" auf die gleichen Accounteingaben zurückgreifen würden.

Zu Deinem OffTopic:
Ich als Cacheowner freue mich immer ganz besonders wenn die Loggs einer Familie alle gleichlautend sind ?! ::)
Und heute hat jeder 1.-Klässler sowieso ein Smartphone was spricht also dagegen dass alle den selben Locusaccount aber jeder seinen eigenen GC-Accaount hat, könnt Ihr Euch ja mal überlegen ;)
Deinen letzten Kommentar verstehe ich nicht so ganz. Genau das was Du beschrieben hast machen wir ja :). Jeder von uns hat seinen eigenen GC-Account und logged individuell bei Groundspeak. Die Fieldnotes benutzen wir eigentlich nur als Gedächtnisstütze und um die formalen Daten wie Uhrzeit und Datum automatisch zu übernehmen. Eigentlich logge ich auf meinem Smartphone sowieso nur Found oder DNF und evtl. ein kurzes Stenogramm, wenn etwas besonders vorlag. Einen vernünftigen Logeintrag mag ich nicht am Smartphone tippen, dauert zu lange und ist mir viel zu umständlich. Und einem Erstklässler würde ich bestimmt noch kein Smartphone in die Hand drücken!  :-\ Daher ist also in der Praxis bei uns nur ein Phone im Einsatz. Untereinader unterhalten wir uns noch verbal und nicht per Twitter oder Facebook ;)
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2482
  • Thanked: 97 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01
Re: Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?
« Reply #3 on: October 06, 2014, 12:31:21 »
Hallo,
Quote
Es geht also wohl, aber ich finde es doch recht irritierend, dass es kein eindeutiges Feld gibt, wo man seinen Account eintragen kann, ohne gleich eine bestimmte Funktion ausführen zu wollen. War das sonst nicht anders? Schön wäre es auch, wenn die Addons "Geocaching4Locus" und "GeocachingTools" auf die gleichen Accounteingaben zurückgreifen würden
Da stimme ich Dir zu und bei häufigen Accountwechseln wäre das sehr hilfreich. Schreib doch diese Idee einfach unter
http://help.locusmap.eu/responses/ideas/status/all
wenn die Idee weitere Befürworter findet und das auch von menion so gesehen wird, wird er es "einbauen" :)
Quote
und logged individuell bei Groundspeak
sorry, dann habe ich das falsch verstanden und bin beruhigt dass jeder von Euch seinen eigenen Logg schreibt 8)
Locus PRO 3.39.3
 

Offline freischneider

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 360
  • Thanked: 18 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8, Locus Pro, always newest official version
Re: Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?
« Reply #4 on: July 13, 2016, 22:06:23 »
Ich komme da auch nicht ganz zurecht. Balooni55 Schreibt von einem GC Account und einem Locus.
Wo gibt es denn Locus Account ?

Gibt es eine Übersicht wo man mit was überall angemeldet ist.

Ich habe festgestellt damit ich mit 2 GC gleichzeitig angemeldet bin. Mit dem "A" bin ich unter geocaching Tools angemeldet und mit "B" bin ich unter geocaching4locus angemeldet.
Mein A hat nur Basic und ich kann damit kein PocketQ laden. Habe die Funktion oben rechts verwendet zum abmelden aber ich bin immer noch drin.
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2482
  • Thanked: 97 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01
Re: Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?
« Reply #5 on: July 14, 2016, 08:56:33 »
Hallo
Quote
Balooni55 Schreibt von einem GC Account und einem Locus.
Wo gibt es denn Locus Account ?
anscheinend war die Formulierung nicht eindeutig, also es gibt zwei Stellen um sich bei Geocaching.com anzumelden:
- direkt in Locus > GC-Tools
- in Geocaching4Locus > Einstellungen/Anmeldung
Quote
Habe die Funktion oben rechts verwendet zum abmelden aber ich bin immer noch drin.
bei mir funktioniert das, Türsymbol, abmelden, bestätigen. Wenn ich jetzt z.B. auf PQ-laden klicke erscheint der Dialog  "Zugriff erlauben" diesen nicht bestätigen!!! sonst bist Du wieder mit dem selben Account eingeloggt.
Also als nächstes rechts oben auf den Button mit den Kreispfeilen klicken dann erscheint der Logindialog und du kannst Dich mit einem anderen Account einloggen
Locus PRO 3.39.3
 

Offline freischneider

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 360
  • Thanked: 18 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8, Locus Pro, always newest official version
Re: Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?
« Reply #6 on: July 14, 2016, 09:51:50 »
  "Zugriff erlauben" diesen nicht bestätigen!!! sonst bist Du wieder mit dem selben Account eingeloggt.
Also als nächstes rechts oben auf den Button mit den Kreispfeilen klicken dann erscheint der Logindialog und du kannst Dich mit einem anderen Account einloggen

Genau das war es Danke !! Ist etwas ungewöhnlich aber wenn man es weiß.

Wenn ich jetzt das Fieldnotes Addon verwende, welche Anmeldung wird da gezogen ? Die  Locus > GC-Tools oder die  Geocaching4Locus

Ich möchte mit dem einen Account runterladen und loggen und mit dem anderen (Patenkind) nur loggen
« Last Edit: July 14, 2016, 09:55:26 by freischneider »
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2482
  • Thanked: 97 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01
Re: Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?
« Reply #7 on: July 14, 2016, 11:34:02 »
Quote
Wenn ich jetzt das Fieldnotes Addon verwende, welche Anmeldung wird da gezogen ?
fürs (online) Loggen immer Locus (PRO)
Quote
Ich möchte mit dem einen Account runterladen und loggen und mit dem anderen (Patenkind) nur loggen
dann funktioniert das Loggen nur wenn Du den Account wechselst.

Eine Idee hab ich noch, allerdings noch nicht ausprobiert ! ;)
Du installierst Locus Free parallel auf dem Gerät und meldest dort Deinen Enkel bei den GC-Tools an. Hat aber sofern es funktioniert den Nachteil dass bei der Free kein online Log möglich ist, aber zumindest die Loggs als Fieldnotes hochgeladen werden könnten.

Um einen besseren Überblich zu haben, habe ich mal eine Übersicht erstellt wie/was Locus bzw. GC4L erledigen
Vielleicht hilft das auch ein wenig weiter, nur die Tabelle
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:geocaching:import#installation_und_anwendung1
Locus PRO 3.39.3
 

Offline freischneider

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 360
  • Thanked: 18 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8, Locus Pro, always newest official version
Re: Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?
« Reply #8 on: July 14, 2016, 12:29:16 »

Danke !!!

Das mit dem Account wechseln war mir klar. Aber die Idee mit der Free Version ist gut. Mal sehen ob ich das mache.

Soweit ich das jetzt richtig verstehe hat GC4L eine separate Anmeldung am GC Account. und alles andere läuft über die Anmeldung von Locus Pro bei GC.

Ich hatte mir gedacht alles in Fieldnote offline zu loggen (dafür ist der doch da ?) und bei WLAN dann übertragen. So müsste das doch gehen. Habe derzeit wenig Datenvolumen übrig.
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2482
  • Thanked: 97 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01
Re: Wo stelle ich den Account für Fieldnote Addon ein?
« Reply #9 on: July 14, 2016, 15:24:27 »
Quote
Soweit ich das jetzt richtig verstehe hat GC4L eine separate Anmeldung am GC Account.
richtig :)
über GC4L läuft der Offlinizer, also Bilder runterladen der Cache update und die online Livekartengeschichte
alles andere läuft über Locus.
Quote
Ich hatte mir gedacht alles in Fieldnote offline zu loggen (dafür ist der doch da ?) und bei WLAN dann übertragen.
genau so mache ich es auch, in den Einstellungen von Locus hab ich "Immer offline loggen" angehakt :)
Direkt bei einem Fund mache ich in Locus einen "Found it" und maximal noch einen Kurztext mit Besonderheiten z.B. TB in
Abends zuhause vervollständige ich dann die Loggs mit "FieldNotes PRO" meist mittels Aufsprache und vorgefassten Texten aus den optionalen Vorlagen.
Alle markieren und bei Wlan online loggen 8)
Leider müssen TB´s welche Du ablegst direkt in Locus gehandeled werden :-[
Locus PRO 3.39.3