Author Topic: Falsche Uhrzeit in gcFieldnotes.txt  (Read 1574 times)

Offline c.s.g.

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 337
  • Thanked: 25 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy Note 4
Falsche Uhrzeit in gcFieldnotes.txt
« on: January 19, 2014, 21:17:54 »
Hallo,

ich benutze Locus Pro Ver. 2.18.0.
Heute habe ich zum ersten Mal ein paar Caches in meiner Homezone offline geloggt.
Parallel habe ich die gleichen Caches auch noch "zur Sicherheit" in meinem Garmin Oregon 400t geloggt.

Beim Vergleich zwischen der gcFieldNotes.txt von Locus und der geocache_visits.txt des Garmins fiel mir auf, das Locus immer "eine Stunde zu viel" abgezogen hat.
Also z. B.
Tatsächliche Logzeit: 12:30 Uhr
Uhrzeit lt. geocache_visits.txt: 11:30 Uhr
Uhrzeit lt. gcFieldNotes.txt: 10:30 Uhr

Die Zeitzone des Smartphones steht auf "Automatisch". Die Uhrzeit auf dem Smartphone ist korrekt.

Beim späteren Import der Dateien in GSAK hat dann bei der Uhrzeit von Locus immer eine Stunde gefehlt.
Ich bin sicher, dass das Ganze nur eine Einstellungssache von Locus / Android 4.1.2 ist, damit die Uhrzeit richtig geschrieben wird.

Was sind Eurer Einstellungen von Locus / Android, dass die Logzeit von Locus korrekt in gcFieldNote.txt abgespeichert wird? Unter Einstellungen --> Geocaching ist der Haken bei "Zeitzone berücksichtigen" gesetzt.
Im Log-Dialog von Locus kann man ja dann erneut die Zeitzone angeben. Ist das vielleicht der Fehler, dass Locus die Log-Zeit um 2 und nicht nur um eine Stunde korrigiert?

LG
c.s.g.
 

Offline c.s.g.

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 337
  • Thanked: 25 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy Note 4
Re: Falsche Uhrzeit in gcFieldnotes.txt
« Reply #1 on: January 20, 2014, 10:34:09 »
Hallo, ich nochmal ....

heute klappt es .... Kein Ahnung warum!?!?

Das einzige, was ich gestern nach unserem Cacheausflug verändert habe, ist das ich unter "Einstellungen --> Datum/Uhrzeit" die Zeitzone von "GMT+1" auf "automatisch" verändert habe. Vielleicht lag es ja daran, wer weiß ....

Gruß
c.s.g.
 

Offline c.s.g.

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 337
  • Thanked: 25 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy Note 4
Re: Falsche Uhrzeit in gcFieldnotes.txt
« Reply #2 on: January 21, 2014, 09:34:08 »
Nochmal ich,

habe seit gestern nichts verändert .... heute habe ich wieder die falsche Uhrzeit in gcFieldNotes.txt ("GMT-1" anstatt "GMT+0")!?!?
Werde mal weiterforschen .... bin aber für jede Idee / Anregung dankbar.

Gruß
c.s.g.
 

Offline c.s.g.

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 337
  • Thanked: 25 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy Note 4
Re: Falsche Uhrzeit in gcFieldnotes.txt
« Reply #3 on: January 21, 2014, 11:45:08 »
Und nochmal ich .... aber zum letzen Mal, versprochen  ;).

Ich habe Kontakt mit Menion aufgenommen, und er hat mit bestätigt, dass es sich um einen Fehler in Locus handelt.
Er muss "nur" eine Zeile aus dem Quellcode entfernen, so dass sich Locus (meiner Meinung nach) korrekt verhält.

Die Einstellung "Hauptmenü --> Einstellungen --> Geocaching --> Zeitzone berücksichtigen" ist eine spezielle zum Loggen bei Groundspeak / Geocaching.com.
Wenn der Haken gesetzt ist, sollten meiner Meinung nach sämtliche Zeitangaben beim Offline-Loggen nach "GMT+0" umgewandelt werden.
Wenn der Haken nicht gesetzt ist, sollte die Zeitangabe, so wie sie ist übernommen werden.
Oder?

Bisher habe ich meine Caches offline via geocaches_visits.txt geloggt. Diese hat mein Garmin Oregon 400t erzeugt. Die Zeitangaben darin waren auch auf "GMT+0" umgerechnet. Damit hatte ich noch nie Probleme beim späteren Loggen der Caches auf Groundspeak / Geocaching.com.

Er hofft nur, dass das dann keine weiteren Auswirkungen auf das Offline-Loggen (speziell bei Groundspeak / Geocaching,com) hat, da die wohl eine relativ eigenwillige Zeitzonenverwaltung haben / betreiben.

Gruß
c.s.g.