Author Topic: falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung  (Read 7298 times)

Offline tw273

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung
« on: July 02, 2013, 19:14:16 »
Hallo zusammen.

Ich habe während einer kleinen Feierabendrunde mit dem Rad die Trackaufzeichnung mitlaufen lassen. Die anschließende Auswertung und Darstellung auf der Karte sind hinsichtlich Strecke, Geschwindigkeit  und Zeit richtig . Aber die angeblichen Höhenmeter sind vollkommen daneben.
Von München Pasing zum Starnberger See und zurück, zeigt Locus dann kapp 700 Höhenmeter an, die fast gleiche Strecke letzte Woche will er mir mit 998 Höhenmetern verkaufen ;-)  
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir jemand sagen, was da verkehrt läuft ? (irgendwelche Einstellungen ?)  Die GPX im Anhang
Besten Dank
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline eldron

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 232
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Galaxy Ace 2 (Android 4.4.4 - CM11)
Re: falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung
« Reply #1 on: July 02, 2013, 19:27:27 »
Hi,
hast du dir mal die Einstellungsmöglichkeiten im Höhenmanager angeschaut (Gps und Ortung -> Höhenmanager)? Dort kann man ein paar Sachen einstellen, die die Genauigkeit der Höhenangaben verbessern.
Wenn es dir aber hauptsächlich darum geht, dass die Höhengaben nach beendeter Aufzeichnung korrigiert werden sollen hat Locus auch hierfür eine Funktion. Du wählst den Track aus, so dass du auf dem Info Screen bist, wo dir die Höhe, Gesamstrecke etc. angezeigt werden. Dann klickst du unten rechts auf die Zahnräder und wählst Höhe eintragen. Hier kannst du nun entscheiden ob du die Höhenmeter durch Onlinedaten oder Offline korrigeren lassen willst. Für die Offlinekorrektur muss einmalig eine Datei heruntergeladen werden.
Wichtig - Die korrigierten Daten werden dir erst angezeigt wenn du den Track schliesst und erneut öffnest.
Ich habe aber bisher noch nicht kontrolliert, wie genau die Höhenmeter nach dieser Korrektur sind. Wenn du dir also die Mühe machst das zu prüfen (z.B. durch einen Vergleich mit Online Diensten oder bei einer Strecke mit dir bekannten Höhenmetern) würde mich das Ergebnis sehr interessieren.
Btw, willkommen im Locus Forum!
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline tw273

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung
« Reply #2 on: July 05, 2013, 07:54:55 »
Hallo Eldron
erst einmal herzlichen Dank für die Hilfe. Ich habe beide Varianten der Höhenkorrektur ausprobiert (online + offline) dadurch wird die angebliche gefahrene Höhenangabe etwas reduziert (jetzt sind es ca 450 Hm) - ist aber leider immer noch vollkommen daneben. Nach der barometrischen Messung mit Radcomputer sind die Strecke ca 150 Hm und das ist auch realistisch. Jetzt wäre interessant herauszufinden, was da falsch rechnet oder misst. Am Gerät wird es nicht liegen - ich habe eine andere Biketour mit Endomodo aufgezeichnet - da decken sich die Höhenangaben mit der barometrischen Messung des Radcomputers. Ich werde demnächst mal probieren in Locus die Option Google-Tracks für die Aufzeichnung zu nutzen ausprobieren - Bericht folgt.  Gruß Torsten
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1895
  • Thanked: 20 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung
« Reply #3 on: July 05, 2013, 09:00:45 »
@tw273
Wenn die "nachträglichen" Höhen nicht korrekt sind, werden die Trackaufzeichnungen vermutlich auch dann nicht stimmen, wenn die Aufzeichnung unter Nutzung der GSM7GPS-Kartendaten erfolgt.
Du könntest mal versuchen, GSM während des Tracks abzuschalten und nur die barometrische Höhenberechnung zu nutzen.
Wenn dass dann nicht funktioniert, liegt es vermutlich an Locus.
Ich kann leider nicht richtig testen, weil beim Note 2 der Barometer beim Abschalten des Displays auch ausgeschaltet wurde, zumindest mit Stock-ROM. Inzwischen habe ich zwar ein Custom ROM, aber auch da stimmen die Werte nicht, sind ebenfalls zu hoch.
Ist das überhaupt richtig? Oder wäre die Steigung (Gesamt) nur 38m?
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Regards J.
 

Offline tw273

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung
« Reply #4 on: July 16, 2013, 08:23:09 »
Hallo zusammen
ich habe jetzt fürs Tracking in Locus mal Google-Tracks eingestellt - funktioniert genauso, aber leider auch mit falschen Höhensummen. Wenn ich mir das Wegdigramm anschließend anschaue ist auch auf den geraden (+ bergauf, bergab) Strecken ein "Sägezahn"Profil, was die falschen Höhensummen erklärt. Vermutlich kommt hier das GPS ins "schleudern" und mein Handy hat leider keinen Barometer um diese Fehlmessungen ausgleichen zu können. ( Wenn ich die Endomondo Sportstracker App für die Aufzeichnung  benutze kommen allerdings deutlich realistischere Werte heraus )
Dann bleibt mir dann für halbwegs zuverlässige Höhenberechnungen doch nur mein guter alter Radcomputer mit barometrischer Messung über.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1232
  • Thanked: 2 times
  • Devices: Samsung S7 + S5 + S3 + Nexus7 flo
    • View Profile
Re: falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung
« Reply #5 on: July 16, 2013, 12:15:12 »
Hallo tw273,
ich  möchte nochmal verweisen auf den Anfang eines Beitrags von eldron.
Quote from: "eldron"
Hi,
hast du dir mal die Einstellungsmöglichkeiten im Höhenmanager angeschaut (Gps und Ortung -> Höhenmanager)? Dort kann man ein paar Sachen einstellen, die die Genauigkeit der Höhenangaben verbessern.
Hast Du Dich damit vertraut gemacht und es angewendet?
Höhenkorrektur verwenden auf ein?
Höhenangaben des GPS mit gespeicherten Höhenangaben optimieren?
Höhenfilter?

Ich selber brauche das nicht wg. eines gut funktionierenden Drucksensors, deswegen kann ich nicht sagen wieviel das bringt.
Zumindest die kurzfristigen Schwankungen, die ja alle in die Höhensummen mit eingehen kann man auf jeden Fall mit dem Höhenfilter wegbügeln.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline tw273

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung
« Reply #6 on: July 24, 2013, 07:48:33 »
Hallo Tommi
ich habe mir die Einstellmöglichkeiten schon angeschaut - ehrlich gesagt fehlt mir dazu aber eine Beschreibung welche Einstellungen sinnvoll sind und sich wie aus was auswirken. Höhenkorrektur habe ich angewendet - dann wirds deutlich weniger - habe auch mit der max. Ungenauigkeit "gespielt"....
Gibt s hierzu detaillierte Erklärungen irgendwo (in der deutschen Hilfe finde ich leider nix) ? Aber vermutlich liegt die Wurzel des Problems einfach am fehlenden Barometer. Gerade beim Mountainbiken oder im Wald entstehen einfach zu viele Messungenaugkeiten beim GPS

Gruß Torsten
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1232
  • Thanked: 2 times
  • Devices: Samsung S7 + S5 + S3 + Nexus7 flo
    • View Profile
Re: falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung
« Reply #7 on: July 24, 2013, 12:21:49 »
Hallo Torsten,
klar, wenn die Messung Mist ist wg. zu häufiger Messungenauigkeiten kann man es nicht wirklich gerade bügeln.
Da bleibt dann nur die Höhenangaben im Track zu überbügeln wie Eldron hier beschrieben hat viewtopic.php?f=27&t=3208#p21828.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1895
  • Thanked: 20 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung
« Reply #8 on: July 24, 2013, 17:39:43 »
@tommi,
Machst Du Deine Höhen-Messungen jetzt auschließlich über den Barometer?
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Regards J.
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1232
  • Thanked: 2 times
  • Devices: Samsung S7 + S5 + S3 + Nexus7 flo
    • View Profile
Re: falsche Höhenberechnung bei Trackaufzeichnung
« Reply #9 on: July 24, 2013, 19:35:08 »
Quote from: "jusc"
@tommi,
Machst Du Deine Höhen-Messungen jetzt auschließlich über den Barometer?
Klingt jetzt vielleicht blöd, ja ich denke schon ausschließlich über Barometer.
Wirklich sicher bin ich mir deswegen nicht, weil ich a) in letzter Zeit nicht viel aufgezeichnet habe und b) wie ich gerade festgestellt habe in der Testversion völlig andere Einstellungen sind als in meiner Proversion.

Um was geht es Dir genau?
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »