Author Topic: KML importieren  (Read 5993 times)

Offline docadams

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 41
    • View Profile
KML importieren
« on: September 09, 2012, 17:18:01 »
Hallo,
ich habe aus dem Web eine interessante Wanderrute gefunden, die wir demnächst gerne nachwandern wollen. Leider gelingt es mir nicht, sie in Locus abzubilden.
Die KMZ bzw. die entpackte KML liegt im Ordner .../Locus/mapItems. In Locus sehe ich sie auch unter Daten/Elemente/MAPITEMS. Allerdings kann ich sie nicht auf Karte anzeigen, statt dessen stürzt mir Locus ab. Wie gesagt, ich möchte nicht navigiert werden, sondern nur möglichst nahe der Blauen Linie entlang wandern.
Denke ich falsch oder geht das gar nicht?
Viele Grüße
DocAdams
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: KML importieren
« Reply #1 on: September 09, 2012, 17:24:01 »
Kannst du die Datei bitte in den Anhang stellen?
Am besten vorher zipen.
Es gibt in Locus in Ausnahmefällen Probleme mit KLZfiles
Ich möchte sicher sein bevor ich falsche Antwortnen gebe  ;)
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline docadams

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 41
    • View Profile
Re: KML importieren
« Reply #2 on: September 09, 2012, 18:31:51 »
Danke für dein Bemühen. Wir wollen den Hainich abwandern. Es sind immer Teilwanderwege, z.B. wie diese:
https://www.dropbox.com/sh/vbe069c1j9ine20/4VYsms0mDv?m
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: KML importieren
« Reply #3 on: September 09, 2012, 18:52:23 »
Ja ich seh schon, im doc.kml ist nur der download pfad enthalten.
Für GoogleEarth kein Problem - aber Locus verschluckt sich dabei.
Wenn du dir das File selbst holst (zB.http://www.nationalpark-hainich.de/file ... erborn.kmz ) funktioniert es.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline docadams

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 41
    • View Profile
Re: AW: KML importieren
« Reply #4 on: September 11, 2012, 17:24:45 »
Vielen dank, das war die Lösung. Wieder was dazu gelernt :-)

Wie das so ist, nun wird man neugierig. Ich kann leider nicht die in der kmz verpackten Bilder anzeigen lassen. Als Punkte werden sie dargestellt. Ich habe es mit der kmz versucht, als auch so, dass ich zunächst die kmz entpackt habe, und den Ordner mit der Datei doc.kml und dem Unterordner Files . Scheinbar geht der Link ins Leere.

DocAdams
gesendet mit freundlicher Unterstützung von SGS+ und    ... Tapatalk   ;-)
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3550
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: KML importieren
« Reply #5 on: September 11, 2012, 17:55:14 »
Ich versteh die Frage nicht.
Ich hab
- deine kmz aus der dropbox entzipt
- das doc gelesen
- und den darin enthaltenen Pfad zum eigentlichen kmz kopiert
- die url in den browser eingegeben
- das file auf das mobile kopiert
- das file in Locus importiert - Menu > Data > import

fertig - mehr war/ist da nicht zu machen.
Das Ergebnis siehst du ja im screenshot.

Sollte dir noch kein Licht aufgehen - mach ich dir einen kleinen Videoclip der kleinen Prozedur  :)
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline docadams

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 41
    • View Profile
Re: KML importieren
« Reply #6 on: September 12, 2012, 13:59:18 »
Hm, genau so habe ich es gemacht. Den Pfad konnte ich sehen, die angezeigten Fotos aber nicht öffnen. In http://https://www.dropbox.com/sh/vbe069c1j9ine20/4VYsms0mDv?m habe ich 2 Screens dazu abgelegt.

Und jetzt kommts: ich habe das Ganze heute noch mal wiederholt und jetzt klappts. Wenn ich rausbekomme, was falsch lief, melde ich mich noch mal.
Ansonsten ist das Problem gelöst. Vielen Dank für die Hilfe.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »