Author Topic: Import von Austrian Map Fly (Geogrid) oder Ape@Map?  (Read 3338 times)

Offline berndy2001

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 10
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
Import von Austrian Map Fly (Geogrid) oder Ape@Map?
« on: May 23, 2012, 17:58:12 »
Hallo,

ich habe die Austrian Map Fly und würde die auch gerne mit Locus benutzen.

- Über TTQV ists mir nicht gelungen, da es die Austrianmap Karten nicht öffnen kann.

- Über apemap kann ich die Karte exportieren und auch am Handy anzeigen, aber wer apemap und locus kennt, bleibt lieber bei locus :)
Lassen sich die apemap Karten irgendwie konvertieren?

- Über mobac hab ich die Ausschnitte der Bergfex-Karte runtergeladen, aber die dürfte schon älter sein, die Austrian Map ist jedenfalls neuer
-> wäre eine Notlösung

- weitere Ideen?
- Gibt es vielleicht Plugins (wie apemap) für den Geogridviewer um Karten zu exportieren?
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1898
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Import von Austrian Map Fly (Geogrid) oder Ape@Map?
« Reply #1 on: May 23, 2012, 19:43:48 »
Quote from: "berndy2001"
Hallo,

ich habe die Austrian Map Fly und würde die auch gerne mit Locus benutzen.

- Über TTQV ists mir nicht gelungen, da es die Austrianmap Karten nicht öffnen kann.

- Über apemap kann ich die Karte exportieren und auch am Handy anzeigen, aber wer apemap und locus kennt, bleibt lieber bei locus :)
Lassen sich die apemap Karten irgendwie konvertieren?

- Über mobac hab ich die Ausschnitte der Bergfex-Karte runtergeladen, aber die dürfte schon älter sein, die Austrian Map ist jedenfalls neuer
-> wäre eine Notlösung

- weitere Ideen?
- Gibt es vielleicht Plugins (wie apemap) für den Geogridviewer um Karten zu exportieren?

Ist das diese Karte: http://www.austrianmap.at/amap/index.ph ... 37&YPX=492
Soweit ich weiss, gibt es Stand heute noch keinen Viewer oder Konverter für Locus.
Ähnliches Thema für IGN France http://www.geoportail.fr/5069711/visu2D ... -en-2d.htm

Geht TTQV4 auch nicht?
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Regards J.
 

Offline berndy2001

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 10
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
Re: Import von Austrian Map Fly (Geogrid) oder Ape@Map?
« Reply #2 on: May 24, 2012, 17:48:43 »
ja genau, das diese wäre es. ein mobac-addon würde mir auch schon helfen...

die karte von bergfex-at bekommt man zwar mit mobac runter, aber die ist halt schon älter...

in ttqv lassen sich nur alte version der amap öffnen.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3553
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: Import von Austrian Map Fly (Geogrid) oder Ape@Map?
« Reply #3 on: May 24, 2012, 18:08:53 »
Hi berndy
Ich hab mir jetzt ein paar für mich wichtige Ausschnitte angesehen und verglichen, finde aber auf die schnelle keinen Unterschied.
Hast du Fakten/Koordinaten/Hinweise anhand denen man sieht, das Bergfex so viel älter ist?

edit:
Habe eben ein paar gravierende Veränderungen entdeckt.
Also 1 bis max 3 Jahre dürfte der Unterschied schon sein.
Was für Bergtouren nicht unbedingt relevant sein muß - dort ändern sich die Wege eher selten - aber es gibt definitiv Unterschiede...

Nicht sehr hilfreich für dich, ich weiß.  :roll:
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline berndy2001

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 10
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
Re: Import von Austrian Map Fly (Geogrid) oder Ape@Map?
« Reply #4 on: May 25, 2012, 13:46:42 »
ich nehme an, es handelt sich bei der bergfex um die amap fly 4, bei der austrianmap.at um die v5 - ist aber reine vermutung.

Aufgefallen ists mir, als im Wald plötzlich ein Weg mehr da war. Ein Blick auf meinen Ausdruck (von der Amap Fly 5) bestätigte mir dann den Unterschied.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »