Author Topic: Export zu GPSIES Umlaute Problem  (Read 2854 times)

Offline Rob

  • Premium
  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 139
    • View Profile
Export zu GPSIES Umlaute Problem
« on: March 14, 2012, 12:14:36 »
Hi , ich habe schon in mehreren Posts das Problem geschildert, aber nie eine "vernünftige" Antwort erhalten.
Könnte das jemand deutsch-sprechender mal nachvollziehen ?
Der Export von Tracktitel und Beschreibung mit Umlauten funktioniert prima in GPX, KML - mit einem simplen Texteditor nachgeprüft.
aber bei direkten Import in GPSIES  werden alle Umlaute mit "?"  dargestellt. Dies dann in GPSIES manuell zu korrigiern ist lästig.
Ich weiß nicht woran das liegt und ob ich der Einzige mit diesem Problem bin.

Ich kann den Export nach GPSIES leider nicht "abfangen" bevor er "in die Wolke" geht, sonst könnt ich das Export-Format selber checken..
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline druki

  • Premium
  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 260
    • View Profile
  • Device: Sony Xperia V
AW: Export zu GPSIES Umlaute Problem
« Reply #1 on: March 14, 2012, 22:40:15 »
Das ist sicher ein Codierungsfehler bei der Übertragung. Es sollte herausgefunden werden, welche Zeichencodierung gesendet und welche erwartet wird. Evtl. könnte der Fehler mit einem REST Client an die Schnittstelle von GPSIES reproduziert werden. Ich frage mal einen Geschäftskollegen, der auch GPSIES nutzt und sich mit Codierungen auskennt.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Export zu GPSIES Umlaute Problem
« Reply #2 on: March 14, 2012, 23:22:58 »
Nun, ich würde fast behaupten, wenn der Export aus Locus als GPX funktioniert, liegt der Fehler nicht in Locus und sollte daher vom Empfänger gelöst werden...

;)
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline Rob

  • Premium
  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 139
    • View Profile
Re: Export zu GPSIES Umlaute Problem
« Reply #3 on: March 15, 2012, 06:19:43 »
..oder aber Locus schickt im falschen  Format... ;-)
Bin gespannt was Druki rausfindet.
Danke schon mal fürs Mitdenken.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Export zu GPSIES Umlaute Problem
« Reply #4 on: March 15, 2012, 09:56:08 »
Wie verhalten sich denn die Umlaute, wenn du eine von Locus exportierte GPX oder KML Datei in GPSies importierst?
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline Rob

  • Premium
  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 139
    • View Profile
Re: Export zu GPSIES Umlaute Problem
« Reply #5 on: March 15, 2012, 16:04:49 »
Schwer zu sagen, da ich beim Hochladen des Tracks ja den Titel und die Beschreibung in GPSIES manuell eingeben muss. Es wird nur die Strecke importiert.
Darum wäre ein funktionierender Export aus Locus so toll, da ich nicht jedes Mal alles neu eingeben müsste.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline druki

  • Premium
  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 260
    • View Profile
  • Device: Sony Xperia V
Re: Export zu GPSIES Umlaute Problem
« Reply #6 on: March 17, 2012, 20:21:56 »
Hallo,
leider kann ich nicht mit einer konkreten Lösung aufwarten.
Aber ich habe etwas recherchiert.
Mein Kollege kennt die API von GPSies leider auch nicht, er nutzt sie auch nur von seinem Android-Handy (Maverick und Endomondo) und es funktionieren Umlaute.
Die GPX-Datei eines Tracks aus Locus enthält korrekt in UTF-8 codierte Zeichen, so wie es im XML angegeben ist: <?xml version="1.0" encoding="utf-8" standalone="yes"?>
...
<name><![CDATA[äöüßÄÖÜ_name]]></name>

Ich habe mich extra bei GPSies angemeldet und mal ein wenig probiert.
Ein GPX-File mit Umlauten bekomme ich nicht korrekt von Locus in GPSies (über den Export).
Ein GPX-File mit Umlauten bekomme ich korrekt von GPSies zu Locus (als Datei und mit Import der Datei Lokal in Locus). Gleiches File mit Umlauten wird beim Export zu GPSies wieder dort nicht korrekt angezeigt.

Es könnte sein, dass Locus an der API zu GPSies nicht korrekt codiert oder bei der Übertragung eine andere Codierung angibt als verwendet wird (oder es könnten im Envelope/Headerdaten der REST-Übertragung andere Codierungen/Codierungsangaben stehen).

Meine Einschätzung der Lage in englisch (@menion):
There is a problem with exporting data (tracks) to GPSies with german special characters like äöüß.
It seems that when giving the data to the API of GPSies, the coding of the characters is not propper UTF-8 at some point.
It could be Locus or it could be GPSies.
Could you verify this behavior and maybe get into contact with the developer of GPSies (Klaus Bechtold).
Thanks in advance and greetings,
druki
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline Rob

  • Premium
  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 139
    • View Profile
Re: Export zu GPSIES Umlaute Problem
« Reply #7 on: March 17, 2012, 21:10:36 »
Hallo  druki, es beruhigt mich, dass ich das Problem  nicht alleine hab. Vielen Dank  fürs  checken.
Meine Erfahrungen sind genau jene, die  du beschrieben  hast.
Offensichtlich verwenden wenige Locus user auch GPSIES, darum stört es niemand. Dabei ist das wirklich eine tolle Community, viele Routen, alle Plattfomen.. und in Verbindung  mit Locus wäre es der Hammer.
Ich hoffe, du profitierst auch von deiner Anmeldung.
Hoffe, das menion das bald hinbekommt. Ich denke es liegt am Exportformat von Locus. Hab schon mehrere posts darüber verfasst, aber seine Prioritäten liegen - verständlicherweise- woanders.

Ich geb die Hoffnung nicht auf...
danke nochmal für deine Bemühungen.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3548
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: Export zu GPSIES Umlaute Problem
« Reply #8 on: March 17, 2012, 22:04:21 »
Quote from: "Rob"
Offensichtlich verwenden wenige Locus user auch GPSIES
Vielleicht aber auch machen es viele wie ich: generell keine Leerzeichen, keine Umlaute, keine Sonderzeichen in Dateinamen, sowie keine Umlaute in sonstigen Texten zu verwenden...
Also ein nicht sehr aufwendiges workaround
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »