Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Walker_88

Pages: [1]
1
Hallo druki,

ja, wenn man von hinten durchs Auge möchte, geht das. Richtig.  :-X

Das/mein Ziel ist folgendes: die Caches können ohne Probleme vom Internet ins locus geladen werden. Sind Wegpunkte für den Cache wichtig, sind diese jedoch nicht in den Daten enthalten, sondern stehen im dazugehörigen Text. Nun möchte ich nicht einen separaten Track aufbauen, der dann unter Tracks statt unter den GeoCaching-Daten abgelegt wird. Insbesondere bietet locus bereits an, Wegpunkte zu den Caches abzulegen und anzuzeigen.
Ich möchte diese Wegpunkte nun ablaufen und somit zum Cache zu kommen. Das funktioniert noch nicht richtig, da ich manuell aus den Punkten den richtigen heraussuchen muß und angeben muß, daß ich dorthinlaufen möchte. Dieses ist unpracktisch und dauert einfach ein wenig zu lang. Ich hätte den Wunsch, daß nach dem Erreichen des ersten Wegpunktes Locus automatisch den zweiten als Ziel auswählt usw.

Wer weiß Rat??    :-[

2
Hallo Balloni,

Ich hatte die Wegpunkte mit neuen Namen versehen. Die Reihenfolge konnte man beim Erstellen festlegen. Mal sehen, ob es mit dem Springen zu den nächsten Punkten funktioniert.

Ich werde jedoch wohl erst am kommenden Wochende dazu kommen.


Das mit dem Verbinden ist schade, daß das noch nicht geht. Mal sehen, was noch kommt.


Bis dann.... :-)

3
Hallo,
ich versuche Locus für GeoCaching zu nutzen. Einfache Caches down zu loaden und danach zu laufen ist kein Problem.

Jedoch gibt es auch Caches mit Wegpunkten, die jedoch nur im Text beschrieben sind. Daher füge ich diese über
- Details (Diskette im Laufwerk)
- Wegepunkte (Punkt Pfeil Pfeil Punkt)
- Hinzufügen
den Cache Daten hinzu. Soweit kein Problem. Werden alle Wegpunkte mit Haken in der Übersicht bestätigt, so erscheinen diese auf der Karte mit dem gewählten Symbol (Auto, Fragezeigen,...). Die Wegepunkte sind jedoch nicht untereinander verbunden, so daß sich eine Strecke ergibt, sondern diese sind mit den Koordinaten des übergeordneten Caches mit roten Linien verbunden. Ich muß also auf der Karte nach dem richtigen Wegpunkt manuell suchen und sagen, daß ich dahin geguided werden möchte. Dieses ist bei mehr als 10 Punkten kaum noch möglich. Daher meine Frage:
Wie können diese Wegpunkte als Teil des Caches so angezeigt werden, daß diese in der richtigen Reihenfolge (wie eingegeben und aufgelistet) verbunden werden?

Vielen Dank für Eure Hilfe!!

4
Hallo,

ich habe das folgende Problem: ich kann Wegpunkte zu einem Cache anlegen. Diese werden auch im Display angezeigt. Allerdings sind die Wegpunkte nur mit einer roten Linie mit dem Cache verbunden, d.h. es sind nicht die Punkte 'Stage 1' mit 'Stage 2' usw. verbunden.
Wie geht dieses??
Darauf aufbauende Frage: Können die Wegpunkte wie beim Wandern abgelaufen werden und Locus wechselt von selbst von einem zum nächsten Wegpunkt?

Vielen Dank im Voraus!!

Pages: [1]