Stabilität der App

Started by Olafur, July 04, 2023, 20:02:56

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Olafur

Hallo Gemeinde,

ich habe verfüge die App in der Version 4.16.0 und muss leider feststellen, dass sie nicht stabil läuft.

In Spanien/Frankreich ist sie mir 4 x abgestürzt, teilweise hat sie sich auch aufgehangen. Das alles im offline-Modus.
Kennt jemand das Problem und kann man da als Anwender etwas machen?
An meiner Hardware dürfte es mit Samsung Active 4 Pro nicht liegen. Freien Speicher habe ich mehr als genug.

Noch eine Frage:
Wie kann ich die offline-Karten von LV3 auf LV4 aktualisieren, ohne den App-Store regelmäßig durchforsten zu müssen?

LG und besten Dank  8)
  •  

balloni55

Hallo
und willkommen im Forum :)

um deine Fragen beantworten zu können solltest du und mehr Information zukommen lassen
- verwendest du die Basic, Silver oder Gold Version
- von welchem Speicher sprichst du ? Arbeitsspeicher oder Speicherplatz intern bzw extern?
- bei welchen Aktivitäten und nach welcher Zeit traten die Probleme auf? kannst du die Abstürze provozieren?

zu  Karten aktualisieren:
öffne den Locusstore tippe rechts oben auf das Männchen (dein Profil) dann
"Nach Aktualisierung des Inhalts suchen"
dann werden dir neuere Karten deiner Downloads angezeigt

Gruß Wolfgang

Locus Map 4.23.1.1 Gold AFA

LM4 User ID e06d572d4
  •  

freischneider

Und ich würde gleich auf die neueste Version der App updaten. Eventuell ist das Problem dann schon weg.
Poco F5, Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 13
Locus Map 4 Gold (always latest version)
LM4 User-ID: 11cec7cb5  (Devices-ID poco F5)
  •  

michaelbechtold

Besides update to the latest:
- make Locus exempt from any battery optimization - that part is in Android settings
- in Locus settings, make Locus run as a service (there is search feature in settings)
Both should be part of base setup.
Cheers
Michael
  •  

Steffen_MK

Hallo Michael,

warum schreibst Du hier in Englisch?

"Locus als Service ausführen", als Erläuterung hierzu steht ja in der App, daß dies verhindern soll, daß die App durch das System automatisch beendet wird. Ich verwende Locus inzwischen seit mehreren Jahren auf zwei verschiedenen Smartphones und habe diesen Menüpunkt auf Beiden deaktiviert. Die App wurde aber noch nie automatisch vom System beendet. Was hat das dann sonst mit dieser Einstellung auf sich?
Locus Map 4, User-ID: 07e0fc852e
  •  

michaelbechtold

Hatte nicht auf die Sprache geachtet.

Sonst keine mir bekannten Nebeneffekte der "Service"-Einstellung. Aber wer weiß schon, was in den Untiefen von Android so passiert bei "Service". Aber "Service" macht eine App eben robuster gegenüber (Nicht-Service) Konkurrenz im System, also auf jeden Fall positiv für eine App wie Locus. Deswegen mein Hinweis dies standardmäßig zu setzen.

Es gibt Hersteller, die brutal Memory und Batterie sparen wollen (Samsung ist da nicht extrem); bei denen ist "Service" auf jeden Fall wichtig.
  •  

Steffen_MK

Hallo Michael,

vielen Dank für die Erläuterungen bzgl. LM als Service auszuführen! Ich höre daraus, daß es also eher Nutzen als Schaden nach sich zieht, LM als Service zu betreiben. Dann werde ich das an beiden Smartphones aktivieren.

Gruß
Steffen
Locus Map 4, User-ID: 07e0fc852e
  •  

Holger

Nachteil an dieser Einstellung ist allerdings, dass man nicht vergessen darf Locus jedes Mal händisch zu beenden wenn man es nicht mehr braucht.
Sonst läuft es im Hintergrund solange weiter bis das Smartphone ausgeschaltet wird und zieht konsequent den Akku leer.
  •  

michaelbechtold

Gibt es denn auch ein automatisches Beenden, Holger??
  •  
    The following users thanked this post: Tapio

Menion

@Holger
Die App sollte den Akku nicht verbrauchen, wenn sie im Hintergrund läuft und keine Aktivität stattfindet (z. B. Trackaufzeichnung usw.). Ist das bei Ihnen der Fall? "App als Dienst" sollte keine Auswirkung auf den Akkuverbrauch haben (richtig, außer dass die App im Hintergrund noch "aktiv" sein sollte).
- Official help (ideas, questions, problems): help.locusmap.eu
- Advanced topics, sharing of knowledges: you're here!
- LM 4 Beta download, LM 4 Release download
  •  

Joska

@Menion
Ich hatte in den letzten Jahren immer Mal wieder den Akku unerwartet leer und fand dann in den Akku-Profilen regelmäßig einen extrem hohen Verbrauch durch Locus Map, auch wenn KEIN Track im Hintergrund aufgezeichnet wurde.
Möglicherweise wurde dies durch eine Überwachung der GPS-Funktion ausgelöst, denn seit ich die akustische Warnung beim Verlust der GPS-Funktion ausgeschaltet habe, ist es nicht mehr aufgetaucht. Warum sucht aber LM im Hintergrund ohne Trackaufzeichnung nach den GPS-Signal? Warum warnt LM auch ohne Trackaufzeichnung vor dem vermisst des Signals?

😇 Seit 2 Monaten bin ich nicht mehr von einem fast leeren Akku überrascht worden.
Joska
---
  •  

Tapio

Quote from: Menion on July 06, 2023, 19:50:51@Holger
Die App sollte den Akku nicht verbrauchen, wenn sie im Hintergrund läuft und keine Aktivität stattfindet (z. B. Trackaufzeichnung usw.). Ist das bei Ihnen der Fall? "App als Dienst" sollte keine Auswirkung auf den Akkuverbrauch haben (richtig, außer dass die App im Hintergrund noch "aktiv" sein sollte).
Sehe ich auch so. LM4 läuft bei mir vermutlich 1/2 Tag, die Zeit, wo es vergessen im Hintergrund läuft ist GPS aus, und es belastet den Akku nicht nennenswert.
Tapiola MFV4+ theme for OAM Maps:
Discuss - Releases - DL latest - Install latest
  •  

Olafur

Hallo und vielen Dank für die bisherigen Reaktionen,

obwohl - mein Problem ist damit bislang noch nicht gelöst.

Hier noch Infos zu den angefragten zusätzlichen Informationen; verständlich  8)

@Wolfgang:
Arbeitsspeicher - 2,6 GB verfügbar
Speicherplatz  - 80 GB  verfügbar

Ich habe die Goldversion.

Ich habe nicht Besonderes feststellen können, die zu den App-Abstürzen führten.
Geschah einfach während der Autofahrt in Spanien und kürzlich in den Niederlanden.
In Spanien erhielt ich unterwegs auch sinnentstellende Navi-Anweisungen wie bspw. auf der Autobahn - biegen Sie in 200 m links ab. Da war aber nach wie vor Leitplanke  ;D

Hatte auch einige Male, dass sich das Navi-Dreieck trotz Fahrt plötzlich nicht weiter bewegte. Habe das dann durch Betätigen des Zentrierungsbuttons beseitigen können.

Diese Ungereimtheiten traten nach meiner Wahrnehmung sporadisch auf, ohne dass für mich dafür irgendwelche Gründe erkennbar waren.

Und nein - die App-Abstürze hängen nicht mit dem Stromverbrauch zusammen:
Ich habe auf dem Tablet ausgeschlossen, dass die App durch das System automatisch abgeschaltet werden kann.
Zum Akku-Schonen des Tabletts und für besseren Empfang fahre ich überdies bei langen Strecken mit der GPS-Maus, verbunden mit dem Tablet über Bluetooth.
Überdies verfügt das Tablet über eine hohe Akkuleistung  8)

Die vorgenannten negativen Feststellungen beziehen sich ausschließlich auf Fahrzeugnavigation. Beim Einsatz der App während auch langen Wanderungen ist mir das zum Glück nicht passiert. Das wäre ansonsten für mich auch ein absolutes KO-Kriterium für die App, da ich mich bei Wanderungen zu 100 % auf die Software verlassen muss.

Die von Wolfgang beschriebene Aktualisierung der Karten habe ich im AppStore vorgenommen. Leider werden diese dort nicht als als LV3 oder LV4 angezeigt. Das erfährt man erst nach dem update. Schade, weil doch umständlich.

Ja nun - wie weiter? Hat jemand noch eine Idee??

Beste Grüße  :)
  •  

Olafur

Noch ein Nachsatz von mir; gehört eigentlich an erster Stelle:

Ich finde Locus Map sehr klasse und habe mich für die App entschieden, weil ich damit eine gute Straßennavigation und Navigation im freien Gelände in einer App vereint sehe.
Es steckt mit Sicherheit eine Masse Arbeit darin, die ich nur rudimentär erahne.
Mit Sicherheit eine ganz tolle Entwicklerleistung.

Das will ich an dieser Stelle ausdrücklich betonen.
Und ich möchte die App unbedingt auch weiterhin für meine Ansprüche nutzen können.

Und es ist auch klar, dass man sich auf keine NaviApp zu 100 % verlassen kann. Auch im Straßenverkehr ist Mitdenken gefragt  ;D  ;D

Nur im freien, unbekannten Gelände, wenn es mal hart auf hart kommt - sei es durch Witterung und/oder eigene Erschöpfung, Unfall etc. pp. - brauche ich eine sehr verlässliche App. Alles andere wäre beim heutigen Stand der Technik grob fahrlässig.
  •  

michaelbechtold

GPS-Maus - da wird es spannend, weil die BT-Strecke vorgeschaltet ist.
Kleiner Exkurs: ich hatte den Corona-App-Fork plus Analyse-App im Einsatz und da gab es einige Male roten Status. Kurze Analyse zeigte: ich war zu dem Kontaktzeitpunkt auf der Autobahn. Und die Corona-App nutzte los energy BT ...
Ich weiß nicht ob in Deinem Setup Locus NMEA-Daten (raw GPS data von Android) protokollieren kann. Das zu probieren wäre mein nächster Schritt.
  •