Zugriff auf externe SD-KARTE

Started by Wole, May 17, 2022, 18:36:16

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Wole

Ich habe selten genutzte Karten auf die externe SPEICHERKARTE ausgelagert.

Leider kann ich beim Kartenimport nicht auf diese Karte zugreifen.

Geht das nicht mehr?
  •  

mire2

Hi Wole,

schau doch mal, ob Du Deine Situation vielleicht in diesen Threads wiederfindest:

https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=7855.0

https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=7919.0

Ansonsten fehlt wohl zum wirksamen Analysieren und Helfen die Information Deiner Androidversion, gerootet oder nicht und ob es sich um Locus Classic Pro oder Locus 4 inkl. Version (Gold, Silber, ...) handelt.

Gruß
mire2
  •  

Saturo

Ich habe bislang die Openandromap auf der SD-Karte für Locus, C:Geo und andere Apps verwendet. Mit Androideist dies wohl nicht mehr möglich, da jede App nur auf ihr eigenes Verzeichnis zdgreifen kann.

Gibt es da Abhilfe? Ich möchte die Kartendaten ungern mehrfach auf der SD-Karte ablegen.

Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk

  •  

kodela

Mit dem neuen Dateiverwaltungssystem von Android kann die App nur auf den privaten Ordner in /Android/data/ entweder auf dem internen oder externen Speicher (entfernbare SD-Karte) zugreifen. Einzelheiten dazu in der Hilfe.

Ich habe (mit LM Classic) über Einstellungen - Verschiedenes - Allgemein alle meine Offline-Karten und das sind viele, auf die SD-Karte verschoben. Der Zugriff erfolgt einwandfrei.

kodela
LMC-Version 3.70.9
Android 13
  •  

michaelbechtold

Und wie teilst Du genau diese Karten mit anderen Apps (falls Du nicht die AFA-Version verwendest)?

/Android/media/menion.android.locus wird von Locus gelesen. Möglicherweise können die anderen Apps darauf zugreifen, denn /Android/media ist nicht privat per se.
  •  

Saturo

Bei mir landen die Karten in:

/storage/6630-3164/Android/data/menion.android.locus.pro/files/Locus
mapsVector/   


Auf:

/storage/6630-3164/Android/media/menion.android.locus.pro
mapsVector/   

hätten die anderen Apps vermutlich sogr Zugriff, aber dieser Order wird ewar erstellt bleibt aber leer.


Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk

  •  

kodela

#6
@michaelbechtold:

Die Frage, wie ich die Karten mit anderen Apps teile, kann ich derzeit aus eigener Erfahrung nicht beantworten. Außer Google Map habe ich keine App, für die ich Karten bräuchte.

Nach der Aussage in der Hilfe-Datei, auf die ich mich bezogen habe, sollte es nicht mehr möglich sein, von anderen Apps auf die Ordner von Locus zuzugreifen. Das schließe ich wenigstens daraus, dass /Android/data/ als privater Ordner genannt wird.

Was ist mit "AFA-Version" gemeint?
LMC-Version 3.70.9
Android 13
  •  

michaelbechtold

Ob das /Android/media-Verzeichnis von Locus befüllt werden kann indem man den mapsvector Pfad in den Einstellungen dorthin biegt, weiß ich nicht mehr.
Aber ich habe vor einem halben Jahr getestet,  dass z.B. c:geo den Pfad frei setzen kann, auch auf jenes /Media von Locus.
M.W. können andere Apss nicht auf fremde /Android/data zugreifen.
X-plore hat Privilegien um überall zu lesen. Und kann überall schreiben außer auf die privaten /Android/data auf externer SD.
  •  

kodela

Ich habe mir zu der "externen SD-Karte" nochmals Gedanken gemacht. Was meint der Themenersteller damit? Man könnte eine SD-Karte ja über einen Adapter am USB-Eingang, also extern anschließen. Die SD-Karte im Gerät als extern zu bezeichnen, gibt jedenfalls keinen Sinn.

Vermutlich interessiert das alles aber den Themenersteller nicht, denn er beteiligt sich an diesem Thread ja nicht mehr.
LMC-Version 3.70.9
Android 13
  •  

michaelbechtold

@kodela: ext.SD ist seit 10 Jahren ein fester Begriff, der nicht für OTG-USB-Disks (solche beschreibst Du) steht, sondern für die bei einer Reihe von Geräten mögliche 2. SD-Karte, die entnehmbar ist.
  •  

Holger

Und ich kann sogar zaubern. Ich mach aus einer ext.SD mit einem Fingertip auf dem Streichelfon eine int.SD ;D ;)
  •