Peilung ungenau?

Started by flyingman_ch, January 06, 2022, 16:20:33

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

flyingman_ch

Bei Geocaches muss man ja immer wieder mal peilen. Wenn ich das mit Locus mache, ist es meistens ungenau. Habt ihr diese Erfahrung auch gemacht?

Ein Beispiel:
Ankerkoordinaten: N 47° 28.316', E 007° 46.073'
Peilung: 209m 114°
Resultat Locus (Projektion aus Cache): N 47° 28.265', E 007° 46.222'
Resultat GC Wizard: N 47° 28.270', E 007° 46.225'

Der Checker gab bei beiden grün, aber beim Resultat von Locus hiess es 'Lösung nicht ganz richtig, aber innerhalb 25 Fuss'.

Locus Version 4.5.7

  •  

balloni55

Hallo,
dann geh mal in die
Einstellungen/GPS und Sensoren/Ausrichtung > Tatsächliche Ausrichtung verwenden > einschalten
Gruß Wolfgang
Locus Map Classic 3.65.1 AFA
Locus Map 4.14.1 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •  
    The following users thanked this post: pix

flyingman_ch

Super. Danke das war es.
Wozu braucht man denn die andere Einstellung?
  •  

balloni55

Google Mal nach Missweisung bzw Declinition

Gesendet von meinem SM-G398FN mit Tapatalk

Locus Map Classic 3.65.1 AFA
Locus Map 4.14.1 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •