Author Topic: Route neu berechnen  (Read 338 times)

Offline Musial

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Route neu berechnen
« on: October 09, 2021, 18:42:59 »
Hallo, ich benutze Locus pro für Fahrradnavigation mit Galaxy S9+ und habe folgendes Problem:
Wenn ich die Einstellung (Navigation) für die Neuberechnung nach Abweichung mit "Endpunkt Priorität" einstelle, führt er mich nach der ersten Abweichung zurück zum Startpunkt.
Was mache ich falsch und welche Einstellung ist sinnvoll?
Danke für die Hilfe.

Gruß
Hans-Jörg
 

Offline tapio

  • Expert
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 706
  • Thanked: 145 times
    • View Profile
Re: Route neu berechnen
« Reply #1 on: October 12, 2021, 14:34:47 »
Also ich nutze Locus nur zu Fuß und stehe mit automatischer Routenberechnung eher auf Kriegsfuß. Nutze ich nicht... Wenn ich abweiche, werde ich früh benachrichtigt und schaue dann nach. Aber zu Fuß geht das ja auch.
Ich nehme an, es führte Dich zurück, da es ein Rundkurs ist? (Und damit das Ziel(=Start) nah?)
Ich würde die Neuberechnung immer auf den Track führen lassen. Doch auch das macht manchmal wenig Spaß, führt bspw. gerne zu einem letzten Punkt auf dem Track zurück, was subjektiv schlecht ist.

Vllt. wissen die Radfahrer mehr.
« Last Edit: October 12, 2021, 14:36:40 by tapio »
 

Offline Musial

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Re: Route neu berechnen
« Reply #2 on: October 13, 2021, 11:13:41 »
Vielen Dank für deine Antwort. Ich sehe das ähnlich. Habe auch schon die Einstellung entsprechend geändert. Bei Fahrten von A nach B ist eine Endpunkt Einstellung natürlich besser. Vielleicht klappt es ja mal.
Viele Grüße
Hans-Jörg
 

Offline zossebart

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 192
  • Thanked: 31 times
    • View Profile
  • Device: Sony Z1 Compact
Re: Route neu berechnen
« Reply #3 on: October 13, 2021, 15:10:07 »
Genau, nutze für Rundkurse o.ä. lieber Strecken-Priorität.

Wenn du eine Strecke mit festen Zwischenzielen planst, die du auf jeden Fall erreichen willst (z.B. verschiedene Geocaches), dann ist Endpunkt-Priorität sinnvoller. Dazu müssen die Zwischenpunkte aber auch als solche in der Route vorhanden sein (im internen Routeplanner blaues Quadrat statt grünes Dreieck).

Kommt immer darauf an, was das Ziel der Navigation ist:

Ziel(e) erreichen: dann "Endpunkt - Priorität"

eine bestimme Route abfahren: "Routen - Priorität"
 

Offline JackRussel

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 153
  • Thanked: 22 times
    • View Profile
Re: Route neu berechnen
« Reply #4 on: October 13, 2021, 17:41:14 »
Dieses Problem hatte ich auch einmal.

Die hier vorgeschlagenen Lösungen sind richtig aber behandeln m.M.n. ein anderes Thema.

Schau mal unter Einstellungen -> Navigation -> erweiterte Einstellungen

Schalte dort wenn vorhanden die "strikte Routen Navigation aus".

Ich hatte das gleiche Problem, wobei ich immer mit sehr vielen WP bzw. Zwischenzielen arbeite.
Wenn ich nun eine Abkürzung genommen habe, ein Weg unpassierbar war oder einen WP etwas verfehlt hatte, versuchte mich die Navigation immer erst zum ausgelassenen WP zu leiten.

Ich hatte das eine gewisse Zeit so gelöst, dass ich während der Navigation auf den Navigationspfeil getippt habe und dort die Option "zum nächten WP" gewählt habe.
Damit war das Problem gelöst.

Nachdem ich die strikte Routen Navigation ausgeschaltet habe, muss ich diesen Umweg nicht mehr gehen.

Es ist eben alles eine Frage, ob man sicher sein will, auch jeden Wp wirklich zu erreichen oder ob man flexibel bleiben will.

P.S.: Der Nachteil ist natürlich folgender. Man wird immer noch zu jedem WP gleitet. Wenn man aber einen WP bewusst oder versehentlich auslässt, dann wird man zu diesem Wegpunkt nicht mehr zurück geleitet. Abweichungswarnung gibt es allerdings mehr als genug.
Man muss seine Route aber etwas mehr im Auge haben.
« Last Edit: October 13, 2021, 17:46:26 by JackRussel »
 

Offline tapio

  • Expert
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 706
  • Thanked: 145 times
    • View Profile
Re: Route neu berechnen
« Reply #5 on: October 13, 2021, 18:30:54 »
Für alle, die es nicht wussten - man kann die Routenführung simulieren, indem man GPS ausschaltet, Routing einschaltet und dann das Kartenzentrum an der Route entlangführt.
 
The following users thanked this post: JackRussel