Author Topic: Locus map 4 dunkelt leicht ab  (Read 1859 times)

Offline Wole

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 152
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S 8, Samsung S 21 ultra, Locus Pro und Locus 4, immer die aktuelle Version
Re: Locus map 4 dunkelt leicht ab
« Reply #30 on: September 17, 2021, 21:01:43 »
Das ist aber nur bei Samsung. Daher muss der Fehler bei Samsung liegen.
Wir drehen uns immer noch. Unbestritten ist bisher, dass wohl nur Samsung betroffen ist. Unbestritten ist aber auch, das LM3 läuft, LM4 aber nicht und das liegt an der App. Hier müssen ja wohl entsprechende Änderungen gegenüber der Vorgängerversion vorgenommen worden sein.
 

Offline freischneider

  • Expert
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 960
  • Thanked: 105 times
    • View Profile
  • Device: Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 11, Locus Map 4 Gold, Locus-Device-ID: a1d4a233d1
Re: Locus map 4 dunkelt leicht ab
« Reply #31 on: September 17, 2021, 21:37:24 »
Das ist aber nur bei Samsung. Daher muss der Fehler bei Samsung liegen.
Wir drehen uns immer noch. Unbestritten ist bisher, dass wohl nur Samsung betroffen ist. Unbestritten ist aber auch, das LM3 läuft, LM4 aber nicht und das liegt an der App. Hier müssen ja wohl entsprechende Änderungen gegenüber der Vorgängerversion vorgenommen worden sein.
Samsung macht Unterschiede zwischen Apps. LMPro wird als App eingestuft, die mehr Energie bekommt. LM4 bekommt weniger.
Aber beschweren bringt nur wenig.
 

Offline Wole

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 152
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S 8, Samsung S 21 ultra, Locus Pro und Locus 4, immer die aktuelle Version
Re: Locus map 4 dunkelt leicht ab
« Reply #32 on: September 18, 2021, 08:20:11 »

Samsung macht Unterschiede zwischen Apps. LMPro wird als App eingestuft, die mehr Energie bekommt. LM4 bekommt weniger.
Aber beschweren bringt nur wenig.
[/quote]
Wenn das so wäre, müsste der Entwickler ja wissen, wo der Grund dafür liegt. Außerdem spräche genau diese Aussage doch dafür, dass alle Samsung-Geräte betroffen sind, was bisher ja immer bestritten wurde.