LM4 - LoRouter vs. Brouter

Started by pix, May 10, 2021, 11:18:42

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

pix

Hallo zusammen,

ich nutze LM4 Gold zusammen mit den LoMaps und der OAM Karte.

Bei den LoMaps kann ich mir die Offline Routingdaten zu jeder Karte separat runterladen und man muss sich um nichts weiter kümmern, Routing funktioniert. Der LoRouter von LM4 setzt meines Wissens komplett auf den BRouter auf, ist quasi ein implementierter BRouter einschließlich diverser  Routingprofile für Wandern, Radfahren etc.

In LM Pro 3.x war es bisher so, wenn ich die OAM Karten zusammen mit BRouter nutzte, musste die App BRouter, Seqmentdateien und Profile separate installiert werden.

Die Frage:
1. in welchen konkreten Szenarien macht es weiter Sinn, BRouter + Seqmentdateien + Routingprofile so wie bisher separat zu installieren?

2. im Moment ist mir auch nicht ganz klar, warum das Routing über LoRouter (LM4 Gold) bei Nutzung meiner OAM Karte funktioniert, ohne dass ich Brouter und Seqmentdateien händisch runtergeladen habe. Irgendwoher muss LoRouter die Seqment- und Profildatein für die OAM Karte herbeziehen, aber keine Ahnung woher.

Ja wie macht ihr es bei LM4 Gold - beide Router, oder nur einen und mit/ohne OAM Karte?

Vielen Dank für eure Hilfe
LG

Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
  •  

freischneider

Zu 1
Wenn du Gold hat macht es gar keinen Sinn. LoRouter reicht hier voll.

Zu 2. Das hat mit der Karte gar nichts zu tun. Du könntest auch ohne Karte Routen. LoRouter zieht sich beim Routen die entsprechenden Daten. Wenn du Offline unterwegs bist ist es wichtig vorher die Segmente zu laden,, denn unterwegs hat man nicht immer Netz bzw. WLAN. Du kannst die entsprechende LoMaps im Shop wählen und dort nur Routing Daten herunterladen wählen. Du kannst die Daten alle x Tage aktualisieren lassen. Ich habe alle 4 Tage gewählt.

Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 12
Locus Map 4 Gold (always latest version)
LM4 User-ID: 64fc904a8  (Devices-ID)
  •  
    The following users thanked this post: pix

Graf Geo

#2
So wie ich das verstehe (korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege) sind es die gleichen *.rd5 Dateien, die beim Offline-Routing verwendet werden. Zumindest heißen sie genauso (z. B. E5_N50.rd5) und haben auch die gleiche Größe. (Fürs Online Routing brauchst du die nicht).
Nur dass du sie in LMpro selbst über die brouter App runterladen musstest, wohingegen LM4 dir diese Arbeit abnimmt und beim Kartendownload auch den Download der passenden Segmente anbietet (und auf Wunsch auch regelmäßig aktualisiert). Da die Segmente ja riesige Flächen abdecken, können z. B. mehrere regionale Karten (z. B. Bundesländer oder kleinere Staaten) das gleiche Segment nutzen.

Der Kartentyp (OAM oder LoMaps) ist egal, fürs Offline Routing werden immer die Routingdaten einer rd5 Datei verwendet, die natürlich vorhanden sein muss.

Ich nutze überwiegend OAM Karten, teilweise aber auch LoMaps, und route eigentlich immer mit dem LoRouter offline.
  •  
    The following users thanked this post: pix

freischneider

passt....den alten BRouter braucht man in LM4 nur wenn man kein Gold oder Silber hat und offline Routen will.
Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 12
Locus Map 4 Gold (always latest version)
LM4 User-ID: 64fc904a8  (Devices-ID)
  •  

Hans_55

Wo legt der LoRouter seine Wegedaten ab? Ich finde die nirgendwo.
  •  

freischneider

Quote from: Hans_55 on May 10, 2021, 19:05:11
Wo legt der LoRouter seine Wegedaten ab? Ich finde die nirgendwo.
Im Locus Ordner unter Router
Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 12
Locus Map 4 Gold (always latest version)
LM4 User-ID: 64fc904a8  (Devices-ID)
  •  

pix

Vielen Dank erstmal für eure ausführlichen Erklärungen

Hm, hatte vergessen zu erwähnen, dass es mir ausschließlich um das offline-routing geht.

Ich hatte LM4 nochmal neu installiert mit einer OAM-Karte und der App BRouter aus dem playstore + Seqmentdatei + Profile händisch installiert. Funktioniert wie in LM Pro, man muss nur bei der Navigation -> Offline ->BRouter wählen.

Wenn ich bei Navigation -> Offline -> LoRouter offline wähle, holt sich Locus die fehlenden Seqmentedateien für die OAM-Karte selber, was ein Komfortgewinn ist.

Ich kann LoRouter und BRouter parallel nutzen, da beide in ihren eigenen Verzeichnissen mit ihren eignen Seqmentdateien liegen. Muss es nur in den Navigationseinstellungen von Locus angeben, mit wem ich offline routen will. In beiden Fällen sind die rd5-Dateien dieselben.

@freischneider, Graf Geo
Stimmt, bei Gold macht die separate Installation von BRouter nicht wirklich Sinn.

QuoteDu kannst die Daten alle x Tage aktualisieren lassen. Ich habe alle 4 Tage gewählt.
Hier muss ich passen, wo finde ich diese Einstellung?

Im Locus Store habe ich nichts gefunden

Vielen Dank







Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
  •  

freischneider

Da wo du den Router auswählst, ist dahinter ein Menü mit weiteren Punkten. Anleitung gibt es noch keine aber braucht man auch nicht.
Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 12
Locus Map 4 Gold (always latest version)
LM4 User-ID: 64fc904a8  (Devices-ID)
  •  

pix

QuoteDa wo du den Router auswählst, ist dahinter ein Menü mit weiteren Punkten.

Gefunden, vielen Dank
Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
  •  

Hans_55

Quote from: freischneider on May 10, 2021, 19:17:44
Quote from: Hans_55 on May 10, 2021, 19:05:11
Wo legt der LoRouter seine Wegedaten ab? Ich finde die nirgendwo.
Im Locus Ordner unter Router

Danke!

Und wo liegen die LoRouter-Profile?

  •  

Graf Geo

  •  

Hans_55

Quote from: Graf Geo on May 12, 2021, 15:20:23
Im Unterordner profiles2

Da liegen die externen Profile.
Ich suche den Ablageort der internen Profile (die, die der LoRouter verwendet).
  •  

Graf Geo

#12
Bei mir liegen da beide, die internen und die externen.
Die externen habe ich da aber manuell reinkopiert.

Von der LMpro Installation habe ich noch welche im Ordner Android/data/btools.routingapp/files/brouter/profiles2
Aber da musste man ja noch die BRouter App verwenden.
  •  

Hans_55

Quote from: Graf Geo on May 13, 2021, 18:46:57
Bei mir liegen da beide, die internen und die externen.

Das kann nicht sein. Bei mir liegen da gar keine, außer meinen eigenen externen. Die internen für LoRouter müssen wo andres liegen. Aber WO?

e externen habe ich da aber manuell reinkopiert.

Von der LMpro Installation habe ich noch welche im Ordner Android/data/btools.routingapp/files/brouter/profiles2
Aber da musste man ja noch die BRouter App verwenden.
  •  

miyagi83

Da es offensichtlich damals keine Lösung zu dem Problem gab und ich mich auch gefragt habe, wie ich eigene Routing-Profile mit LoRouter nutzen kann, rufe ich das hier nochmal ins Leben. Hat jemand neue Erkenntnisse dazu?
  •