Author Topic: NoGo-Bereiche übertragen  (Read 69 times)

Offline Mips

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 174
  • Thanked: 18 times
    • View Profile
  • Device: S5 Neo, S7
NoGo-Bereiche übertragen
« on: September 13, 2020, 22:55:09 »
Meine Routen erstelle ich in der Regel mit BRouter-Web und importiere die GPX-Datei auf dem Handy.
Das klappt wunderbar, wenn da der kleine Schönheitsfehler nicht wäre.
Die NoGo-Bereiche sind weg.
Da passiert es dann schnell einmal, dass man bei Abweichungen von der Route prompt durch die zu meidenden Gebiete gelotst wird.
Gibt's eine einfache Möglichkeit für die Übernahme der NoGo's in Locus?
Mit Geojson ginge das wohl, aber das kann ja nicht mit Locus importiert werden.

Gruß
Mips

Nachtrag
Besteht die Möglichkeit, die Größe des NoGo-Bereichs auf größer als 1km zu ändern?
Am besten wäre es natürlich, man könnte dessen Größe wie in BRouter-Web frei wählen und verschieben.

« Last Edit: September 14, 2020, 22:14:01 by Mips »