Author Topic: Sync von Tracks auf verschiedene Android Geräte? Warten auf 4.0 oder ....  (Read 345 times)

Offline topsurfer

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 20
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
Hi,
wie schaut es denn eigentlich mit der neuen 4.x Version aus, welche ja einen Sync von Tracks etc.. ermöglichen soll?

https://www.locusmap.eu/de/locus-map-lets-talk-future/
Wurde ja vor einem Jahr (13 Monate) mal "angekündigt" ...

Plane jetzt Urlaub, und bin wie die letzten Jahre dran GPX-Tracks per Hand bzw. Mail vom PC auf drei verschiedene Devices zu kopieren (Handy, Outdoor-Handy und Tablet) ...

Lohnt es sich noch eine eigene Sync-Lösung zu überlegen (Drop-Box als Quelle, lokales umkopieren), oder warten und hoffen auf die 4.0 Version ... ?
Oder wie haltet ihr Tracks und eigene POIS möglichst synchron ?
 

Offline freischneider

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 588
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8, Locus Pro, always newest official version
Ich denke die wird in den nächsten Wochen kommen. Die Beta ist fast fertig.
https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6817.0
 

Offline ThomasD.

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 29
  • Thanked: 5 times
    • View Profile
    • decker4u.de
  • Device: Kyocera Duraforce Pro + Sony Xperia Z 3 Tablet Compact
Ich synche über die Dropbox 3 Geräte. Und zwar mit Hilfe von https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ttxapps.dropsync . Wenn man wie ich wechselweise Geräte einsetzt, sollte man das halt nicht automatisiert laufen lassen, sondern erst die Datenbank vom Gerät mit den neuesten Änderung synchen (Upload) und dann die anderen (Download). Klappt bei mir seit einem Jahr sehr gut. Ich synche immer den kompletten Ordner, in dem u.a. die Datenbank liegt.
Regards,
Tom
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2672
  • Thanked: 125 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 10
Ich denke die wird in den nächsten Wochen kommen. Die Beta ist fast fertig.
https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6817.0
Du bist aber optimistisch......
bezgl. Sync hab ich bis jetzt nichts erkennen können
Locus PRO 3.46.1
 

Offline topsurfer

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 20
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
Ich synche über die Dropbox 3 Geräte. Und zwar mit Hilfe von https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ttxapps.dropsync . Wenn man wie ich wechselweise Geräte einsetzt, sollte man das halt nicht automatisiert laufen lassen, sondern erst die Datenbank vom Gerät mit den neuesten Änderung synchen (Upload) und dann die anderen (Download). Klappt bei mir seit einem Jahr sehr gut. Ich synche immer den kompletten Ordner, in dem u.a. die Datenbank liegt.
Wäre das dann der Ordner  /Locus/data?

FolderSync habe ich, nutze es aber (noch) nicht für Locus.
 

Offline ThomasD.

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 29
  • Thanked: 5 times
    • View Profile
    • decker4u.de
  • Device: Kyocera Duraforce Pro + Sony Xperia Z 3 Tablet Compact
Wäre das dann der Ordner  /Locus/data?
Fast - die Datenbanken liegen in /Locus/data/database
Regards,
Tom
 

Offline michaelbechtold

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 614
  • Thanked: 47 times
    • View Profile
Wenn die Track-DB Richtung 1 GB geht, versagt ein triviales Sync. Denn ich konnte nicht erkennen, dass diese App nur geänderte Blocks in die Dropbox hochladen kann. Oder nutzt diese App jenes Dropbox-Feature ?
M.E. gibt es Wege nur die neuen Tracks zu verteilen und selektiv in die DB aufzunehmen - ohne sich von speziellen Cloud-Anbietern oder Features abhängig zu machen. Hatte diese Diskussion letztes Jahr mit Menion, war damals aber nicht auf der Roadmap. Bin gespannt wie es in LM4 aussieht ...
 

Offline ThomasD.

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 29
  • Thanked: 5 times
    • View Profile
    • decker4u.de
  • Device: Kyocera Duraforce Pro + Sony Xperia Z 3 Tablet Compact
Denn ich konnte nicht erkennen, dass diese App nur geänderte Blocks in die Dropbox hochladen kann. Oder nutzt diese App jenes Dropbox-Feature ?
Was Dropsynch betrifft, wohl nicht. Zumindest finde ich in deren FAQ nichts, was konkrekt darauf hindeutet.
Regards,
Tom
 

Offline freischneider

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 588
  • Thanked: 44 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8, Locus Pro, always newest official version
Ich mache dauerhaft einen sync vom ganzen Locus Ordner. Derzeit aber in eine Richtung. Vom Telefon zu google Drive. Es werden nur geänderte Elemente syncronisiert.
Somit habe ich jederzeit eine Datensicherung vom ganzen Ordner. Zusätzlich mache ich eine Sicherung über das Locus Tool Backup Manager.