GPS auto on bei Navigation entlang einer Route

Started by tramp20, November 14, 2019, 15:48:58

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

tramp20

Hallo,
gibt es eine (versteckte) Möglichkeit dafür  in Locus?
Ich brauche z. Zt. die Navigation öfters, aber GPS startet nicht automatisch bei "Navigation/Zielführung", so wie ich es beim Track recording gewöhnt bin.

Weitere Fragen:
1. kann man irgendwo die Navigationsansagen bei z. B. leichten Biegungen/Kurven bei Forst- oder Feldwegen (ohne Abbiegemöglichkeit!) unterdrücken ("nach 70m links")? Ich habe geringe Häufigkeit eingestellt, aber die ständigen sinnlosen Ansagen nerven.

2.Bei "echten" Abzweigungen kommt meistens korrekt "nach 50m links abbiegen", manchmal nur "nach 50m links" (die ist für mich eigentlich kein Hinweis auf ein erforderliches Abbiegen bei einer Kreuzung).
Auch fehlen manchmal wirklich wichtige Ansagen an Kreuzungen :-(

Ich habe bis jetzt GraphHopper verwendet, ist BRouter besser geeignet?
Ich kann dies erst nächste Wochen testen.

Sony Xperia Z1c   Android 11 LOS 18.1
Sony Xperia 5 ii    Android 12
  •  

FriedelXT

Ja, das nervt mich auch.
Ich verstehe nich t wieso man nicht ordentliche Anweisungen hin bekommt.
Vor jeder kurve wo es kein Abbiegen gibt brauche ich keine Anweisung.
Jedoch "in 100 Metern links". Und genau das passiert nicht. Nur viel zu früh
  •  

freischneider

Ich habe mein GPS immer ein. Du könntest es aber via Tasker einschalten, sobald du die Navigation in Locus startest. Ich mache das gerade mit Track aufzeichnen so. Wenn ich Navigation starte vergesse ich oft die Aufzeichnung zu starten. Das macht nun Tasker für mich.
Nach meinen Tests ist BRouter besser.
Sollte es nicht gut genug sein aber direkt an BRouter wenden. Oder im BRouter Thema hier. Die Häufigkeit kann man in der config noch weiter heruntersetzen. Da gibt es hier ein Thema. Musst mal suchen in meinen Posts. Wenn nicht noch mal melden.
Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 12
Locus Map 4 Gold (always latest version)
LM4 User-ID: 64fc904a8  (Devices-ID)
  •  

tramp20

Danke für alle Antworten und Vorschläge :-)

GPS habe ich inzwischen auf Autostart gestellt.
Die vielen unnötigen Sprachausgaben bei jeder kleinsten Kurve nerven immer noch und lassen sich nicht noch weiter einschränken.
Sony Xperia Z1c   Android 11 LOS 18.1
Sony Xperia 5 ii    Android 12
  •  

tommi

Quote from: tramp20
Die vielen unnötigen Sprachausgaben bei jeder kleinsten Kurve nerven immer noch und lassen sich nicht noch weiter einschränken.

Das klingt nicht nach einer mit Brouter geplanten Strecke sondern nach dem Abfahren eines aufgezeichneten Tracks
  •  

tramp20

Quote from: tommi on November 30, 2019, 08:17:25

Das klingt nicht nach einer mit Brouter geplanten Strecke sondern nach dem Abfahren eines aufgezeichneten Tracks

Die Route habe ich bei https://www.outdooractive.com/de/routeplanner/ erstellt, daran liegt es nicht.

Die Abbiegeanweisungen sind mit brouter und graphhopper identisch (Auswahl im Menü Navigation/Quelle zur Routenberechnung).

Sony Xperia Z1c   Android 11 LOS 18.1
Sony Xperia 5 ii    Android 12
  •  

tramp20

Quote from: tapio on November 30, 2019, 11:42:41
Thema ist, es müsste berücksichtigt werden, dass es keine weitere Abbiegemöglichkeit gibt. Ich nehme an, das Routing kennt nur den abzufahrenden Track. Hierfür müsste es aber auch die Wege am Track kennen.

Die Ansagen sind einfach inkonsequent: wie im OP schon geschrieben, kommt bei einfachen Biegungen/Kurven meistens richtig "nach 70m nach rechts", ab und zu jedoch falsch "nach 70m rechts abbiegen".

Deswegen habe ich während der Fahrt genügend Unterhaltung und darf auch mal schimpfen :-)
Sony Xperia Z1c   Android 11 LOS 18.1
Sony Xperia 5 ii    Android 12
  •  

freischneider

Wenn du den Track in Locus öffnest, sind da bereits Abbieghinweise als Punkte hinterlegt ?
Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 12
Locus Map 4 Gold (always latest version)
LM4 User-ID: 64fc904a8  (Devices-ID)
  •  

tommi

Sorry, ich hatte mich unklar ausgedrückt.
Ich meinte nicht einen aufgezeichneten Track sondern einen mit einer beliebigen anderen Software erstellten "nackten" Track ohne Abbiegehinweise.
Wenn der Track mit Brouter einschließlich Abbiegehinweisen erstellt wird, so gibt es Abbiegehinweise (mit wenigen Ausnahmen) nur dort, wo auch welche nötig sind.

Fährt man Tracks aus anderer Quelle ab, so muss Locus Abbiegehinweise erfinden, da ausser dem Track selbst keine Informationen vorhanden sind. Diese Hinweise erfolgen nach einem Algorithmus, den Willy (User 0709) und ich ca. 2013 entworfen und Menion vorgeschlagen hatten. Zu der Zeit gab es noch keinen Brouter der selbstverständlich gegenüber diesem Mechanismus zu bevorzugen ist - aber wo man nur einen nackten Track als Quelle hat helfen die Abbiegehinweise - auch wenn (abhängig von der konkreten Strecke) mehr oder weniger unnütze Hinweise enthalten sind.
  •  

freischneider

Wenn du einen Track ohne Abbiegehinweise hast. Kannst du ihn im Routenplaner mit BRouter einfach nachplanen. Ich mache das oft. Bei ca 40 km dauert das max. 10 min.
Den Track einblenden und dann in den Routenplaner. Du setzt einen Punkt am Anfang und dann immer wieder auf der Strecke. Wenn er mal anderst plant wie du willst, kannst du mit den roten hilfspunkten einfach an eine andere Stelle ziehen. Es geht natürlich nicht wenn OSM den Abschnitt nicht als Weg hat. Da kannst du das Routingprofil dann kurz auf manuell umschalten und dann wieder auf MTB,Wandern.....
Die ersten paar mal braucht es etwas länger aber dann flutscht es ruck zuck.
Am besten wäre gleich im Routenplaner zu planen.

Das was du da manuell alles machst, könnte Locus auch automatisch machen. Dafür gibt es von mir einen Vorschlag in diesem Thema. Bei Interesse einfach Voten oder was dazu schreiben.
https://help.locusmap.eu/topic/navigation-from-track
Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 12
Locus Map 4 Gold (always latest version)
LM4 User-ID: 64fc904a8  (Devices-ID)
  •  
    The following users thanked this post: tramp20