Author Topic: Locusmap: Bedienung mittels BT-Handsender  (Read 753 times)

Offline freischneider

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 398
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8, Locus Pro, always newest official version
Re: Locusmap: Bedienung mittels BT-Handsender
« Reply #15 on: July 13, 2019, 11:21:25 »
PN an joska
 

Offline FriedelXT

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 70
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Xperia
Re: Locusmap: Bedienung mittels BT-Handsender
« Reply #16 on: August 02, 2019, 09:53:04 »
Kann man dem ACGAM VR Controller irgendwie sagen dass es immer im Mode B startet?
Ich muss es jedes mal nach dem Einschalten umstellen. Das ist etwas nervig.
Ansonsten kann ich berichten dass er trotz einiger Regen-duschen  immer noch einwandfrei funktioniert
 

Offline Joska

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 21
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Sony XZ2/Z5c
Re: Locusmap: Bedienung mittels BT-Handsender
« Reply #17 on: August 02, 2019, 09:59:54 »
Hallo Friedelxt
Zu letzterem kann ich leider nichts sagen.  Im Gegenteil,  ich habe die gleiche Frage und noch eine dazu.

Bei mir scheint der Controller die Einstellung immer wieder zu vergessen.  Er wird zwar erkannt und das Bewegen der Karte mit der Cursor klappt,  aber die Buttons bleiben oft ohne Wirkung. 

Stellst du die Tastatur immer wieder händisch aktiv ein,  oder startest du denn Controller und fährst los?
LG, Joska
 

Offline FriedelXT

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 70
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Xperia
Re: Locusmap: Bedienung mittels BT-Handsender
« Reply #18 on: August 02, 2019, 10:09:16 »
Das ist ja das problem. meine einstellung sind auf B.
Daher muss ich nach jedem einschaltenm MB drücken um es umzuschalten.
UND....man muss jedes mal aus und wieder einschalten um BT zu verbinden


Hallo Friedelxt
Zu letzterem kann ich leider nichts sagen.  Im Gegenteil,  ich habe die gleiche Frage und noch eine dazu.

Bei mir scheint der Controller die Einstellung immer wieder zu vergessen.  Er wird zwar erkannt und das Bewegen der Karte mit der Cursor klappt,  aber die Buttons bleiben oft ohne Wirkung. 

Stellst du die Tastatur immer wieder händisch aktiv ein,  oder startest du denn Controller und fährst los?
LG, Joska
 

Offline freischneider

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 398
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8, Locus Pro, always newest official version
Re: Locusmap: Bedienung mittels BT-Handsender
« Reply #19 on: August 02, 2019, 10:22:23 »
Damit er auf B startet wäre super.
Ich mache es so. Schalte ihn ein (ab und zu vergesse ich auch das auasschalten, dann muss ich aus und dann ein.) dann warte ich bis er verbindet (da pipst mein Telefon kurz) dann schate ich auf B um. Danach funktioniert alles. Akku hält bei mir mehrere Monate.
Ich hatte ein mal wo das Rad lange im im Regen stand. Danach ging dann nichts. Nach unten gedreht, damit es leer läuft und dann ging es wieder.
Ich nutze die Bluetooth Verbindung auch dafür damit das Telefon gleich auf mein Preset Profil (Mountainbike) umschaltet.
 

Offline freischneider

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 398
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8, Locus Pro, always newest official version
Re: Locusmap: Bedienung mittels BT-Handsender
« Reply #20 on: October 12, 2019, 10:21:23 »
@Joska: zu deiner Frage hier: https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6730.msg57482#msg57482

Das habe ich auch aber da gewöhnt man sich ganz schnell daran. Für mich ist es ein Handgriff (einschalten und die 2 Tasten drücken) Wenn die unterbrechung des Bluetooth nur kurz ist dann verbindet sich alles wieder und es ist nicht nötig die Tasten zu drücken. Das ist nur bei längerer unterbrechung der Verbindung und das ist auch gut so. Die Fernbedienung schaltet sich dann ab (Akku) sonst hast du bei Vergessen auszuschalten beim nächsten mal einen leeren Akku.