Author Topic: Geocaching im Ausland -- automatisch übersetzen  (Read 169 times)

Offline freischneider

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 275
  • Thanked: 10 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8, Locus Pro, always newest official version
Geocaching im Ausland -- automatisch übersetzen
« on: January 24, 2019, 19:33:38 »
Hallo,
wie handhabt ihr das mit fremden Sprachen. Wenn ich Ausland einen Cache mache ist der ja in Landessprache. Kann Locus das automatisch übersetzen. Oder muss man den Text kopieren und in einer Übersetzungs App einfügen.
Am liebsten hätte ich es wenn ich den Cache in Locus öffne und ich alles gleich in Deutsch lesen kann.

Wie macht ihr das ?
Was gibt es alles für Möglichkeiten ?
 

Offline Saturo

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 154
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: SG III
Re: Geocaching im Ausland -- automatisch übersetzen
« Reply #1 on: January 24, 2019, 19:56:33 »
Klick aufs Listing: alles auswählen, klick auf die 3 Punkte: übersetzen.
 

Offline freischneider

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 275
  • Thanked: 10 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8, Locus Pro, always newest official version
Re: Geocaching im Ausland -- automatisch übersetzen
« Reply #2 on: January 26, 2019, 17:02:02 »
Danke, die Lösung ist schon mal gut. Lieber wäre mir gewesen ohne markieren.
Da sich keiner mehr meldet gehe ich davon aus damit es nichts eingebautes in Locus gibt.
 

Offline Saturo

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 154
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: SG III
Re: Geocaching im Ausland -- automatisch übersetzen
« Reply #3 on: January 26, 2019, 21:20:50 »
Es gibt ein entsprechendes Gsak Macro.
Solltest du Gsak nutzen, vielleicht hilfreich.

https://gsak.net/board/index.php?showtopic=29922&st=0&#entry232536