Mein subjektives Fazit

Started by alter Rentner1, August 31, 2018, 17:36:17

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

alter Rentner1

Das Programm hilft mir zu zeigen, wo ich mich gerade befinde und ich finde damit den Weg in die Zivilisation zurück. Um Routen zu planen, brauche ich ja fast soviel Zeit wie die Route nachher zu laufen. Also lasse ich das lieber, nachdem ich hier fast alles gelesen habe, da ich die Möglichkeiten, die ich vielleicht gar nicht brauche (Zwischenpunkte, Zwischenziele etc.), nicht auseinanderhalten will und kann. >:(
Interessant ist für mich als normaler Wanderer das "Live tracking", so wie ich das verstanden habe, kann ich die Aufzeichnung beginnen, wenn ich loslaufe und anhalten, wenn ich am Ziel bin.
So sehe ich, wieviel km ich in welcher Zeit gelaufen bin.

Freiheit liegt jenseits der Mauern, die wir uns selbst errichten.
  •  

js_plasma

Hmmm...  Und was willst du uns damit sagen? Ich verstehe jetzt diesen Post nicht so wirklich.
Hast du eine Frage? Hier wird dir geholfen  ☺
  •  

alter Rentner1

Nein, eigentlich habe ich im Moment keine Frage mehr.Ich werde Locus weiter in der Natur ausprobieren und wie geschrieben, glaube ich, daß es ein gutes Programm ist, um seine Position zu orten (als Minimalanforderung). Für den Rest bin ich vielleicht zu alt.
Grüße
Fritz
Freiheit liegt jenseits der Mauern, die wir uns selbst errichten.
  •  

js_plasma

Ja, die App ist relativ komplex und kann sehr viel. Vielleicht für deine Anforderung etwas "oversized"
  •  

alter Rentner1

Quote from: js_plasma on August 31, 2018, 18:04:23
Vielleicht für deine Anforderung etwas "oversized"
Das hast du diplomatisch sehr schön umschrieben, ich lese statt "deine Anforderung" "dein Alter". :)
Du hast wohl recht.
Freiheit liegt jenseits der Mauern, die wir uns selbst errichten.
  •  

alter Rentner1

Brouter, ein neues Wort, nicht erklärt, das macht alles für einen Anfänger so schwierig.
Danke auch, daß du mir "Live Tracking" erklärt hast, das brauche ich wirklich nicht.
Ich werde am Ball bleiben ;D
Freiheit liegt jenseits der Mauern, die wir uns selbst errichten.
  •  

alter Rentner1

@tapio,
in einem anderen Thread hast du geschrieben:
In den Optionen, Navigation, stellst Du Brouter als Quelle ein.
Ich finde diese Option nicht, vielleicht, weil ich den Brouter nicht installiert habe. Wo finde ich diesen Helfer?
Es wird oft zu viel Wissen von Anfängern erwartet.
Freiheit liegt jenseits der Mauern, die wir uns selbst errichten.
  •  

balloni55

Hallo Fritz
im Onlinehandbuch ist auch die Installation und Funktion beschrieben ;)
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:faq:how_to_navigate_offline&s[]=brouter#wie_navigiere_ich_offline
lies mal, bei Fragen helfen wir gerne weiter ;D
Locus Map Classic 3.63.0 AFA
Locus Map 4.12.2.5 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •  

alter Rentner1

Ist jetzt auf meinem Handy. Bevor ich installiere, werde ich mir wohl erst eine SD -Karte kaufen müssen. Das war aber sowieso vorgesehen  ;D
Freiheit liegt jenseits der Mauern, die wir uns selbst errichten.
  •  
    The following users thanked this post: Tapio

balloni55

BRouter mit seinen Daten muß auf der internen SD liegen
hier hannst du dich informieren was du auf die externe SD auslagern kannst
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:settings:misc
Locus Map Classic 3.63.0 AFA
Locus Map 4.12.2.5 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •  

Saturo

Warum muss Brouter auf der SD liegen?
Ich glaube ihn auch aus dem internen Speicher nutzen zu können.
  •  

balloni55

#11
ich schrieb ja
Quotemuß auf der internen SD liegen

EDIT: eindeutiger wäre wohl interner Speicher ;)
Locus Map Classic 3.63.0 AFA
Locus Map 4.12.2.5 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •