Wegpunktsymbol von importierten Tracks anpassen

Started by flyingman_ch, May 16, 2017, 20:29:51

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

flyingman_ch

Für den Urlaub auf Korsika habe ich die Wandervorschläge von Rother Wanderführer in Locus importiert (klick auf zip-Datei, Locus ausgewählt). Das hat bestens funktioniert.
Nun habe ich festgestellt, dass für die Wegpunkte ein grosses Kreuz (Garmin-Symbol) angezeigt wird.
Kann ich das auf einen Rutsch ändern? Die Daten sind ja jetzt in einer Datenbank.
Oder muss ich zuerst die gpx-Dateien anpassen. Bei wpt ist dort als Symbol 'Crossing' eingeragen:
<wpt lat="41.6605330" lon="9.1722450">
<ele>1125</ele>
<name>Bifurcation</name>
<cmt></cmt>
<desc></desc>
<sym>Crossing</sym>
</wpt>
Wenn ja, wo finde ich die Namen der möglichen Symbole.

Danke und Gruss
flyingman_ch
  •  

balloni55

Hi,
ich denke mal das einfachste wird sein, du entpackst die zip
und speicherst/überschreibst unter der vorhandenen "crossing.png bzw jpg das Icon deiner Wahl.
Das ganze dann neu in Locus importieren
Viel Erfolg
Wolfgang
Locus Map Classic 3.65.2 AFA
Locus Map 4.14.2.1 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •  

flyingman_ch

Danke Wolfgang,
es handelt sich aber um ein Garmin-Icon. Und dieses finde ich nicht in einem Verzeichnis.
Roland
  •  

flyingman_ch

Ah, ich habs!  :D
Ich habe ein Wegpunkt mit meinem gewünschten Icon angepasst. Diesen dann exportiert und in der gpx-Datei den Symbol-Namen gefunden.
Danach habe ich mit Notepad++ in sämtlichen Korsika-gpx-Dateien 'Crossing' durch 'z-ico17' umbenannt. Danach gezippt und wieder in Locus importiert.
So jetzt such ich mir vielleicht noch ein schöneres Icon aus. Und mache das Ganze nochmal.
Schade nur,  haben die vom Rother-Verlag alle Wegpunkte mit dem gleichen Symbol-Namen benannt. Auch die Parkplätze.
  •  

balloni55

#4
Hi Roland
toll dass du es hinbekommen hast!

Leider konnte ich im Internet keinen frei verfügbaren Beispieltrack dieser Firma finden um es selbst auszuprobieren, desshalb noch ne Frage/Idee zu den Parkplätzen.
Sind die Parkplätze mit einem anderen Namen z.B. immer mit "Parkplatz"  als die Wegpunkte benannt?
Wenn ja, könntest Du mit Notpad über > suchen und ersetzen den Parkplätzen ein anderes Icon zuzuweisen.
also z.B.
suche: <name>Parkplatz</name> <sym>Crossing</sym>
ersetze alle: <name>Parkplatz</name><sym>dein Icon</sym>

Wolfgang

EDIT:
ev. müsste du es auch so definieren
ersetze alle: <name>Parkplatz</name><cmt></cmt><desc></desc><sym>dein Icon</sym>
Locus Map Classic 3.65.2 AFA
Locus Map 4.14.2.1 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •  

Graf Geo

#5
Das mit den hässlichen Kreuz-Icons bei den importierten Rother.de Touren hat mich auch immer genervt. Ich ändere die dann so in einem Rutsch:

Bein Import kann man ja den Ordner für die Punkte festlegen.

Anschließend rufe ich diesen Ordner (=  Punkte-Liste) in Locus auf und markiere alle (Schraubenschlüssel-Symbol unten, dann Haken oben klicken).
Dann unten das zweite Symbol von links ( ^ ) klicken und "Icons ändern" wählen.

Ich nehme dann meistens einen der  kleinen farbigen Punkte von Locus oder eines meiner selbstgebastelten Icons.

Fertig. ☺️

Die Namen / Bezeichnungen der Wegpunkte bleiben so auch erhalten.
  •  

flyingman_ch

Danke für eure Hinweise.

Ich habe keinen extra Ordner für die Punkte angelegt. Nur Track-Ordner.
Aber das wäre eine einfache Möglichkeit.

Die Bezeichnung ist unterschiedlich. Meistens
<name>Parking</name>
aber einige auch
<name>Parking Piscia di Gallo</name>,
also mit einem zusätzlichen Text.

PS: die gpx-Dateien kannst du beim Rother-Verlag nur herunterladen, wenn du das zugehörige Buch kaufst, denn das Passwort stet im Buch (für meinen Fall wäre das hier zu finden: https://www.rother.de/rother%20wanderf%FChrer-korsika-4280.htm)
  •  

Graf Geo

Nein, man muss das Buch nicht kaufen. 🙃
  •  

flyingman_ch

;D

Wie kann ich ein kleines Icon hinzufügen. Ich habe 32x32 Icon auf 16x16 verkleinert (mit irfanciew) . Aber in Locus wird das verzehrt dargestellt.
  •  

balloni55

Hallo Roland
laut Handbuch wird empfohlen Icons in der Größe 48x48 pix zu verwenden
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:advanced:customization:icons
Kleinere Bildgrößen werden hochscalliert wodurch dein 16x16 pix Icon unscharf dargestellt wird :-[

Umgehen kannst du das indem du ein leeres Bild 48x48 mit transparentem Hintergrund erstellst und darauf   

- "bildfüllend" das Icon plazierst z.B. mit Gimp als Ebene und exportieren als .png
oder um ein kleineres scharf dargestelltes Icon zu erhalten
- auf das Bild mit transparentem Hintergrund das Icon runterscallieren, an den unteren Bildrand schieben und ebenfalls als .png exportieren.
In Locus werden die POI´s an der Mitte derunteren Kante des Icons an den Koordinaten dargestellt, aus diesem Grund ist die kleinere Versions meines Beispieles nach unten verschoben gespeichert.
Im SS werden die beiden Icons mit 200% angezeigt um den Unterschied besser zu erkennen, man sieht den transparenten Hintergrund bei beiden mit 48x48pix

in der Anlage findest Du die beiden Dateien.
Wolfgang
Locus Map Classic 3.65.2 AFA
Locus Map 4.14.2.1 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •  

flyingman_ch

Super, vielen Dank!  :D

Jetzt muss ich mir diese Anleitung nur noch irgendwo speichern, wo ich sie später wieder finde.  ;)
  •