Interner Speicherplatz zu klein beim Kartenupload aus dem Store

Started by RoBus, May 04, 2017, 18:45:36

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

RoBus

Hallo zusammen,

ich habe ein Samsung S4 Mini, Android Version 4.4.2. und noch 2,02GB internen Speicherplatz frei. Auf der externen SD Karte sind noch 40GB frei. Jetzt will ich aus dem Locus Store die LoMaps Karte Germany South herunterladen, bekomme aber die Meldung "Prozess nicht erfolgreich, nicht genügend Speicherplatz". Aufgeräumt habe ich den internen Speicher schon und weiß nicht was ich sonst noch löschen könnte.
Kann man dem Download nicht sagen, direkt auf die externen SD Karte zu schreiben? Gibt es einen andere Möglichkeit die Karte herunter zu laden, z.B. auf den PC und dann auf das Smartphone zu verschieben?
Schon mal Danke für die Hilfe und Antworten.
Grüße, RoBus.
  •  

balloni55

Hi RoBus
erstmal willkommen im Forum :)
du kannst einige speicherintensive Daten auf die externe SD kopieren so z.B. die Vectorkarten und dann den Pfad im Standartverzeichniss  anpassen dass Locus die Daten/Karten auch findet.
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:faq:use_sdcard_on_kitkat#vektorkarten
Nach einem Neustart von Locus musst Du dann den Pfad über  den + Button im Kartenordner  verbinden.
Wenn das funktioniet werden bei neuen Vector-Kartenkäufen aus dem Store diese auch auf der externen SD gespeichert und somit sollte Dein Problem gelöst sein.
Viel Erfolg und bei Fragen einfach fragen  ;)
Wolfgang
Locus Map 4.24.3.3 Gold AFA

LM4 User ID e06d572d4
  •  

RoBus

Schon mal Danke für die Info Wolfgang, ich werde es am WE mal testen.
Danke RoBus.
  •  

freischneider

ist da bei 4.4.2 nicht das Problem damit man auf der externen SD nicht schreiben darf ?
Poco F5, Android 13 / Xiaomi Redmi Note 10 Pro, Android 13
Locus Map 4 Gold (always latest version or Beta)
LM4 User-ID: 11cec7cb5  (Devices-ID poco F5)
  •  

balloni55

@ freischneider
da hast du bestimmt recht ;)
kanns nicht testen da ich kein 4.4.2 habe.....

mit der Auslagerung z.B. der Vectorkarten erhält er aber definitiv mehr Platz auf dem internen Speicher.
Wenn nun beim Kauf/Download aus dem Store die Karte doch auf dem internen Speicher landet, ist sein Downloadproblem erstmal behoben und er kann anschließend auch diese Karte auf die externe SD verschieben/kopieren um diese zu benutzen.

Bei mir hat die Karte "germany_south" ca. 1.01 GB und die dazugehörende Adressdatenbank ca. 397 MB.
Vermutlich wird aber für das "entpacken" mehr Platz benötigt und so kam es dann zu der Meldung
"nicht genügend Speicherplatz"
Wolfgang
Locus Map 4.24.3.3 Gold AFA

LM4 User ID e06d572d4
  •  

RoBus

So ich musste dann doch so viele Apps löschen  >:(, dass genügend Speicherpaltz im internen Specher frei war, auf die externe Karte wollte/durfte er dann wohl wegen Android 4.4.2 nicht zugreifen.
Werde dann wohl heute Abend wieder alle Apps draufladen, hat ja sonst nichts zu tun  ;D.
Grüße und Danke für die Hilfe.
Ciao Der RoBus.
  •  

anspi

Hallo,

ich habe das gleiche Problem. Der interne Speicher ist zu klein zum Dowmlöaod und Entpacken der im Store gekauften Karte.
Weitere Apps kann ich nicht löschen.
Gibt es noch einen funktionierenden Trick, die Karten aus dem Store aufs Handy zu bekommen.
Wenn die Karte erst mal auf dem Gerät ist, werde ich sie auf die SD-Karte verschieben und als externe Karte wieder einbinden.
Aber erst mal runterladen.....

Android 4.4.2

Viele Grüße
Andreas
  •  

balloni55

Hallo Andreas
spontan fällt mir da folgendes ein
http://www.locusmap.eu/de/how-to-use-locus-map-on-a-pc/

also Locus in einer Virtual Box auf dem PC installieren
Karten runterladen und dann auf die ext.SD-Karte kopieren
Gruss Wolfgang
Locus Map 4.24.3.3 Gold AFA

LM4 User ID e06d572d4

anspi

Hallo Wolfgang,

guter Tipp. Probiere ich bei noch größeren Karten aus.
Hab jetzt doch noch ein paar Apps runtergeworfen, so dass es geklappt hat.
Aber es kommen bestimmt noch andere Karten...  ;)

Gruß
Andreas
  •  

baluster

Hallo zusammen,
vor einiger Zeit bekam ich die Meldung, dass mein interner Speicher nicht ausreichen würde. Ich konnte das zwar nicht so ganz glauben, besorgte mir aber doch eine SD-Karte.
Seit ich diese eingesetzt und meine LoMaps dahin verschoben habe, bekam ich teils Probleme die Deutschland Nord Karte aufzurufen – dort verkehre ich meistens, als Düsseldorfer bin ich meist im Bergischen Land, Siebengebirge und der Eifel unterwegs - ist halt schlecht man steht im Wald und sieht nur eine Linie der Vorplanung und eine einfarbige Fläche.
Ich habe folgende LoMaps:
Germany North & South
Austria
Switzerland
und Zeeland (Niederlande),
also nicht arg viel an Material.
Auch wenn ich Locus Map seit ein paar Jahren fast wöchentlich nutze, bin ich bei den rein technischen Dingen ein ziemliches Greenhorn. Und weil ich Android nur wegen dieser App nutze – sonst mit IOS unterwegs bin - kenne ich mich mit den ,,Tiefen" eines Android-Phones auch nicht sonderlich gut aus. Zugegeben, tue ich mich auch schwer mit englischsprachigen Manuals, auch wenn ich die Übersetzung drüber jage, bleiben immer mal Fragezeichen.
Ich fürchte, dass ich die Übertragung auf die SD-Karte nicht vernünftig abgeschlossen habe? Vielleicht ist die SD auch gar nicht nötig? Das wäre mir am allerliebsten.

Es wäre wunderbar, wenn mich jemand unterstützen könnte damit ich schnell wieder ein wie gewohnt verlässliches LM habe.
Vielen Dank!
Dietmar
Locus Map 4.22.2 Gold
User ID fd3f842e9
Android 10
  •  

michaelbechtold

Hallo Dietmar,
hast Du eine Reihe von Fakten parat?
1) Gesamt-Kapazität des internen Speichers
2) freie Kapazität des internen Speiuchers
3 & 4) dito für die SD-Karte
5) WIE (mit welchem Werkzeug / App) hat Du die Karten auf die SD verschoben?
6) WOHIN hast Du sie verschoben?
Für die Fragen #1-4 ist die App x-plore sehr charmant. Ein hoch-mächtiger Dateimanager, hat zusätzlich auch Torten-Diagramm für optischen Überblcik.
Schöne Grüße
Michael

  •  

baluster

Quote from: michaelbechtold on March 29, 2024, 22:41:07Hallo Dietmar,
hast Du eine Reihe von Fakten parat?
1) Gesamt-Kapazität des internen Speichers
2) freie Kapazität des internen Speiuchers
3 & 4) dito für die SD-Karte
5) WIE (mit welchem Werkzeug / App) hat Du die Karten auf die SD verschoben?
6) WOHIN hast Du sie verschoben?
Für die Fragen #1-4 ist die App x-plore sehr charmant. Ein hoch-mächtiger Dateimanager, hat zusätzlich auch Torten-Diagramm für optischen Überblcik.
Schöne Grüße
Michael
Hallo Michael,
der interne Speicher hat aktuell 16,49 GB von 32,
die SD-Karte 9,33 GB von 62,52.
Hier gibt es den Dateimanager+.
Ich habe mich an folgenden Infos orientiert: http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:faq:use_sdcard_on_kitkat#vektorkarten

Beste Grüße
Dietmar
Locus Map 4.22.2 Gold
User ID fd3f842e9
Android 10
  •  

michaelbechtold

Jener Post war für Android kitkat (siehe URL) - das war für V. 4.4 oder 5, also vor fast 10 Jahren. Du hast welche Android-Version?
Und auch Locus hat sich seitdem weiterentwickelt ...
Konkret: was sind die Antworten für #5 und #6?

 
  •  

baluster

Okay, kitkat sagt mir nix, da war ich noch nicht dabei. Sollte ich besser einen neuen Thread starten?
Android 10, steht in meiner Signatur. Smartphone: Nokia 7.1
Ich kann leider 5&6 nicht konkreter beantworten. Ist schon wieder ein paar Monate her. Ich bin davon ausgegangen, dass ich die Daten auf die SD verschoben habe.
Locus Map 4.22.2 Gold
User ID fd3f842e9
Android 10
  •  

baluster

... weil aber die neue gekaufte SD mit über 9 GB belegt ist, sollte es mir gelungen sein, irgendwas darauf zu speichern. Aber anscheinend passt die Verbindung zu LM nicht?
Locus Map 4.22.2 Gold
User ID fd3f842e9
Android 10
  •