BRouter 1.47 und Locus 3.20.1 (free) auf Android 6 erkennt rd5 Maps von BRouter

Started by floogy, December 11, 2016, 15:25:46

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

floogy

Hallo,

BRouter 1.47 und Locus 3.20.1 (free) auf Android 6 erkennt *.rd5 Maps von BRouter nicht.

Ich verstehe das Problem nicht. *.rd5 sind allerdings hier auch gar nicht als Format aufgeführt und BRouter ebenfalls nicht.
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:user_guide:maps_offline
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:maps_external

http://brouter.de/brouter/readme.txt
http://brouter.de/brouter/kitkat_survival_readme.txt

Vielen Dank, schon mal!

floogy
  •  

michaelbechtold

Nur BRouter selbst hat mit den rd5-Datein zu tun, nicht Locus. Und Android muss sie auch nicht "erkennen".
BRouter lagert die Dateien selbst ab, wenn man seine Download-Funktion benutzt.
Funktioniert dieses Download ?
  •  

floogy

Ich habe unter Einstellungen > Navigation Offline, Brouter auswählen können, aber unter Karten > Offline werden nur Maps (/sdcard/locus/maps [openMaps, OSM - Outdoor]) und Europe-Germany LoMaps Rheinland-Pfalz [rot, ausgewählt) angezeigt, nicht aber die ausgewählten Brouter-Sehmente, die ich mit dem BRouter Downloadmanager nach /sdcard/brouter/segments4 heruntergeladen habe (ganz Deutschland, 4 rd5 Dateien und weitere). Dieses Verzeichnis habe ich auch unter Karten > Offline > + Externe Karten ausgewählt. Nach der Auswahl wird es aber nicht unter Karten > Offline angezeigt, es werden auch -0 Dateien unter Externe Karten angezeigt, also nehme ich an, dass das  rd5-Dateiformat der BRouter-Segmente nicht von Locus Free erkannt wird, sollte es aber doch, oder geht das nicht mehr in den angegebenen neuesten Versionen unter Android 6?

Habe erst seit zwei Tagen ein Smartphone, das wiko ufeel. Bin also ein Newbee.
  •  

floogy

Hallo Michael,

vielen Dank für Deine Antwort. Leider verstehe ich das alles nicht, denn ich gehe davon aus, dass

1. BRoute die Kartenwerke nur herunterläd und auf eine Navigations-App wie Locus angewiesen ist, um diese auch darzustellen, bzw. sie als Kartenmaterial für die Navigation zu verwenden.

2. Locus so eingerichtet werden muss, dass es BRouter Kartenmaterial auch verwendet.

3. Die rd5 Daten das Kartenmaterial darstellen, BRouter heruntergeladen hat.

4. Folglich gehe ich davon aus, dass sie als externes Kartenmaterial in Locus angewählt werden müssen, um als Offline-Kartenmaterial von Locus dargestellt werden zu können.

5. Das finktioniert leider nicht so, wie im Beitrag zuvor beschrieben.

Ich nehme also an, dass hier entweder etwas mit meinen Annahmen nicht stimmt (wahrscheinlich), oder BRouter nicht mehr in den aktuellen Versionen von Locus als externe Offline-Karte funktioniert, oder aber in der Free-Version beschränkt ist.
  •  

erfi

Die .rd5-Dateien sind kein darstellbares Locus-Kartenmaterial, sie dienen ausschließlich zur Berechnung des Weges bei der Routenplanung und Navigation. Wählst Du bei der Locus-Navigation/Routenplanung BRouter als Routingservice, übernimmt BRouter die Routenberechnung und greift dabei auf die .rd5-Dateien zu.

floogy

Hallo,

vielen Dank. verstehe ich da richtig? BRouter liefert KEIN Kartenmaterial, aber Navigationsdaten? D.H. ich bin TROTZ BRouter auf z.B. LoMaps oder OpenMaps Kartenmatrerial angewiesen, habe also schon Locus mit BRouter richtig integriert? Also ist das ein Missverständnis meinerseits?
  •  

balloni55

Hallo floogy
Quote3. Die rd5 Daten das Kartenmaterial darstellen
nein!
die rd5 Dateien enthalten routing Informationen und sind keine Karten
entschuldige bitte dass ich Dir noch zwei Links poste, als erstes musst Du folgendes erledigen, was du vermutlich schon teilweise erledigt hast
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:faq:how_to_navigate_offline
wenn das erledigt ist bringe am besten die LOmaps Karte Rheinland Pfalz zur anzeige und mache einen kurzen Test wie hier beschrieben
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:tracks:planning#routenplanung_auf_der_karte
Ab dem setzen des 2. Punktes mit dem +Button arbeitet BRouter im Hintergrund undzeigt dann die errechnete Strecke an.

Wolfgang
Locus Map 4.24.3 Gold AFA

LM4 User ID e06d572d4
  •  

floogy

Hallo, vielen Dank an Alle. Nun wird einiges klar! Habe gerade leider erst mal keine Zeit, da ich nun noch mal einen Gang machen will. Werde mich dann aber melöden, danke!
  •  

erfi

LoMaps und OAM sind grafisch anschaubare Karten. Dazu entsprechende verschiedene Darstellungsvarianten werden in Themes definiert. Empfehlenswert sind beispielsweise Elevate und HiLo.
Offline-Routing wird durch BRouter möglich. Diese App nutzt dazu .rd5-Dateien als Datenquelle.
Dieses Paket einmal eingerichtet und Du hast das Beste, was es zur Zeit in Sachen Offline-Routing (Wandern/Rad/MTB) gibt.
Du benötigst also beides, etwas zum Anschauen und etwas zum Berechnen...


  •  

floogy

Hallo,

vielen Dank erfi für die gut verständliche und hilfreiche Einführung, die beim Verständnis der Texte hilft, mit denen man bei der Beschäftigung mit einem neuen Themenkomplex konfrontiert wird! Ich hatte da schon so einiges falsch verstanden.

,,Wie navigiere ich offline" und ,,Planen und Bearbeiten von Routen" habe ich gelesen, mir ist aber noch nicht alles klar beim Bearbeiten von Routen. Es gab ein paar Probleme die Route sauber festzulegen und die nachträgliche Bearbeitung und Korrektur einzelner Punkte war auch etwas hakelig. Da benötige ich noch etwas mehr Zeit und Einarbeitung.
  •